The Arts of Cultures – Ich bin ein Berliner

Melon2015-034ICH BIN EIN BERLINER: Künstler sind eingeladen, den ersten Berliner Helm der Fahrradkultur mit Melon® zu gestalten ¬– dem exklusiven Helmpartner der Berlin Bicycle Week & der Berliner Fahrradschau bis 2018

Essen, Mai: Die Eurobike und Red Dot Winner 2014 Marke Melon® Helmets geht mit der Berliner Fahrradschau / Berlin Bicycle Week bis 2018 einen exklu-sive Helmpartnerschaft ein und bringt ihr international ausgelegtes Kunst-programm “The Arts of Cultures“ nach Berlin.

Der vierte Akt des Kunstpro-gramms startete mit „Ich bin ein Berliner” während der Berlin Bicycle Week. Künstler aus dem Großraum Berlin können bis 31.5.2015 ihre Helm-Interpretation für den Berliner Fahrradfahrer gestalten, ein weißer Melon® Helm wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Anmeldung unter: ichbineinberliner@melon-helmets.com.

Im Anschluss werden die 17 nominierten Helmkunstwerke in einer 360° Online-Galerie zur Wahl freigegeben. Der Gewinner kann sich neben dem Hauptpreis zusätzlich über die Produktion einer limitierten Auflage seiner Kreation freuen, alle Nominierungen sind mit attraktiven Preisen verbunden. 10 EUR des Erlöses werden für regional wohltätige Zwecke gestiftet.

Info: Die europäische „Fashion & Protection“ Sportmarke Melon® Helmets (www.melon-helmets.com) wurde durch die Brüder David und Michal Cervenka gegründet. Der Melon® Urban Active Helm wurde bereits mit zwei international sehr angesehenen Preisen, dem Eurobike Award 2013 und dem Red Dot Winner Product Design Award 2014.
Rund um das neue Verständnis von Fahrradkultur und urbaner Mobilität wurde die Essenz der Erkenntnisse bei der Entwicklung des Melon® Urban Active Helms berücksichtigt. „Melon® bietet der Cycling Community einen Helm mit dem sie sich mehrdimensional identifizieren kann, da er ein stylishes und komfortables Sicherheitsaccessoire auf hohem technischen Niveau darstellt. Das Marken- & Designkonzept überrascht und unterhält gleichermaßen, mit dem Effekt, dass auch „helmfremde“ Interesse für das Thema Sicherheit im Straßenverkehr aufbauen. Wir holen die Zielgruppe auf emotionaler Ebene ab. Unser Motto ist unser Programm: No Brain No Game!“ erklärt Michal Cervenka. Sein Bruder David ergänzt: „Melon® ist das Ergebnis einer Evolution, frei nach dem Motto „Form follows Function“, mit dem Anspruch einen kostengünstigen, qualitativ hochwertigen und vielseitigen Helm mit High-Tech-Features für die international neue urbane Mobilitätsbedürfnisse zu bieten – der Volkshelm.“
Der Ursprung des Markennamens liegt im englischen Ausdruck „Watch your Melon!“, der kreativen „Melon Helmet Community“ und in den natürlichen Eigenschaften der als „Panzerbeere“ bekannten Wassermelone. Die Melone ist daher eine naheliegende Metapher für den Kopf, was etliche Bilder von „Melonisten“ online unter dem Suchbegriff „Melon Helmets“ unterhaltsam dokumentieren.