Aussichtsreicher Künstler aus Granada in der Berliner DIVERSITY ART GALERIE

Dramatik zwischenmenschlicher Szenarien, starke Emotionen, die Ästhetik einer zurückhaltenden Sinnlichkeit, … Das sollten Liebhaber_innen der bildenden Kunst nicht verpassen! Vom 14. Dezember 2013 bis zum 15. Januar 2014 können sie sich in der Berliner DIVERSITY ART GALERIE von den Werken von Arturo Javier Reyes Medina aus Granada inspirieren lassen.

Aussichtsreicher Künstler aus Granada in der Berliner DIVERSITY ART GALERIE

Gemälde von Arturo Javier Reyes Medina

„Die Bilder … von Arturo Reyes Medina sind … nichts anderes als die reine Offenbarung seiner intimsten Empfindungen … Schöne, zarte Wesen spazieren orientierungslos über raffinierte planimetrische Bühnen, deren Gestaltungssystem jedoch eine beträchtliche Dosis an Spannung und dramatischer Dichte aufweist. … Die Epheben, die zarten Bacchantinnen und die ineinander verschlungenen Liebespaare zeigen sich uns manchmal allerdings distanziert – vielleicht misstrauisch -, hinter einer latenten Verschlossenheit verschanzt.“, so Antonio Pérez Pineda, Professor für Malerei und Erster Dekan der Fakultät für Schöne Künste an der Universität Granada.
Arturo Javier Reyes Medina, Jahrgang 1972, hat an der Universität Granada, der Erasmus-Universität Rotterdam sowie der Universidad Catolica de Tilburg Malerei studiert. Sein unverwechselbarer Stil basiert auf einer genauen Beobachtungsgabe und einer einzigartigen Kombination verschiedener Techniken, wie unter anderem Aquarelle und Gouache.
Reyes Medina lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Granada. In Spanien ist der junge Künstler längst kein unbeschriebenes Blatt. Eine Präsentation über die Landesgrenzen hinweg war längst überfällig, zumal zeitgenössische Kunst aktuell in Spanien keinen einfachen Stand hat. Reyes Medina sieht seine Ausstellung in Deutschland – der viel harte Arbeit vorausging – als Chance und freut sich sehr darauf. Noch vielmehr ist sie jedoch für Kunstsammler_innen und Kunstliebhaber_innen eine Chance: Zwei Ausstellungsräume faszinierender Unikate eines aufstrebenden Künstlers mit großem Potential! Sie können die Werke auch erwerben – und zwar direkt vom Künstler selbst, ohne Transportkosten und ohne die sonst übliche Provision für die Galerie.

Wann: 14. Dezember 2013 bis zum 15. Januar 2014
Ausstellungseröffnung mit Live-Musik, Büfett, Multimedia-Show uvm .: 14 Dezember 2013, 18 bis ca. 23:00 Uhr. Der Künstler wird persönlich anwesend sein und beantwortet gerne ihre Fragen zu seinen Werken. Die Ausstellungseröffnung ist zugleich der Geburtstag der DIVERSITY ART GALERIE.
Geschäftszeiten der DIVERSITY ART GALERIE: 15 bis 21 Uhr. In der Zeit ist meistens jemand vor Ort. Da in der Location jedoch viele verschiedene Events stattfinden, melden Sie sich zur Ausstellungsbesichtigung am besten persönlich an.
Anschrift: DIVERSITY ART GALERIE, Leinestraße 14, 12049 Berlin
Telefon: 0177-9610474,
Email: info@diversity-art-media.com
Geschäftsführerin / Ansprechpartner: Jennifer Gregorian

Sie können diese Pressemeldung in Auszügen oder komplett publizieren, insofern Sie als Quelle DIVERSITY ART MEDIA angeben.

Bildrechte: Arturo Javier Reyes Medina

Die DIVERSITY ART MEDIA DAM UG ist ein modernes Unternehmen der Medienproduktion und Event-Organisation, das Querbezüge schafft.
Aktuelle Projekte:
1. Das Onlinemagazin DIVERSITY ART MEDIA mit zahlreichen Ressorts und Mitmachoptionen, die über ein Magazin hinausgehen.
2. Die DIVERSITY ART GALERIE: Berliner Kunstgalerie, die nach einem neuen Konzept geführt wird uns zugleich Redaktionssitz wie Veranstaltungsort für Businessmeetings, Seminare, Workshops, Lesungen, Charities etc. ist.

Kontakt
DIVERSITY ART MEDIA DAM UG
Jennifer Gregorian
Leinestraße 14
12049 Berlin
0177/9610474
jg@diversity-art-media.com
http://www.diversity-art-media.com/

Pressekontakt:
DIVERSITY ART MEDIA DAM UG
Jennifer Gregorian
Leinestraße 14
12049 Berlin
0177/9610474
jg@diversity-art-media.com
http://www.diversity-art-media.com