One Fine Day e.V. initiiert Ausstellung und Auktion zugunsten der Kunstförderprojekte in Kenia

Der Verein One Fine Day e.V. wurde von Marie Steinmann-Tykwer und Tom Tykwer initiiert und betreut seit 2008 Kunsterziehungsprojekte in Ostafrika. In den Slums von Nairobi lernen Kinder und Jugendliche in diversen Workshops ihre spezifischen Fähigkeiten in Bildender Kunst, Theater, Tanz, Musik, Ballett und Akrobatik kennen.

Zur Unterstützung von One Fine Day e.V. wird am Sonntag, den 10. Februar 2013, unter der Leitung von Daniel von Schacky eine Auktion in den Räumen der Berliner Galerie Contemporary Fine Arts stattfinden. Von 6. bis 9. Februar werden die Werke zur Vorbesichtigung in der Galerie zu sehen sein. Unter den teilnehmenden Künstlern finden sich Anton Corbijn, Tacita Dean, Martin Eder, Douglas Gordon, Gregor Hildebrandt, Alicja Kwade, Daniel Richter, Tal R, Julian Rosefeldt, Katja Strunz und Gert & Uwe Tobias. Einige der Werke sind speziell für diese Ausstellung entstanden und somit erstmalig zu sehen. Sämtliche Erlöse dieser Veranstaltung gehen an den Verein One Fine Day e.V. und unterstützen damit Kinder und Jugendliche in einer benachteiligten Region der Welt. Zeitgleich werden bei Contemporary Fine Arts 25 aktuelle Arbeiten der jungen Kunstschüler des Projektes zu sehen sein.

Marie Steinmann-Tykwer: „So erfolgreich unser Projekt auch läuft – es bleibt eine stetige Herausforderung, Öffentlichkeit für die Anliegen von One Fine Day e.V. zu schaffen und es gleichzeitig unabhängig zu finanzieren. Daher sind wir begeistert, mit welcher Energie und Hingabe Nicole Hackert und Bruno Brunnet sich unserer Sache angenommen haben. Und dass wir für die Aktion eine so interessante Gruppe von Künstlern haben gewinnen können, freut uns natürlich außerordentlich.“

Tom Tykwer ergänzt: „Wir versuchen, eine neue Perspektive auf konstruktive Entwicklungshilfe zu vermitteln – jenseits der eingefahrenen Kanäle. Unser Programm ist eine Art interkultureller Prototyp, den wir uns so oft wie möglich kopiert wünschen. Diese Ausstellung kann große Aufmerksamkeit für das Programm schaffen, und die Auktion finanziert hoffentlich einen Teil unseres nächstes Vereinsjahres.“

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 6. Februar, 19:00 Uhr
Contemporary Fine Arts, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin

Auktion:
Sonntag, 10. Februar, 17:00 Uhr
Leitung: Daniel von Schacky (Villa Griesebach)
Contemporary Fine Arts, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin