Pressemitteilung einstellen

Neben eigenen, von der Kunstmelder-Redaktion recherchierten Beiträgen, können Kunstschaffende und Unternehmen rund um Kunst, Musik und Unterhaltung Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.

Keine Anmeldung oder Registrierung erforderlich.

Auch die Leser Ihrer Pressemeldung brauchen sich bei kunstmelder.de weder regstrieren noch anmelden. Alle Meldungen sind frei einsehbar. Das steigert die Leserzahl und schafft vertrauen.

Um die Veröffentlichung von Pressemitteilungen für beide Seiten unkompliziert zu halten, füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Nach einer kurzen redaktionellen Überprüfung wird Ihr Beitrag in der entsprechenden Rubrik freigeschaltet. Pressemitteilungen, die uns direkt per Mail und nicht über dieses Formular erreichen, werden nicht berücksichtigt!

Dem Einlieferer der Pressemitteilung entstehen nach Prüfung der Redaktion durch die Veröffentlichung keinerlei Kosten, er akzeptiert aber gleichzeitig das mit der Mitteilung Werbung des Seitenbetreibers eingeblendet wird, die Mitteilung redaktionell überarbeitet werden darf und bestätigt durch das absenden das er die Rechte für eine publizierung besitzt

kunstmelder.de übernimmt keine Haftung für die Inhalte der Pressemitteilung, lesen Sie dazu auch unsere AGB.

Ihr Name (Pflichtfeld, erscheint aber nicht im Beitrag)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld, erscheint aber nicht im Beitrag)

Firma/Agentur/Institution (erscheint nicht im Beitrag)

Kategorie

Titel

Text Ihrer Pressemitteilung

Bitte nachfolgend das Beitragsbild über die Auswahl hinzufügen (jpg-Format, bis zu 1 MB)



Kontaktdaten - bitte komplette Daten für die Leser angeben. (Email-Adresse oder Eingabe eines Links reichen nicht aus!)


Firmenportrait - Vorstellung und Beschreibung des Unternehmens bzw. der Institution. Bei Privatpersonen bitte Angabe zur Person, z.B. Werdegang.


 Hiermit versichere ich, dass mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung nicht die Rechte Dritter verletzt werden. Sollten kunstmelder.de Kosten dadurch entstehen, dass entgegen meiner Versicherung doch Rechte Dritter durch diese Pressemitteilung verletzt werden, verpflichte ich mich, kunstmelder.de von diesen Kosten freizustellen und solche Schäden zu ersetzen.

 

Share Button

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Please Fill Out The PTC Twitter Widget Configuration First