Unterwasserkünstler Markus Asmus auf der „BOOT-Düsseldorf“

Auf der Messe „Boot Düsseldorf“ wird der Unterwasserkünstler Markus Asmus aus Unna die Technik des Druckens von Bildern unter der Wasseroberfläche vorstellen.

Vorstellung des Unter-Wasser-Bilder-Druckens auf der „BOOT-Düsseldorf“

Auf der Messe „Boot Düsseldorf“ wird der Unterwasserkünstler Markus Asmus aus Unna die Technik des Druckens von Bildern unter der Wasseroberfläche vorstellen.
Die Aktionen finden im Tauchturm in Messehalle 3 („Taucherhalle“) statt.
VDST: Das Unterwasseratelier live am und im Tauchturm
Sonntag: 19.01. / 10:50 Uhr
Donnerstag: 23.01. / 13:30 Uhr
Samstag: 25.01. / 16:10 Uhr
Sonntag: 26.01. / 11:10 Uhr + 15:10 Uhr
Am Messestand des Verbandes Deutscher Sporttaucher können während der gesamten Messe (18.01.-26.01.2014) auch mehrere Unterwasserbilder (Papierarbeiten die der Künstler in verschiedenen Meeren der Welt unter Wasser gemalt hat) besichtigt werden.

Desweiteren wird der Künstler 2014/15 bei einer Reise durch Deutschland, die Anfertigung seiner Unter-Wasser-Druck-Kunst vorstellen. Unterstütz wird er dabei durch seinen Tauchsportverein Seepferde Unna.
Der Künstler möchte die Gelegenheit auch dazu nutzen, mehr über unsere Unterwasserwelt in den Deutschen Seen zu berichten.

Auf der „mobilen“ Seite von Markus Asmus deutschland-bundesrepublik.de und deutsch-land-tour.de wird der Künstler über den gesamten Zeitraum seiner „Kunstreise“ durch Deutschland berichten.

Weitere Informationen über den Künstler Markus Asmus finden Sie auf: markus-asmus.com

deutschland-bundesrepublik.de

Kontakt:
Künstler Markus Asmus
Markus Asmus
Dorotheenstrasse 77
59425 Unna
0178/8084667
presse@deutschland-bundesrepublik.de
http://www.deutschland-bundesrepublik.de