Pfingsttipp: Kurzurlaub im Heide Park Resort

atte6342Speziell zum verlängerten Pfingstwochenende ist Norddeutschlands größter Familien- und Freizeitpark mit dem Hotel Port Royal das ideale Ziel für einen erlebnisreichen Kurztrip.

Soltau, Mai 2013 – Das Heide Park Resort ist nicht nur als Tagesausflugsziel, sondern mit seinen vielseitigen Angeboten auch für einen mehrtägigen Kurzurlaub mit der ganzen Familie eine Reise wert. Über 50 Attraktionen und Shows bieten Unterhaltung für jeden Geschmack. Das Hotel Port Royal bildet dazu das passende und deutschlandweit einzigartige Übernachtungserlebnis. Der Piratenstützpunkt verfügt über 166 Themen-Zimmer im Piratenstil, das Buffetrestaurant La Tortuga, die Bar Captain Hook und ein kleines à la carte-Restaurant. Neues Highlight sind die drei magischen Kajüten, die mit multimedialen Effekten für rundum piratige Nächte sorgen. Unterschiedliche Showproduktionen und eine professionelle Kinderbetreuung inklusive Schatzsuche mit Kapitän Schwarzbart runden das Programm ab.

Frei nach Nervenkitzel-Bereitschaft, Lust und Alter wählt jeder Besucher sein individuelles Erlebnis – von ruhig und gemütlich bis temporeich und atemberaubend. So rasen Adrenalin-Junkies mit Colossos, der höchsten und mit bis zu 110 Stundenkilometern schnellsten Holzachterbahn Europas, durch das „Land der Vergessenen“ und erleben in der „Bucht der Totenkopfpiraten“ Deutschlands ersten Dive Coaster KRAKE und das dazugehörige Horrorkabinett mit Live-Erschreckern und Spezialeffekten. Ein buntes Spektakel für groß und klein ist die neue Show Madagascar LIVE! mit den Stars aus „Madagascar 3 – Flucht durch Europa“ im Zirkuszelt mitten im Heide Park Resort.

Eine alternative Übernachtungsmöglichkeit bietet das Holiday Camp mit 81 bunten und beheizbaren Holzhäusern für zwei bis vier Personen im karibischen Surferflair.

Preisbeispiel Hotel Port Royal:

Eine Übernachtung inklusive Frühstück in einer Kajüte mit maximal vier oder sechs Personen kostet ab 89 Euro für den ersten Erwachsenen, weitere Erwachsene zahlen 29 Euro, Piraten und Freibeuter von vier bis 15 Jahren zahlen ab 19 Euro. Kinder bis einschließlich drei Jahre reisen kostenlos. Paketpreise mit inkludierten Eintrittskarten für den Park sind ebenfalls erhältlich.

Weitere Infos und Preise unter www.heide-park.de