Wie man einen Fisch ertränkt: lässig, lustige Lesung

Veranstaltungsstätte: Café Strandvilla, Timmendorfer Strand / Hafen Niendorf
Veranstaltungsort: 23669-Timmendorfer Strand (Deutschland)
Strasse / Nr.: Grüner Weg 5
Beginn: 17.08.2014 11:00 Uhr
Ende: 17.08.2014 12:30 Uhr
Eintritt / Zusatz: kostenlos

Wie man einen Fisch ertränkt: lässig, lustige Lesung

Großer Spaß im Niendorfer Café Strandvilla am Timmendorfer Strand: der unglaublich freche und urkomische Roman “Wie man einen Fisch ertränkt” von Nowar Laav in einer Lesung mit Helma Sperling.

Worum es geht: Erst stellt sich Cord Andreesens verstorbener Vater als Fälschung heraus und dann hält seine Hippie-Mutter auch noch mehrere Ersatzväter für ihn bereit.
Unterstützt von einem türkischen Psychologen macht sich Cord auf die Suche seiner Herkunft und trifft dabei auf verhinderte Stierkämpfer, rätselhafte Buddhisten und den Fürsten des selbsternannten Kleinstaates Sealand.

Ein ungeheuer komisches, literarisches Roadmovie um die Suche nach dem biologischen Vater, geschrieben vom Amateur-Scheidungsberater Nowar Laav (“Dem Partner keine Scheine in den Weg legen!”) und Mitgründer der Hilfsorganisation gegen das Vergessen (“Amnesie International”). Los geht es am 17.08.2014 um 11.00 Uhr im bekannten Café Strandvilla – ohne Anmeldung und bei freiem Eintritt. Lassen Sie sich unterhalten!

Café Strandvilla,
Grüner Weg 5
23669 Timmendorfer Strand / Hafen Niendorf
www.strand-villa.de

Gründerzeit-Cafe und Ferienwohnungen direkt am Strand

Strandvilla GmbH & Co. KG
Jörg Riemann
Grüner Weg 5
23669 Timmendorfer Strand
040-55008321
jriemann@strand-villa.de
http://www.strand-villa.de