Das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival 2017 in Göttingen

Lotte _ Verwendung honorarfrei (c)Kai Marks
Ein echter Kunstmelder-Geheimtipp: Lotte Foto: Kai Marks

Von Donnerstag, 14. September, bis Sonnabend, 16. September, verwandelt NDR 2 Göttingen wieder zur „Soundcheck City“.

Das Line-Up für die Musikszene Deutschland – die große Finalshow in der Lokhalle – ist komplett: Neben Adel Tawil und Wincent Weiss präsentieren wir Amanda, Alle Farben, SDP und das DJ-Duo Stereoact.
Für die Einzelkonzerte in der Stadthalle, im Deutschen Theater und im Jungen Theater haben wir Zak Abel, Alex Aiono, JP Cooper, The xx, Welshly Arms, Kaleo und als Special Guest Rudimental gewinnen können. Die Konzerte von Alice Merton, Anne-Marie, Alma und Clueso, der das Festival am 14. September eröffnet, sind bereits ausverkauft.

Seit 2012 kommen jedes Jahr internationale Newcomer nach Göttingen, um sich einem größeren Publikum zu präsentieren.

Für viele von ihnen geht es von da an steil nach oben: Ed Sheeran, Olly Murs, Sam Smith und James Bay sind nur einige der Musiker, die inzwischen auf den ganz großen Bühnen der Welt spielen. Fünf Locations sind Teil des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals: die Stadthalle, das Deutsche Theater, das Junge Theater, die Lokhalle und dieNDR 2 City Stage auf dem Albaniplatz. Auf der Außenbühne mit Videowand werden alle Konzerte live übertragen.
Bei der „Musikszene Deutschland“, der Abschlussveranstaltung des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals, spielen ausschließlich deutsche Künstler in der Göttinger Lokhalle: Vor rund 5.000 Zuschauern präsentiert sich dort jedes Jahr das Who-is-Who der Musikszene Deutschlands.

Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Please Fill Out The PTC Twitter Widget Configuration First