Das Familien-Ressort direkt am Wattenmeer

Share

Ein Besuch der Center Parcs stand schon lange bei uns auf der Wunschliste. Bei all den möglichen Feriendomizilen fiel die Wahl schnell auf jenes an der Nordseeküste in Tossens. Der 978-Einwohner-Ort beherbergt durch den 1990 erbauten Park noch einmal 1.710 temporäre Mitbürger mehr, die Platz in 248 Ferienhäusern, 97 Wohnungen und 78 Hotelzimmern finden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Mit Locke und Bulli durch Europa – Oliver Lück liest „Flaschenpostgeschichten“

Share

Das Buch „Neues vom Nachbarn“ habe ich seit einiger Zeit auf dem Nachttisch liegen und erfreue mich an jedem Abend des Zubettgehens einen neuen Menschen in OLiver Lücks Taschenbuch kennzulernen. Das ganz „normale“ Leben der Anderen birgt seit eh und je die besten Geschichten und Lück hat eine echte Gabe diese aus den Personen auf seinem langen Weg durch die Länder der alten Welt herauszukitzeln.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zuschauer, Nebendarsteller und Geniesser – Das Kriminal Comedy Dinner

Share

Ein Wochenende in historischem Ambiente haben wir gebucht und sind schon beim Anblick der Location schlichtweg übermannt. Das Schloss Wolfsbrunnen im hessischen Meinhard soll unsere Herberge und der Ort für ein ganz außergewöhnliches Schauspiel sein. Das Kriminal Comedy Dinner hat uns hinter diese einzigartigen Mauern gelockt. Oft gehört, aber selbst noch nie ausprobiert wollen wir uns auf diesen Mix aus Dinner, Krimi und Theater einlassen und begeben uns treppabwärts zum Bühnenschmaus.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Romantik in Reinform – Das Schloss Hotel Wolfsbrunnen

Share

Erbaut 1904: Schloss Wolfsbrunnen

Ich bin aufgeregt, sehr aufgeregt. Wir sind als Paar auf dem Weg zu einer Wochenendreise in das Schloss Hotel Wolfsbrunnen. Die offizielle Mission: Erholung, Wellness und Krimi-Dinner in histrorischem Ambiente. Die inoffizielle Variante erweitert um: Heiratsantrag beim Candle-Light-Dinner und Übernachtung in der Hochzeits-Suite. Eine Idee die mir im Vorfeld viel Zeit und Oragnsationstalent abverlangte, aber durch den engen Kontakt zum Hotel und den äußerst engagierten Mitarbeitern zu einem echten Plan heranreifte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Für Körper und Seele – Das Naturkost-Hotel Harz

Share

Noch vor dem traditionellen Massenfasten ab Aschermittwoch wollen wir ein Experiment wagen und begeben uns als „Omnivoren“ in die Obhut des Naturkost-Hotel im heilklimatischen Kurort Bad Grund. Das Hotel von Mattihas Birkhölzer befindet sich malerisch gelegen, mit wunderbarem Ausblick am Rand des Märchentals und Welt-Waldes der Harzer Bergstadt. Die perfekte Grundlage um zur Ruhe zu kommen und den Geist vom Alltag loszusagen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Natur- und Familienerlebnis – Das AHORN Waldhotel Altenberg

Share

Es war schon immer ein grosser Wunsch von uns die Sächsische Schweiz und ihre atemberaubenden Steinformationen zu besuchen. Im Verbund mit dem Erzgebirge und einem Aufenthalt im AHORN Waldhotel Altenberg das perfekte Familien-Wochenende mit vielen Erlebnissen und noch mehr Erholung.

In freudiger Erwartung dieser Faktoren ist die Fahrt ins Urlaubsgebiet schnell hinter uns gebracht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Langeweile ade – Virtuelle Welten im Holocade Göttingen

Share

Alle Jahre wieder die Frage nach dem Geburtstagsevent. Die Kids lassen sich ja heutzutage nicht mehr mit etwas alltäglichem abspeisen. Kino geht gerade noch, aber Bowling, Soccer-Arena und Kletterwand sind für Teens weil oft gemacht nicht mehr der Reißer. Was tun? Ein grosses soziales Netzwerk macht mich auf die neue Holocade-Lounge in Göttingen aufmerksam.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Durch Welten die in Erinnerung bleiben – Belantis, das Abenteuer-Reich

Share

Schon etliche Male im Vorbeifahren gesehen und dadurch schon lange familienintern gewünscht: Ein Besuch im Freizeitpark Belantis mit seinen über 60 Attraktionen.
Heute soll es dann endlich soweit sein. Das Wetter ist perfekt. Sonnig, nicht zu heiss, also genau richtig um das Abenteuer Belantis anzugehen. Wir kommen ohne anstehen in den weitläufigen und grosszügig gestalteten Park.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sagen, Romantik und Genuss pur – Das Restaurant „Graf Isang“ in Seeburg

Share

Das einmalig gelegene Restaurant am sogenannten „Auges des Eichsfelds“, wie der See zwischen den Ortschaften Seeburg und Bernshausen genannt wird, steht schon lange auf unserer Liste der Dinge, die man einmal genüßlich erfahren haben muss. Seit 1925 ist der Graf Isang am Seeburger See, dessen Name dem Hauptprotagonisten der „Sage vom Seeburger See“ nach Jacob & Wilhelm Grimm um 1816 entstammt, ein beliebtes Ausflugsziel in der Region und Veranstaltungsort für Familienfeiern und Hochzeiten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die European Darts Trophy in der Göttinger Lokhalle

Share

 

Bevor ich auf die European Darts Trophy in Göttingen zurückkomme, ein kleiner Rückblick. Es ist der 1.1.2008 und ich bin beim Zappen bei Darts hängengeblieben. Im Fernsehen läuft gerade das legendäre Finale der PDC Weltmeisterschaft zwischen den damals besten beiden Spielern Phil Taylor und Raymond van Barneveld. Stunde um Stunde verbringe ich vor dem Fernseher, bis zum Schluss Darts einen begeisterten Fan mehr hat.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Inmitten eines Naturwunders – Das Berghotel Bastei in der Sächsischen Schweiz

Share

Eine Landschaft die laut Internet zu den Orten zählt, die man in seinem Leben unbedingt mal besucht haben muss. Recht hat das Netz! Ein langersehnter Wunsch von mir wird wahr – Wir fahren in die Sächsiche Schweiz. Das Elbsandsteingebirge am Oberlauf der Elbe in Sachsen und Nordböhmen geizt wahrlich nicht mit seinen Reizen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Vom Jagen, Zähmen und neuen Frisuren – Unvergessliches im Heide Park Soltau

Share

Endlich nach zwei Jahren Abstinenz ist es wieder soweit: Wir verbringen einen Tag im Heide Park Soltau, dem größten Freizeit- und Familienpark Norddeutschlands mit über 40 Attraktionen und Shows. Ich persönlich habe mir für diesen Besuch sehr viel vorgenommen. Ich möchte mich meinen Ängsten stellen und mutig einige Fahrgeschäfte ausprobieren, an denen ich vor zwei Jahren noch ablenkend vorbeigelaufen bin.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Männerliebe und talentierten Jungs – Tag 4 und 5 auf dem Open Flair 2017

Share

Endlich! Samstag, mein Lieblingstag der Woche und mein Leiblingstag auf dem Open Flair 2017. Ich bin hochmotiviert und will soviel sehen als möglich. Wir steigen in unsere verschlammten Schuhe und machen uns los zum Werdchen. Die letzten Töne von „Der Fall Böse“ streifen unsere Gehörgänge. Hörbarer Hamburger Hip-Hop-mit echtem Blues-Charakter.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Taka-Tuka-Ultras und Schlammbada – Tag 3 auf dem Open Flair 2017

Share

Am dritten Tag öffnen sich die Regenpforten erneut und jede Menge Nass ergiesst sich über das Festival-Gelände. Wir finden nach einem kurzen Gang durch die einmal pro Jahr sehr belebte Innenstadt wie jedes Jahr Platz in Helmuts-Hinterhof-Bar und treffen auf Moppel. Moppel ist ein Tausendsassa und Gesamtkunstwerk. Der bunte Hund vom Flair erzählt uns von ihrem gerade fertiggestellen Buch zum Thema Scheidung.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Headlinern und Herzbuben – Tag 1 und 2 auf dem Open Flair 2017

Share

Endlich! Wir sind wieder da! Ein Jahr Pause reicht dann auch. Das Open Flair in Eschwege ist inzwischen eine feste Kunstmelder-Station. Leider ein wenig später als gedacht rollen wir am Werdchen, der Stadtinsel auf der das Festival seinen Stammsitz hat, vorbei. Wir müssen uns sputen, denn ein Herr aus Kanada mit mächtig Power in der Kehle und im Handgelenk hat sich angesagt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die Erlebnis-Basisstation im Thüringer Wald – das Hotel „Haus Oberland“

Share

Wir sind mit dem Bulli entlang der Werra gereist. Es ging von Hannoversch-Münden bis zu ihrer Urquelle nach Fehrenbach. Ein Road-Trip mit vielen wunderbaren Zwischenstationen, Eindrücken und einzigartigen Momenten. Am Zielpunkt angekommen suchen wir nach einer Herberge, welche uns zum einen Unterkunft bietet aber auch Basisstation für die Radtour zur Werraquelle und zum direkt angrenzenden Rennsteig ist.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Urlaubsfeeling inmitten der Großstadt – Der Erlebnis-Zoo Hannover

Share

Ein Geschenk für meine Tochter zu ihrer Kommunion war schnell gefunden. Sie hatte sich schon lange einen Besuch im Zoo Hannover gewünscht. Ihren Willen vernommen folgt unser nicht ganz uneigennütziges Geschenk prompt. Gehört hatten wir schon vieles über die neue Themenwelt „Yukon Bay“ und die Erinnerungen der Vorjahre liessen uns auf den Tag des Besuchs regelrecht hinfiebern.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Terminal im Gewölbekeller – Finder lädt zur akkustischen Reise

Share

Die Band Finder lud ins Göttinger Nörgelbuff. Völlig voreingenommen, weil ich einen Tag vorher in den Genuss des entsprechenden Tonträgers der Jungs aus Norden kommen durfte, hieß es nun mich von den Live Qualitäten der Combo zu überzeugen. Und es kam wie es kommen musste. Schon der erste Song lies mich ein lautes „Wow“ in den Gewölbekeller rufen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Nah am Himmel – Das Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal

Share

Wir durften Oberwiesenthal bereits im Herbst kennen und lieben lernen. Der Wunsch diesen einmaligen Urlaubsort einmal in der vierten Jahreszeit geniessen zu dürfen hat dann auf den letzten Metern des Winters doch noch geklappt. So fahren wir voller Hoffnung noch Schnee zu finden in das Erzgerbirge ein. Unsere Blicke werden immmer schärfer je höher sich unser Auto die Berge hinaufwindet.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst im Anmarsch – Der Kunstmelder im Göttinger Stadtmagazin

Share

Das Göttinger Stadtmagazin „Trends + Fun“ stellt regelmäßig coole lokale Blogs vor. In der Februar-Ausgabe kam nun dem Kunstmelder-Blog diese Ehre zu. Wir fühlen uns geehrt! Also, einfach mal durchlesen und raus auf die nächsten Veranstaltungen, denn Leben heisst auch Erleben!

Hier geht es direkt zur Online-Ausgabe: http://www.trends-fun.de/tuf/#p=60… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von wegen ein „kühles Blondes“ aus dem Norden – Ina Müller begeistert Braunschweig

Share

Ich musss zugeben, dass ich mit gemischten Gefühlen zum Auftritt von Ina Müller im Rahmen ihrer Juhu-Tour die ausverkaufte Volkswagen Halle in Braunschweig betrete. Ab und zu zappt man halt mal zu Inas Nacht, aber viel kenne ich von der Powerfrau aus dem Norden Niedersachsens nicht. Doch schon der erste Song „Zimmer 410“ und die ausgiebige Begrüssung ihres Publikums zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Echte Wohlfühl-Oasen inmitten des Filial-Einheitsbreis – Die Cafés „Gott sei Dank“ und „Herzallerliebst“

Share

Der wunderbare Harz hat ja bekannterweise einiges zu bieten. Wir fahren auf unserer Wochenendtour durch Scharzfeld, einem Dorf im Harzer-Vorland, das durch die Einhornhöhle über einen natürlichen und besuchenswerten Touristenmagneten verfügt. Unsere Fahrt durch den Ort wird schon nach kurzer Zeit unterbrochen. Scharfen Blickes für alles Kreative und Besondere haben wir die auffällig geschmackvolle Aussendeko des Cafés „Gott sei Dank“ entdeckt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Hotel-Restaurant und Schauspielhaus – Reiseziel Harzer Hof in Scharzfeld

Share

Man sucht es ja ständig, das noch unerlebte Wochenenderlebnis. Schon wieder ins Kino? Zum 100ten mal die Lieblingspizza von Salvatore? Oder doch der sonntägliche Gang um den Kiessee? Langweilig! Wie wäre es denn mit drei Wünschen auf einmal? Lecker Essen, Unterhaltung im Theater und gemütlich Kuscheln mit Blick auf die verschneiten Harzer Berge.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Direkt ins Computerspiel gebeamt – Die Lasersports-Arena in Göttingen

Share

Für mich, der in den 80ern durch die C64-Klassiker Space Invaders, Donkey Kong und Pac-Man, sowie dem Leinwandhit Tron digital sozialisiert wurde ein echter Meilenstein – Lasersports in Göttingen bietet einen Blick in die Gamer-Zukunft.
Alle Jahre taucht sie auf. Die Frage: „Was wollen wir an Deinem Geburtstag machen?“. Es graut einem als Elternteil regelrecht davor, denn man will seinen Sprößling natürlich glücklich machen und nichts vorschlagen was eh schon selbst oder von anderen „abgefrühstückt“ wurde.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Beeindruckende Urlaubsresidenz auf 1000 Metern Höhe – Das AHORN Hotel Am Fichtelberg

Share

Das Erzgebirge stand bei uns schon lange auf der Liste der zu bereisenden innnerdeutschen Regionen. Im Oktober 2016 machen wir uns nun endlich auf den Weg , um im AHORN Hotel am Fichtelberg ein verlängertes Wochenende am Fuße der höchsten Ehebung auf deutscher Seite zu verbringen.

Die bisher längste Anreise unserer Familientour zu den best gelegensten Hotels Deutschlands führt uns nach circa vier Stunden entspannter Autobahnfahrt von Göttingen nach Oberwiesenthal.… Weiterlesen

Weiterlesen …

25 Jahre FlicFlac – Eine entflohene Traumwelt begeistert Premierenpublikum in Göttingen

Share
Unter dem Motto „Höchststrafe“ startete gestern der Rolls Royce unter den Artistik-Shows in Göttingen sein Programm zum 25-jährigen Bestehen.
Schon der erste Blick auf das beleuchtete Zelt dieser einzigartigen Manege lässt die Herzen von Zirkus-Romantikern höher schlagen. Wir sind heute als Familie bei der ersten Göttinger Jubiläumsshow und sind gleich angetan vom wohligen Ambiente ausserhalb der Arena.… Weiterlesen
Weiterlesen …

Für Feinschmecker und Freiheitsliebende – Franks Piraterie in Dransfeld

Share

Ja, ich mag Campingplätze und einzigartige Restaurants. Beides zusammen ist oft schwierig bis unmöglich. Nicht aber an diesem Wochenende – wir geniessen unsere freien Wochentage bei herrlichstem Wetter auf dem 5-Sterne Campingplatz Am Hohen Hagen und haben nach sechs Stunden Erlebnisbad einen unbändigen Hunger. Hunger auf etwas Besonderes. Von Frank Piraterie direkt an der Pforte des Platzes habe ich schon viel gehört.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ein Wochenende unter Sternen – Mit dem Bulli auf dem Campingplatz Dransfeld

Share

Das Gute liegt ja meist so Nah – So heisst es zumindest im Volksmund. Mit dieser Weisheit im Gepäck reisen wir bei optimalem Wetter und sagenhafter Vorhersage für ein Wochenende zum Campingplatz Am Hohen Hagen nach Dransfeld. Der 5-Sterne-Platz liegt wunderschön gelegen zu Füßen des westlichen Bramwalds oberhalb der 4.345 Einwohner zählenden Samtgemeinde.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Regenflucht, D-Promis und Fischbrötchen – Urlaub im Ostseebad Boltenhagen

Share

Als Grömitz- und Sylt-Urlauber fällt es uns nicht wirklich leicht sich in der Sommerferienzeit für ein anderes, weniger bekanntes Ziel zu entscheiden. Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier. Aber wir wollen auch solche starren Muster durchbrechen und haben uns dieses Jahr für eine Woche Boltenhagen an der Baltischen See entschieden, dem  zweitältesten Seeheilbad des Ostens.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Spielkindern, Autogrammjägern und Nachwehen: Tag 5 – Open-Flair 2016

