Dunkelkonzert in der Maschinenhalle

Licht aus – Musik an! Das im Ruhrgebiet ansässige Katharina Bohlen / Claudius Reimann Duo lädt den Flötisten Nils Gerold (Berlin) zum gemeinsamen Konzert ins Schiffshebewerk Henrichenburg. Im Raumhall der abgedunkelten Maschinenhalle verweben sich Klänge von Klarinetten und Saxofonen mit Gongs und Glockenstäben der sograkustischen Klangmembran. Katharina Bohlen und Claudius Reimannwaren jüngst bei ExtraSchicht zu hören. Nils Gerold spielte zuletzt auf dem MIB-Night Jazzfestival Bremen. Das Trio stimmt das Konzert durchgängig auf die räumlichen Gegebenheiten ab. Ein sinnliches Hörerlebnis an einem besonderes reizvollem Ort.

LWL Industriemuseum, Am Hebewerk 1 – 4399 Waltrop
16.02.2013 um 19:30 Uhr