Kunstsalon Franke-Schenk gibt wertvolle Leihgabe für die Sonderausstellung „Blaues Haus und Gelber Klang – Wassily Kandinsky und Alexej Jawlensky“ in Murnau

Zu der gerade eröffneten Sonderausstellung im Schloßmuseum Murnau freut sich der Münchner Kunstsalon Franke-Schenk das Gemälde „Winterlandschaft bei Füssen“ (von 1905) von Alexej v. Jawlensky dem Museum für die Schau zur Verfügung zu stellen. Das Meisterwerk stammt aus der frühen Schaffenszeit des Künstlers und befindet sich heute in einer Privatsammlung.

„Winterlandschaft bei Füssen“, um 1905 Öl/Karton; © Kunstsalon Franke-Schenk, München

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Kunstwerke der beiden Künstler Kandinsky und Jawlensky, aus ihrer wichtigen und frühen Epoche. Diese Zeit, während sich die zwei Künstler in Murnau aufhielten, wird als künstlerischer Wendepunkt gesehen. Gemälde aus dieser Periode zählen zu den Gefragtesten ihrer Zeit und befinden sich heute in internationalen Privatsammlungen, Museen und Institutionen.

Die Ausstellung ist vom 24. Juli 2014 bis 2. November 2014 in Murnau zu sehen. Informationen und aktuelle Ausstellungen im Kunstsalon Franke-Schenk finden Sie unter www.kunstsalon-franke-schenk.de

Bekommen Sie einen Einblick in die Kunst- und Ausstellungskataloge der Galerie Franke-Schenk unter www.kunstsalon-franke-schenk.de/de/kataloge

Weitere Informationen zur Ausstellung:
Schloßmuseum Murnau
Schloßhof 2-5
D-82418 Murnau
Tel. 08841-476-201 oder -207 (Kasse)
E-Mail: schlossmuseum@murnau.de

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag: 10 Uhr bis 17 Uhr
zusätzlich von Juli bis September: Samstag/Sonntag bis 18 Uhr
an Feiertagen geöffnet (auch montags)

WEIHNACHTEN, SILVESTER, NEUJAHR
01. bis 25. Dezember: Dienstag bis Freitag: 13 Uhr bis 17 Uhr

am Wochenende: 10 Uhr bis 17 Uhr
24.12. und 31.12.: geschlossen
am 25.12. und 01.01.: 13 Uhr bis 17 Uhr

Preise:
Eintritt: 5.- EUR
Bildquelle:kein externes Copyright

Der traditionsreiche Kunstsalon Franke-Schenk handelt mit hochkarätigen Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Kunstobjekten vom 16. – 20. Jahrhundert und gehört zu den führenden Galerien des internationalen Kunstmarktes. Seit 1913 liegt der Schwerpunkt bei den Alten Meistern, dem 19. Jahrhundert, der klassischen Moderne, dem Impressionismus und dem deutschen Expressionismus. Neben fachkundiger Kompetenz im An- und Verkauf sowie bei Schätzungen, Echtheitsprüfung und Expertisen stehen die Experten des Kunstsalons ihren Kunden bei allen Fragen der Sammlung, Restaurierung und Archivierung zur Seite.

Kunstsalon Franke-Schenk GmbH
Daniel Schenk
Residenzstrasse 23
80333 München
+49/89/25540834
info@kunstsalon-franke.de
http://www.kunstsalon-franke-schenk.de

marketeam GmbH
Helmut Krpesch
Scheyerer Str. 20
85276 Hettenshausen
084414980810
redaktion@marketeam.de
http://www.marketeam.de