Share

Was für ein Tag denke ich mir am Sonntagmorgen, als mir die letzten 24 Stunden durch den Kopf schiessen. Mein Kopf dröhnt ein wenig vom massigen Input des Vortags. Heute heisst es Endspurt beim traditionellen Familientag des Flairs. Wer das Festival nur annähernd kennt weiss um die Freundlichkeit was den Familienverbund angeht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Waisenkindern, Warzenbeißern und Superhelden: Tag 4 – Open Flair 2016

Share

Der Samstag steht an. Die obligatorische Dusche und das Frühstück sind schnell genommen, aber eben doch zu langsam um pünktlich zum Poetry Slam Halbfinale zu kommen. Nun denn, wir treffen uns mit Kumpel Philipp, dem wir noch schnell eine Karte aus der Bucht gefischt haben. Die Verkäuferin der Karte, Annika ist allein auf dem Flair und kennt Helmut noch nicht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von geordneter Anarchie, Dudelsäcken und erhöhtem Körperkonatkt: Tag 3 – Open-Flair 2016

Share

An diesem Morgen ist zunächst einmal Regen angesagt. Das geringste Problem. Einmal-Ponchos helfen, nur nehmen sie uns nicht die Qual der Wahl bei diesem reizvollen Programm auf und um den Bühnen. Zur Mittagsstunde spielen Grizzly auf der Hauptbühne. Eine Combo aus Karlsruhe, die ziemlich coolen – ja ich haue es jetzt einfach mal raus „Crossover“ macht und auch noch die letzten vom Kater geplagten Besucher aus ihren Penntüten treibt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Absperrband, Silverhead-TV und müden Bärenbeinen: Tag 2 – Open Flair 2016

Share

Ein wenig gerädert öffnen sich unsere Sehorgane. Zum Glück auch in kürze die Türen des Hotels in dem wir ab jetzt nächtigen werden. Eine Dusche und ein weiches, warmes Bett braucht man als Mittvierziger schon um bei Kräften zu bleiben. Die traditionelle und mittlerweile schon Kultstatus innehabende Eröffnungsshow im E-Werk beginnt um 14:00 Uhr.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Fragezeichen, Altpunks, und nächtlichem Liebeskummer: Tag 1 – Open Flair 2016

Share

Noch einen vollen Arbeitstag im Nacken reisen wir voller Euphorie auf unser Lieblingsfestival. Das Open-Flair zelebriert am heutigen Mittwoch seine musikalische Eröffnung. Bereits am Vortag wurde das streng gehütete Geheimnis der fünf Fragezeichen gelüftet. Die Donots aus Ibbenbühren rocken als Erstes über die wunderbar gelegene Seebühne des Festivals. Leider ein wenig zu früh für uns als pflichtbewusste Arbeitnehmer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erholung im ganz großen Stil – Das AHORN Berghotel Friedrichroda

Share

Begeistert von unserem letzten Kurzurlaub in Templin steuern wir an diesem Ferienwochenende den Thüringer Wald an. Das AHORN Berghotel im Luftkurort Friedrichroda soll diesmal unser Urlaubsdomizil sein. Um möglichst viel am ersten Tag erleben zu können fahren wir gegen 13:30 Uhr in Richtung Freistaat und kommen pünktlich zum Zimmerbezug in der thüringischen Kleinstadt an.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Es wird Festival Geburtstag gefeiert! 10 Jahre Rocken am Brocken

Share

In 4 Wochen hat das Warten ein Ende und die Feierlichkeiten können beginnen. Der Brocken ruft um den 10ährigen Geburtstag, vom Rocken am Brocken Festival, zu feiern. Das Festival begeistert seit bestehen, mit einer Mischung aus Bands und DJs, einer familiäre Atmosphäre & schönen Rahmenprogramm  auf einen wundervollen Gelände.

Über 60 Bands, Singer-/Songwriter und DJs, werden beim diesjährigen Open-Air auf 3 Bühnen & 2 Floors spielen und auflegen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erholung der Superlative – Das Ahorn Seehotel in Templin

Share

Zeit mit den Liebsten zu verbringen gehört zum höchsten Gut innerhalb der Familie. Wir folgen diesem Credo und lassen den Alltag an diesem ersten Osterferienwochenende bewusster denn je hinter uns. Das Ahorn Seehotel in Templin haben wir für unseren kleinen Familienurlaub auserkoren – ein Hotel, das mit vielen Besonderheiten lockt und unbedingt von uns entdeckt werden muss.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zu Gast in historischem Ambiente – Der „Amtsrichter“ in Gieboldehausen

Share

Der Lutzeball, das grösste Faschingsreigen im Eichsfeld mit über 1000 Feierwütigen, lockt nach Gieboldehausen. Ein Ort mit Geschichte und Traditionen, nicht nur zur fünften Jahreszeit.

