Glam, Style und Rock im EXIL

image Mit PRIVATE LINE hat das EXIL in Göttingen am kommenden Donnerstag (13.11.) einen der heißesten finnischen Rockacts zu Gast – beeinflusst von 80er Sleazerock und frühem 90er Alternative Punk haben die fünf Jungs ihren ganz eigenen, energetischen und kraftvollen Stil kreiert!

Show: PRIVATE LINE
Support: BITCH&CHIPS
Datum: DO. 13.11.2013
Ort: EXIL
Einlaß: 20.00h
Beginn: 21.00h
Eintritt: VVK Kulturticket: 6,00 € / VVK: 8,00 € / Abendkasse: 10,00 € (mit Kulturticket

PRIVATE LINE
Seit der Gründung von PRIVATE LINE 1996 haben Sänger Sammy Aaltonen, die Gitarristen Japa Lehtunen und Ilari Heinäaho, Juha Kinnunen am Bass und Elias Logrén an den Drums, beeinflusst vom 80er Jahre Sleazerock und frühem 90er Jahre Alternative Punk ihren ganz eigenen, energetischen und kraftvollen Stil kreiert.
Sie spielten schon in ganz Europa, Asien und den USA, mit namhaften Bands wie u.a. Mötley Crüe, Alice Cooper, D-A-D! Sammy Aaltonens Stimme und seine unglaubliche Bühnenpräsenz werden häufig mit der von Vince Neil (Mötley Crüe) und Sebastian Bach (Skid Row) verglichen.
Und nicht nur das macht PRIVATE LINE definitiv zu einem der heißesten finnischen Rockacts, dessen Live-Shows mit Power, Esprit und einer unglaublichen Spielfreude daher kommt.
http://musiclights-berlin.com/index.php/87
https://www.facebook.com/privateline

BITCH&CHIPS
BITCH&CHIPS ist eine tschechisch-deutsche Band mit Sitz in Prag – ihr Musikstil liegt irgendwo zwischen Kiss und Papa Roch: unkomplizierter, moderner und energetischer Rock.
Im Sommer diesen Jahres hatten BITCH&CHIPS die große Ehre als Supportband für Iss in der O2 Arena in Prag den Abend zu eröffnen. So schaffte es die Band, eine starke Fanbase aufzubauen, nicht nur in Deutschland und Tschechien, sondern auch in Schweden , England, Frankreich, Italien, den USA und Südamerika.
http://musiclights-berlin.com/index.php/134
https://www.facebook.com/bnchofficial

Kontaktdaten:

Firmenportrait: