Vier Kinder, Küche, Bad – „Vater!“ von Anselm Maria Sellen

multi-mockup-vater„Vater!“ von Anselm Maria Sellen

Zum Buch:

„Ich bin das System. Ich bin die dunkle Seite der Macht. Ich bin das Gesetz. La famille c’est moi. Ich herrsche mit eiserner Hand. Umfragewerte interessieren mich nicht. Ich bin nicht gewählt worden. Ich bin Herrscher von Gottes Gnaden. Auf Lebenszeit. Ich brauche mich vor niemandem zu rechtfertigen. Gott allein ist mein Richter. Ich bin Vater!“

In seinem Erstlingswerk „Vater!“ beschreibt der Kölner Autor Anselm Maria Sellen, selbst Vater von vier Kindern, in unterhaltsamen und kurzweiligen Episoden die Fallstricke und alltäglichen Herausforderungen familiären Zusammenlebens.

Ob Elternabend, die Bundesjugendspiele, warum ein Sousaphon vielleicht doch nicht das geeignete Musikinstrument ist und was geschieht, wenn man in einem unbedachten Moment „Ja“ sagt – Sellen bringt den alltäglichen häuslichen Wahnsinn in seinen bissigen Kurzgeschichten und Betrachtungen zielsicher und scharfzüngig auf den Punkt.

„Vater!“ ist nicht nur ein ironisches und pointiertes, mit schwarzem Humor gespicktes Buch – es verspricht auch einen hohen Wiedererkennungswert, ganz gleich, ob man selbst Kinder hat oder nicht…

Zum Autor:

Sein Vater wollte ihn „Che“ nennen. Am Ende wurde „Anselm“ daraus.
Studiert hat er trotzdem (Amerikanische Literatur und Politikwissenschaften).
Heute arbeitet der gebürtige Kölner in 4711 Projekten als Educational Innovator, Blogger, Podcaster, Studienleiter und Zombieforscher.
Für verschiedenste Stiftungen und Institutionen denkt und gestaltet Anselm Maria Sellen Bildungs-Projekte an den Schnittstellen zwischen politischer, kultureller und digitaler Bildung.
Jetzt legt der vierfache Vater sein beachtenswertes Erstlingswerk vor.

Vater!
Autor: Anselm Maria Sellen
Verlag: edition dreiklein
232 Seiten
Taschenbuch und Ebook
Erscheinungstermin: Juli 2017
ISBN: 978-3-9817281-8-7
€ 14,-/11.99,-

Kontaktdaten:
edition dreiklein
karlstraße 71
89143 Blaubeuren
01714754008

www.dreiklein.de

Firmenportrait:
Die Edition Dreiklein ist unser kleiner und feiner Verlag aus Blaubeuren, mit dem wir es uns zum Ziel gesetzt haben, lustige, interessante und ungewöhnliche (Bilder)Bücher abseits des Mainstreams zu realisieren.

Share Button

Ein Gedanke zu „Vier Kinder, Küche, Bad – „Vater!“ von Anselm Maria Sellen

  • September 14, 2017 um 11:22
    Permalink

    Lesermeinungen zu Vater! von Anselm Maria Sellen:

    „Man fühlt sich an die Kolumnen von Axel Hacke erinnert – nur eine Spur bissiger, flapsiger, moderner. Ein Lesevergnügen und das nicht nur für Eltern, weil „Vater!“ durchaus auch auf allgemeingültig Abwegiges unserer Lebensführung hinweist.“

    „Sellen ist der Dunkle Ritter im häuslichen Gotham – stetig um Recht, Ordnung und Tischmanieren bemüht. Und gleichzeitig ist er Donald Duck und Don Quichote in Personalunion – öfter scheiternd als siegreich im Kampf mit den Windmühlen des väterlichen Erziehungsauftrages.“

    „Er schafft dem Leser ein Kopfkino par excellence und sorgt nahezu durchgängig für ein Schmunzeln beim Lesen, wenn es nicht von unkontrollierten Lachsalven unterbrochen wird.“

    „Anselm Maria Sellen schafft es in jeder einzelnen Story, ungeschnörkelt und ohne jemals albern zu wirken, auf den Punkt zu kommen.“

    „Dieses Buch erheitert und berührt zugleich und ist ein Hochgenuss für alle, die Freude an Sprache haben! Sehr empfehlenswert.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Please Fill Out The PTC Twitter Widget Configuration First