Katharina Bohlen, Claudius Reimann und ein Fahrstuhl

bohlen_reimann
Wie klingt eigentlich die zweite Etage? Welchen Sound hat der Flur? Diese Fragen beantwortet das Katharina Bohlen / Claudius Reimann Duo auf ihrem Debüt-Album mit dem Titel „2nd floor“. Zu hören gibt es alles andere als Fahrstuhlmusik. Und das obwohl eben dieser Fahrstuhl bei der Produktion im Label „Creative Sources Records“ zwischen den Improvisationen des Duos immer wieder dröhnend und klappernd zu hören ist. Insgesamt 7 Titel mit Klarinetten, Bassklarinetten und allen nur denkbaren Saxophonen bilden das Fundament dieses mehrstöckigen Klang-Gebäudes. Auf der zweiten Etage gibt es außerdem noch die „Sograkustische Klangmembran“ zu hören; ein Mix aus Gongs, Becken, Sound Plates und Glockenstäben. Eine ungewöhnliche Produktion, dessen Konzept am Ende mit viel Kreativität und Spürsinn aufgeht. – Das nächste Mal sind Katharina Bohlen und Claudius Reimann auf dem FREI-Festival (23. bis 25 Mai 2014) im Südbahnhof in Krefeld zu hören.
Weitergehenede links: (Katharina Bohlen) www.dieklarinettistin.de / (Claudius Reimann) www.sogra.de

Kontaktdaten:
Claudius Reimann – Drewerstr. 79 – 45770 Marl – Email: post@sogra.de www.sogra.de

Firmenportrait: