Der Burgerpaul

coverDer Burgerpaul – Die Struwwelpetriade. Der Burgerpaul stellt die längst fällige Adaption des Struwwelpeters in die Neuzeit dar. Angelegt an das Original agieren die zehn Hauptpersonen in unserer Zeit und mit unseren Problemen. Die Namen der Zehn: Paul,
Leonie, Lukas, Laura, Leon, Anna, Tim, Lea, Jonas und Emily; sind derzeit die zehn gängigsten Kindernamen in dieser Altersgruppe. Diese zehn Namen sind kombiniert mit den zehn gängigsten Problemen der Kinder dieser Generation, angefangen bei der falschen Ernährung über Rechtsradikalität, Amoklaufen, Alkoholismus, Abstumpfung, Cliquenzwang, Schuleschwänzen, Rauchen, Internet bis hin zu Handymissbrauch. So ist es kein Wunder, daß die Geschichte mit der weitverbreitesten Sünde, nämlich der falschen Ernährung beginnt. In der heutigen Welt, in der der Tod für Niemanden mehr real erfahrbar oder sichtbar ist, übernimmt der Werbeclown einer Fastfood-Kette stellvertretend die Figur des Gevatter Tod, der nicht sichtbar aber doch allgegenwärtig auf die Jugend, hervorgerufen durch ihr eigenes Fehlverhalten, lauert. Wie ein roter Faden zieht sich der Todesclown durch die Geschichten und macht so deutlich, wo der
Tod zugegen ist.

•ISBN-10: 3000433430
•ISBN-13: 978-3000433436