Das Open-Flair rockt und lockt mit grandiosem Line-Up

Ab dem 13. August 2010 ist es wieder soweit: Das Open-Flair in Eschwege lädt bis zum 15. August zu einem Fest der besonderen Art.
Feinste Musik aus dem Rock-, Ska-, HipHop-, Alternativ- und Punkbereich, sowie eine gut bestückte Kleinkunst- und Comedybühne bieten dem Publikum jede Menge Unterhaltung in einmaliger Atmosphäre. Dieses Jahr lässt das Line-Up keine Wünsche offen – so teilen sich die nationalen Hip-Hop-Helden Jan Delay & Disko Nr. 1 und Fettes/Brot mit internationalen Größen wie Papa Roach, Therapy?, Bad Religion oder The Gaslight Anthem die Bühnen des Flairs. The Hives, Wir Sind Helden, Against Me!, und Bela B Y Los Helmstedt sind weitere Highlights auf einer langen Liste des faszinierenden Programms. Bereits am 12. August findet eine Warm-Up Party am benachbarten Werratalsse statt bei der man zu den Acts TOS, Mofa, Dúné, Sondaschule, und Grossstadtgeflüster das Flair einläuten kann.

Ein Drei-Tages-Ticket kostet 68 Euro und die Kid-Tickets nur 55 Euro. Im Open-Flair-Ticket-Shop fallen übrigens KEINE Vorverkaufs-Gebühren an – und bei der Bestellung von Online-Tickets kann man sich sogar die Versandkosten sparen!

Kunstmelder wird bei diesem Happening natürlich vor Ort sein und auch von der Szenerie und Kunst außerhalb der Mainstage berichten.

Foto: www.open-flair.de