Mit den Kindern echte Geschichte erleben – Pullman-City im Harz als Lehrstelle mit Spaßfaktor

IMG_1514Das Wetter spielt bei unserem Vorhaben nicht ganz so mit. Es regnet Bindfäden als wir in Hasselfeld einfahren. Pullman-City die Westernstadt im wunderschönen Harz war schon lange Wunschziel und will heute von uns erlebt werden. Wir durchschreiten das Tor und befinden uns sofort in einer anderen Welt. Eine Zeitreise in die Nordamerikanische Pionierzeit des 19 Jahrhunderts, die hoffentlich auch hier verspricht was uns in vielen Geschichten überliefert wurde.
Wir werden nicht enttäuscht, schon unser erster Gang über die Mainstreet und ihre Geschäfte ist ein Erlebnis. Neben IMG_1459Indianerschmuck, stilechter Bekleidung und verschiedenster Restaurants besteht sogar die Möglichkeit sich in die Hände eines Barbiers und seiner Klinge zu begeben. Messerscharf auch die Logik der Kinder, wo es Cowboys gibt da kann man auch auf Goldsuche gehen. Wir werden im wahrsten Sinne des Wortes fündig. Die Kinder schürfen unaufhörlich in den Wasserrinnen nach Katzengold und Edelsteinen. Für die Eltern einmal Zeit durchzuatmen und einen Kaffee auf der Veranda zu trinken. Zwischendurch besuchen wir eine Western-Artistik-Show. Spektakuläre Reitkunststücke, Lassotricks und Tierdressuren begeistern das Publikum und machen Lust auf mehr. Im liebevoll eingerichteten Saloon stärken wir uns mit Riesenburgern und staunen im Anschluss über die Peitschenkünste eines Cowboys auf der Bühne IMG_1520nebenan. Weiter gehts es auf Erkundungstour in die Indianerwelt. Hier erwarten den Besucher Tippis, bewohnte Erbauten und ein grosses Langhaus, welches in vergangenen Zeiten den Ureinwohnern Nordamerikas als Großfamilien-Unterkunft diente. Auch sehenswert die Behausungen von Menschen, die genau diese Art von Leben für ihren Weg auserkoren haben. Aussteiger, die hier Beruf und Hobby zur Freude der Besucher vereinen können. Die Abschluss-Show zum Ende des Tages lockt nochmal jeden aus den Winkeln der Stadt. Kein geringerer als ein Double des William Frederick Cody, besser bekannt als Buffalo Bill, moderiert durch die Show – eine Mischung aus Lehrstück, Tierkunde und Westernklamauk. Ein wahres Highlight und zugleich das Ende eines erlebnisreichen Tages. Wer noch nicht die Western-Luft in Pullman-City geschnuppert hat sollte das dingend nachholen oder einfach wiederholen. Howdy!
Unterhaltungsfaktor:
Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Please Fill Out The PTC Twitter Widget Configuration First