„Fiona“ – der Beginn von allem

Der erste Band der Fantasy-Thriller-Reihe um das Leben und Wirken von Fiona Carter erscheint im April

Katharina Göbel – Bedburg, 10.03.2014 – Der Verlag 3.0 ist im Jahr 2012 aus einem ganz besonderen Bedürfnis heraus erstanden. Dem Bedürfnis, den Roman von Autor und Verleger Zsolt Majsai, „Fiona – der Beginn“, zu veröffentlichen. Als Ebook Verlag gestartet, hat sich der Verlag 3.0 zum Anliegen gemacht, die analoge und die digitale Welt miteinander zu verbinden und aus den Vorteilen beider Synergien zu generieren, die das Lesen wieder interessanter, spannender und bereichender machen. Nach stetigem Wachstum von den anfänglichen 7 Büchern im Sortiment sind es mittlerweile an die 50 Bücher im Verlagsprogramm. Und am 30. Mai 2014 wird nun auch endlich „Fiona – Der Beginn“ erscheinen.

Der Roman von Zsolt Majsai ist ein Thriller und der erste Band der Fantasy-Thriller-Reihe um das Leben und Wirken von Fiona Carter. Fionas Leben wird durch einen Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen: Ihr Bruder kommt bei einem Unfall ums Leben. Und es wird schnell klar, dass es sich in Wirklichkeit um Mord handelte. Scheinbar gegen jede Vernunft beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln, zumal der einzige Zeuge, ein Freund ihres Bruders, niemandem außer ihr zu vertrauen scheint. Schon bald und sehr nachdrücklich wird ihr jedoch klar, dass sie in ein Wespennest gestochen hat. Ihr scharfer Verstand und die erworbene Kampfsporterfahrung ist ihr dabei zwar von Nutzen, wichtiger bei ihrem Vorhaben sind jedoch die Freunde, die ihr bei dem Kampf gegen die Mörder ihres Bruders helfen. Am Ende verändern die Ereignisse nicht nur sie und ihr Verhältnis zu ihrem Vater nachhaltig, sondern sie erkennt auch, wie wichtig es ist, an etwas zu glauben und eigenen Werten immer treu zu bleiben. Das ist sie also: Fiona – das schwarze Schaf, die nur macht was sie will. Sie ist wild, unberechenbar, arrogant, und mit ihrem Vater in ständigem Clinch, da er ihren Lebenswandel zutiefst missbilligt. Fiona ist aber auch sehr gesprächig. Auf ihrem Blog zum Beispiel gibt es neben Aktuellem zu der Veröffentlichung von „Fiona – Der Beginn“ auch persönliche Tagebucheinträge und Anekdoten aus ihrem Leben.

„Fiona“ passt also hervorragend in den „Communityverlag“, der unter seiner Verlagsphilosophie „Verlag 3.0 – Buch ist mehr“ in der Öffentlichkeit auftritt, und dessen Verlagsshop auch das Buch „Fiona – Der Beginn“ bis zum Erscheinungstermin zum vergünstigten Subskriptionspreis anbietet. Bildquelle:kein externes Copyright

Verlag 3.0 Zsolt Majsai geht neue Wege. Nach dem Motto Buch Ist Mehr, will er das Erfahren und Erleben von Büchern zu einem besonderen Erlebnis machen.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
022728079606
info@verlag30.de
http://verlag-shop.com