Die Kunst der Unterhaltung – Teil IV: Kindergeburtstag im Erlebnispark Ziegenhagen

130625_zh-5Jedes Jahr stellt sich erneut die Frage: „Wo feiern wir den Geburtstag unseres Kindes?“. Zuhause ist es ja meistens zu langweilig und die Bowlingbahn ist auch schon zu oft besucht worden. Wir machten den Selbstversuch und fuhren zum Erlebnispark Ziegenhagen mit sieben unternehmenslustigen Kindern.

Die Fahrt nach Ziegenhagen von Göttingen aus ist innerhalb von 25 Minuten erledigt. Eine Länge, die die Kinder trotz hoher Erwartungshaltung nicht unruhig werden lässt. Angekommen stürmen die Kids aus dem Bulli und lassen uns mit der Verpflegung und dem Bollerwagen zurück. Der Park vergibt auf Anfrage Gruppenpreise und ein Besuch ist absolut bezahlbar. Der erste Weg geht direkt in die Geisterbahn. Nach kurzem Zögern und gegenseitigem Mutzusprechen ziehen die Kinder durch die dunklen Gänge der Bahn und schreien jedesmal auf, wenn ihnen eine Fratze entgegenspringt. Ein echtes Highlight durch das der Verfasser dieser Zeilen ebenfalls schon als Dreikäsehoch wandelte und sich begeistern liess. Das Wetter spielt mit und während sich die Kinder nach diesem Schreck in der Frau Holle Bahn erholen suchen die Eltern Erholung auf eine der vielen Sitzmöglichkeiten die im Park verteilt sind.
Weiter geht es zu den Wasserhoppsern und anschliessend zum Simulator – ein echtes Hightech Teil, dass einem die Magenwände vibrieren lässt und u.a. eine perfekte Illusion einer Achterbahnfahrt vortäuscht. 130625_zh-8Vorbei an süssen Zieglein direkt ins Automuseum und das integrierte Panoptikum. Trampolins, Verzerrspiegel und vieles mehr untergebracht in einer grossen Halle, perfekt auch wenns regnet.
Nun plagt der Hunger die Sprösslinge – gut, dass man sich im Park Grillhütten mieten kann. Während die Eltern den Blockhütten Tisch decken und die Nürnberger auf dem Schwenkgrill zubereiten, vergnügen sich die Kids auf der Seilbahn über dem See und auf dem grossen Abenteuerspielplatz. Ein bißchen wie im Urlaub! Nach dem Essen fassen tingeln die Kinder bis zum Ende der Öffnungszeit durch Irrgärten, fahren mit verrückten Fahrrädern und nutzen den spektakulären Mondroller. Ein toller Kindergeburtstag neigt sich dem Ende und alle sind restlos begeistert von Ziegenhagen. Faire Preise, sauberes Gelände, tolle Erlebnismöglichkeiten. Wir überlegen uns auch mal ohne Grund hier her zu kommen. Ein Besuch der sich immer lohnt auch für Eltern.

Mehr Infos unter: www.erlebnispark-ziegenhagen.de

 

Unterhaltungsfaktor: