Das Exil Göttingen versüßt das nahende Ende des Festival-Sommers

Kaum ist der Festivalsommer vorbei, stehen im EXIL die ersten Konzerte auf der Agenda:
mit dem Kanadier JONAS & THE MASSIVE ATTRACTION haben die Organisatoren eine erstklassige Band an Land gezogen, die in naher Zukunft sicherlich zu groß für den kleinen Exil-Keller sein wird – also nicht verpassen am 22. September!

Bandinfo:

JONAS & THE MASSIVE ATTRACTION
Die kanadische Band JONAS & THE MASSIVE ATTRACTION, die sich aus dem charismatischen Leadsänger Jonas Tomalty, dem erfahrenen Gitarristen und Bandleader Corey Diabo, dem Bassisten J.S. Baciu und Drummer Martin Lavallee zusammensetzt, haben im letzten Jahr einen unglaublichen Begeisterungssturm in Ihrer Heimat Kanada ausgelöst. Auch in Europa stellten sie bereits Ihr Können u.a. durch eine beeindruckende Performance bei der Popkomm in Berlin unter Beweis!
Ihr sehnlichst erwartetes neues Album Big Slice, erschien in Kanada im September 2010 erreichte bereits in der ersten Woche Platz 15 der nationalen Charts, der Titelsong Big Slice, der zugleich die erste Single ist, knackte sogar die Top 10 der Charts und erreichte Platz 7 der kanadischen Mediabase Active Rock Charts, wobei sich JONAS & THE MASSIVE ATTRACTION gegen Bands wie Kings of Leon, Ozzy Osbourne und Cage the Elephant behaupten mussten.
Mit Simon Wilcox (Songwriter u.a. für The Kooks) und dem Produzent Thomas ‚Tawgs‘ Salter an der Seite stand das Team für die Produktion von Big Slice fest, weitere Mitwirkende waren der unglaubliche Mick Fraser (AC/DC, Metallica), zuständig für das Mixing und Mastering war Legende Greg Calbi (U2, Deep Purple, John Mayer).
Gemeinsam arbeiteten sie alle fieberhaft und enthusiastisch an dem neuen Album: Heraus kam ein cooler und zeitgemäßer Sound, dem durch JONAS‘ außergewöhnliche Stimme und durch die rauhe kraftvolle Spielweise der Band das gewisse Etwas verpasst wurde.
JONAS & THE MASSIVE ATTRACTION überzeugen ihr Publikum durch eindrucksvolle LIVE-Performances und ihrer Einstellung, sich nicht auf ihrem Erfolg auszuruhen. Mit Sicherheit wird sich diese Band international durchsetzen und in die Fußstapfen von erfolgreichen Bands wie Arcade Fire oder Simple Plan treten, die selbst aus Montreal stammen und bereits seit Jahren
wreltweit Erfolge feiern.

http://www.jonasandthemassiveattraction.com/
http://www.myspace.com/jonaslive

Aus St. Pauli stehen am 30.09 die vollblut/vollgasrocker von OHRENFEINDT wieder am Start und es wird kein Auge und kein Shirt trocken bleiben… im Anschluß gibt es die legendäre 60ER/70ER PARTY, die diesmal wohl etwas rockiger ausfallen dürfte!

Bandinfo:

OHRENFEINDT
Hier sind sie wieder! Die Jungs aus St. Pauli mit ihrem Vollgasrock, hier fliegen seit 1994 die Gitarren tief, hier sind OHRENFEINDT: Mundharmonika, Bass und fette Riffs – das ist die schlichte Formel für beinharten Power-Trio-Rock, der in Bauch, Beine und vielleicht auch ein Stück weit in den Kopf geht. Klare Ansagen statt schwammigem Einheitsgeträller! Ehrlich und dreckig statt verlogen und glatt poliert! Geil und laut statt gefällig und ohrenfreundlich!
Ob kleine, verräucherte Clubs oder große Festivalbühnen, mittlerweile hat sich das Trio mit Shows auf den wichtigsten Biker Events im deutschen Sprachraum eine treue Gefolgschaft erspielt. Sie standen mit Megaherz, Birth Control, Rose Tattoo, der Tormoorholmer Legende Torfrock und den Toten Hosen auf der Bühne, ganz aktuell spielen OHRENFEINDT mit In Extremo auf der Sterneneisen Tour 2011. Neben AC/DC gehören diese Künstler ebenso zu ihren Göttern wie Social Distortion, Herman Brood, Johnny Cash oder Stefan Stoppok! By the way hat es ihre Kulthymne ‚Harley-luja‘ als einziger deutschsprachiger Titel auf den 100-Jahre-Harley-Davidson-CD-Sampler geschafft (neben so großen Namen wie Doro, Judas Priest und UFO!).
OHRENFEINDT-Songs handeln von Geschichten, die das Leben schreibt: Von der Liebe, vom Hinfallen und Wiederaufstehen, vom Rock, vom Roll sowie (Trauring, aber wahr) von der Ehe und – wer hätte das gedacht – von Brüsten aus Silikon – schließlich muss es ja immer einen Silberstreifen am Horizont geben…

http://www.myspace.com/ohrenfeindthamburg
http://www.ohrenfeindt.de

Apropos: gerade noch das wunderbare OPEN FLAIR gerockt, erscheint in Kürze das neue Album von THE SUBWAYS. Die Releaseparty von ‚money and celebrity‘ startet natürlich nirgends anders als im EXIL – am 17.09. im Rahmen des SPIRIT OF OUTPOST!

Am kommeden Wochenende ist das EXIL Teil des 5. GÖTTINGER INDOOR ALTSTADTFEST am 26.08. und präsentiert mit STAHLMANN, WORST und STEEL IGNITION einen knalligen Dreier.

Alle Infos auch unter www.exil-web.de.