“Star-Olymp”: Bernhard Brink und “Der Graf” arbeiten zusammen!

Der Schlagerstar stellt sein Album vor und spricht über die Arbeit mit dem “Unheilig”-Sänger

"Star-Olymp": Bernhard Brink und "Der Graf" arbeiten zusammen!

Bernhard Brink (Mitte) mit den Moderatoren Janine White und Andy Moor (Bildquelle: Gelerman Media)

Die Musiksendung “Star-Olymp” begeistert immer mehr Zuschauer – Nicht nur im Fernsehen, sondern auch auf dem Internetfernsehkanal www.wf1.tv.

In der neuen Folge der TV-Sendung “Star-Olymp” haben die TV-Moderatoren Janine White und Andy Moor Schlagerlegende Bernhard Brink, die Sängerin Antje Klann, Italo-Sänger Massimo, den Rapper Basse sowie die Schlagersänger Peter Sebastian und Frank Neuenfels zu Gast.

Bernhard Brink stellt sein Album “Aus dem Leben gegriffen” vor. Für den 63-Jährigen ist die Scheibe ein Meilenstein: Seine Musik ist erwachsener geworden, sagt der Sänger in der Sendung. “Du kannst ja in meinem Alter nicht mehr singen: ,Sie stand da, 17 Jahr’ und himmelte mich an.” Eine Kostprobe vom Album gibt es auch. Brink zeigt einen Ausschnitt aus dem Musikvideo der Ballade “Te ne vai”, die er zusammen mit dem österreichischen Schlagerstar Allessa aufgenommen hat.

Aktuell steht der Sänger schon für ein neues Album im Tonstudio, sein Songwriter ist dieses Mal “Der Graf” von Unheilig, der seine eigene Karriere 2014 beendet hatte. Beim “Star-Olymp” blickt Brink auch in die Vergangenheit. Er erzählt von seinen Teilnahmen am Vorausscheid des Schlager-Grandprix, dem Duett “Heute habe ich an dich gedacht” mit US-Star Audrey Landers oder seinen Tanzeinlagen bei der RTL-Show “Let’s Dance”.

Schlagersängerin Sängerin Antje Klann präsentiert in der Sendung ihre Pop-Nummer “Dieses Lied im Radio”, beim Song “Voglia di Musica” des Italo-Sängers Massimo kommt Schmusestimmung auf. Und Rapper Basse zeigt mit seiner Ballade “Nimm diesen Ring”, dass Sprechgesang auch einfühlsam sein kann. Auch bekanntere Künstler treten auf: Schlagersänger Peter Sebastian stellt seinen neuen Song “Ich wollte Leben ohne dich” vor, Ballermann-Barde Frank Neuenfels singt sein Partylied “Halleluja”.

Eine Überraschung gibt es am Ende des Sendung: Moderator Andy Moor, in den 1990er-Jahren selbst Schlagersänger, wagt mit seinem Song “Durchgeknallt” ein Comeback. Ob Co-Moderatorin Janine White nun auch auf die Bühne muss, sehen Sie in der nächsten Folge von “Star-Olymp”. Auf der Couch sitzt dann Schlagerstar Chris Roberts.

Der Link zur Sendung: http://www.stream24.net/vod/getVideo.php?id=10794-1-5417&mode=query

Sender für TV und Internet

Kontakt
Gelerman Media
Peter Müller
Franzstraße 6
13595 Berlin
017621180451
peter_mueller831@gmx.de
http://www.wf1.tv/