Weihnachtsauktion am 6. Dezember 2014 im Auktionshaus Ginhart

Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Weihnachtsauktion am 6. Dezember 2014 im Auktionshaus Ginhart

Originelle Geschenke bei der Weihnachtsauktion am 6.Dezember

Dieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Raubling. Seine erlesene Weihnachtsauktion am 6. Dezember in Tegernsee ist ein Muss für Liebhaber von Gemälden, alten Fotoapparaten und besonders geschmackvoll ausgesuchten Möbeln.

“In unserer Weihnachtsauktion haben wir dieses Mal eine interessante Sammlung alter Fotoapparate mit dabei. Auch Leica-Kameras gehören dazu”, sagt Walter Ginhart, “sie sind perfekt erhalten.” Wer mondäne Skulpturen liebt, sollte die Weihnachtsauktion unbedingt besuchen. Walter Ginhart versteigert dieses Mal auch Bronzen des österreichischen Bildhauers Hans Kastler wie den “Großen Gorilla” und diverse Plastiken.

Gemälde-Fans aufgepasst: Bei dieser Versteigerung gibt es Bilder des Paul Paede (geboren am 31.12.1868 in Berlin, gestorben am 4.Januar 1929 in München), einem Schüler Ludwig von Löfftz an der Akademie der Bayerischen Künste. Auch Gemälde von Leopold Schmutzler (1884-1940) und Ferdinand von Keller (1842-1922), einem Historienmaler der Gründerzeit, kommen unter den Hammer.
Mit dabei sind diese Mal ebenso Bilder von Hermann Achim von Kern (1838-1912), einem österreichischen akademischen Maler und Bilder von Eduard von Grützner (1846-1925).
Ein weiterer Höhepunkt der Weihnachtsauktion ist die Versteigerung eines feinen Nähtisches von 1840 mit Chinoiserien. Außerdem hat Walter Ginhart schönes Tafelsilber und wertvolles Porzellan im Angebot, auch sehr gut erhaltene Barock- und Biedermeiermöbel werden aufgerufen.

Speziell für Weihnachten hat Walter Ginhart eine Sammlung feiner Ikonen aus dem 18. und 19.Jahrhundert für seine Besucher ausgesucht.

Wenn das kein Grund ist, diese Auktion zu besuchen…

Werte sammeln mit Antiquitäten

Gerade vor Weihnachten kann man bei Walter Ginhart das eine oder andere besonders individuelle Geschenk finden. Sammler von alten Lampen, Gemälden, Teppichen, guten Möbeln, Tafelsilber, gutem Porzellan und ausgefallenen Sammlergegenständen sollten sich unbedingt im Auktionshaus Ginhart umsehen – auch deswegen, weil Antiquitäten langfristig eine Wertsteigerung erfahren und gerade in Zeiten von turbulenten Börsenbewegungen und niedrigen Zinsen für Spareinlagen eine solide Wertanlage sind.
Im Auktionshaus Tegernsee wird persönliche Beratung großgeschrieben. Kunst ist auf 3000 Quadratmetern im Auktionshaus, der Galerie nebenan und im Showroom im ersten Stock zu besichtigen.

Walter Ginhart, Jahrgang 1957, begann vom 11. Lebensjahr an, sich mit Antiquitäten zu beschäftigen. Sein Einstieg ins Antiquitätengeschäft erfolgte über die Möbel, dann kamen Ausbildungen als Schreiner und Restaurator und eine Weiterbildung in Kunstgeschichte. “Die wichtigste Person in meinem Berufsleben war mein Mentor, einer der größten deutschen Sammler, den ich über meine Ausbildung als Fachrestaurator kennen lernte”, so Ginhart.

Bis heute arbeitet Walter Ginhart neben seiner Tätigkeit als Auktionator auch als Berater. Dabei taxiert er Möbel und hat das Equipment, komplette Nachlässe aufzulösen. Seine Erfahrung aus 35 Jahren Umgang mit Kunst kommt ihm dabei zugute. “Kunst zu sammeln oder in Kunst zu investieren zahlt sich immer aus”, weiß Walter Ginhart, der für die Kunst lebt.

Für Besucher:
Bitte Zeit mitbringen. Man kann den Besuch im Auktionshaus auch mit einem Ausflug an den Tegernsee verbinden. Kunst gibt es bei Walter Ginhart vom Boden bis zur Decke und vom Teppich bis zum Lüster.

Die Weihnachtsauktion findet heuer am 6. Dezember um 13 Uhr in Tegernsee statt. Zur Versteigerung kommen viele erlesene ausgewählte Exponate, sowie Schmuck und eine gute Auswahl von Armbanduhren – ein absolutes Muss für jeden Sammler und Liebhaber.
Plätzchen und Glühwein gibt es zur Vorbesichtigung von Montag, 1.Dezember bis Freitag, 5.12. jeweils von 10 bis 18 Uhr, am Donnerstag, 4.Dezember, findet die lange Nacht bis 22 Uhr statt.
Informationen: Walter Ginhart – Auktionshaus am Steinmetzplatz 2-3 in Tegernsee – 83684 Tegernsee – Mobil 0173 5657 977 – E-Mail: info@ginhart.de
webseite: www.ginhart.de , der Ausstellungskatalog für die Auktionen steht auch online zur Verfügung. Man kann unter www.ginhart.de , www.lot-tissimo.com und www.auctionovo.de bei voriger Anmeldung auch live mitbieten.

Auktionshaus

Firmenkontakt
Auktionshaus Ginhart
Walter Ginhart
Auktionshaus am Steinmetzplatz 2-3
83684 Tegernsee
0173/5657977
info@ginhart.de
http://www.ginhart.de

Pressekontakt
Redaktionsbüro Bettina Louise Haase
Bettina Louise Haase
Elisabethstraße 39
80796 München
089/2720212
redaktion@bettina-haase.de
http://www.bettina-haase.de