LUXUSLÄRM – akustisch plus Streichquartett in der Stadthalle Göttingen

Die andere Seite der gefeierten Rockband.

Konzerte von Luxuslärm sind schon längst kein Geheimtipp mehr. Kein Wunder, denn sie werden dem Ruf als hervorragende Live-Band mehr als gerecht und Jinis Stimmgewalt sowie ihre großartige Bühnenpräsenz sucht in Deutschland ihresgleichen. Bereits 2011 waren Luxuslärm auf Akustiktour und nun folgt die von den Fans sehnsüchtig erhoffte Wiederholung. Dieses Mal setzen sie durch die Unterstützung eines Streichquartetts noch einen Gänsehautfaktor oben drauf. Luxuslärm wurde 2006 gegründet. Seitdem geht es für die Band, die ihr eigenes Plattenlabel „Die Opposition“ gegründet hat und auch sonst alles in Eigenregie entscheidet, steil nach oben. Immer auf Augenhöhe mit den Fans, die sie sich bei unzähligen Live-Auftritten in ganz Deutschland über die Jahre erspielt haben, denn sie wissen die Unterstützung der stetig wachsenden Fanbase sehr zu schätzen. Mit ihrem aktuellen Album „Carousel“ landeten sie auf Platz sechs der deutschen Albumcharts, mehr als 100.000 verkaufte Exemplare der ersten beiden Alben, weit über zehn Millionen Aufrufe bei Youtube, gefeierte Gaststarauftritte in den größten deutschen TV-Serien, der Gewinn des größten deutschen Radiopreises und die Nominierung für den ECHO 2011 runden die endlose Liste an Preisen und Auszeichnungen ab – Luxuslärm ist die Rocksensation aus Deutschland.

Einlass: 13.12.2012, 18:30 Beginn: 20:00 VVK: 25 € zzgl. aller Gebühren