Auch wir vom kunstmelder sind mit von der Partie und gönnen uns die Alternative zur unromantischen Taxiheimfahrt – Der Amtsrichter im Zentrum des Fleckens soll unsere nächtliche Herberge für diesen besonderen Abend sein.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Mobile Geschichte hautnah erfahren – der PS Speicher in Einbeck

Share

Ein Sonntagsausflug zunächst ganz im Sinne des Vaters. Die Geschichte der motorisierten Mobilität scheint doch eher ein Erwachsenen-Ding zu sein. Die Kinder selbst sind weniger voreingenommen und fahren ohne zu wissen was sie erwartet freudig mit. Der PS Speicher in Einbeck ist schnell gefunden und schon die Auffahrt zum Museums-Parkplatz birgt beeindruckende Momente.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die Abenteuerenklave mitten im Erika- und Schnucken-Land – Der Heidepark bei Soltau

Share

Da war sie wieder die Frage: „Was machen wir am Wochenende?“. „Mal was anderes als immer nur Flohmarkt oder Kiessee!“ tönt es aus dem Kinderzimmer. Ein Wunsch den es für mich als Vater zu erfüllen gilt, dem aber auch eine zündende Idee vorauseilen muss. Da fällt mir beim Aufräumen ein Rabattcoupon diverser Freizeitparks in die Hände.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Für ein Wochenende im Familienparadies – Das Südsee-Camp in der Lüneburger Heide

Share

Wir freuen uns wie die Schneekönige als unser Bulli das Begrüßungsschild des Südsee-Camps passiert. Alle Jahre wieder zieht es uns in diese fabulöse Ferienanlage in einem der schönsten Landstriche Deutschlands. Das Vox-Fernsehformat „Mein himmlisches Hotel“ hatte die Vorfreude unseres Besuchs weiter angeheizt. Insbesondere die Kinder können es kaum abwarten die vielen Attraktionen auf dem Gelände in Beschlag zu nehmen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Mit den Kindern echte Geschichte erleben – Pullman-City im Harz als Lehrstelle mit Spaßfaktor

Share
Das Wetter spielt bei unserem Vorhaben nicht ganz so mit. Es regnet Bindfäden als wir in Hasselfeld einfahren. Pullman-City die Westernstadt im wunderschönen Harz war schon lange Wunschziel und will heute von uns erlebt werden. Wir durchschreiten das Tor und befinden uns sofort in einer anderen Welt. Eine Zeitreise in die Nordamerikanische Pionierzeit des 19 Jahrhunderts, die hoffentlich auch hier verspricht was uns in vielen Geschichten überliefert wurde.… Weiterlesen
Weiterlesen …

Der ewige Freizeitpark – Das Rastiland als Lebensbegleiter

Share

Neulich beim Durchstöbern der Fotosammlung aus alten Tagen fand ich ihn – ein kindlicher Schnappschuss von mir und meinen Freunden in der Wildwasserbahn des Rastilands. Er sollte der Auslöser sein diesen Freizeitpark erneut mit meinen Kindern anzusteuern.
Fröhlich gelaunt gondeln wir in unserem Familienbulli in Richtung Salzhemmendorf – der Ort dem das Rastiland angrenzt – Ein Freizeitpark der ersten Stunde und ein echter Liebling der Kinder.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Von Beginnern und der letzen Mobilisierung – Open-Flair – Tag 4+5

Share

Den vierten Tag auf dem Flair spüren wir schon mächtig in den Knochen, aber es muss weitergehen. Wir verabreden uns zu Denjo, den ehemaligen Beginner und Kompajon von Jan Delay, der uns von der ersten Minute mit seinem groovigen HipHop in den Bann zieht. Eine klasse Crew rund um den Frontmann, deren Lust und Perfektion auf der Bühne nicht nur uns überzeugen.… Weiterlesen

Weiterlesen …
Please Fill Out The PTC Twitter Widget Configuration First