Duncan Townsend – A Bit On The Side – Concert

duncan_fb
Duncan Townsend – A Bit On The Side
Folk / Pop

Duncan Townsend ist ein Reisender und Geschichtenerzähler.
Geboren in der Wüste und im Regen geschult, jagte er vergeblich der Liebe von London nach Köln nach, bis er schließlich im Rotlicht- und Barbezirk Hamburgs, der berüchtigten Reeperbahn ankerte. Mit der Gitarre in der Hand, ein paar Songs in der Tasche und einem gebrochenen Herz im Ärmel, schliffen sechs Konzerte pro Woche auf dunklen verrauchten Stufen seine Fähigkeiten als Live-Musiker.
Seine Songs fanden Anklang bei vielen bekannten Produzenten und Künstlern. Die prominente Pop Queen Nena (z.B. „99 Luftballons“) erwählte den jungen englischen Burschen zu ihrem Duettpartner. Diese Single war Duncans erste Veröffentlichung, die sogar in den deutschen Top 20 landete.

Ein Hattrick von Touren und Live-Shows vor Königen (einschließlich des Dalai Lama) brachten ihm in Großbritannien für ein oder zwei Sendungen ins Radio und Fernsehen, so dass ihn auch Mamas und Papas hören konnten.Zwischen seinem gefragten Songwriting für andere Musiker, die immerhin zwei Goldene Schallplatten erhielten, arbeitet Duncan in der Werbung und Medienbranche auch als Voice-over-Künstler, Moderator, Übersetzer und Drehbuchautor und dürfte vielen auch mit seiner Coverversion des Billy Idol Hits „Rebel Yell“ aus der aktuellen Lufthansa Werbung bekannt sein.

Die beiden von Duncan veröffentlichten Studioalben „Out Of The Red“ und „Up Sides Down“ waren bei Kritikern sehr beliebt. Aktuell arbeitet er an seinem dritten Album als Solo-Künstler und am Debüt mit seinem mehrstimmigen Swing / Pop (oder „Swop“) Seitensprung „A Bit On The Side“. Seine neue EP sEPia ist online erhältlich.

Duncan Townsend is a traveller and a storyteller.
Born in the desert and schooled in the rain, in vain he chased love from London to Cologne till he finally set anchor in the red lights and bars of Hamburg’s notorious Reeperbahn. A guitar in his hand, a few songs in his pocket and a broken heart held close to his sleeve, six gigs a week on dark smokey stages polished his skills as a live musician.
His original songs found applause in the ears of producers and artists – many well known. Prominent Pop Queen, Nena (e.g. „99 Red Balloons“) even chose to duet with the young English lad. That was Duncan’s first release, a duet as a single – and it landed in the German Top 20.

A hat-trick of tours plus live shows for royals (including the Dalai Lama) led to the UK for one or two broadcasts on radio and telly, where Mum and Dad could tune in.

Whilst in demand as a songwriter for others – two Gold Discs in the bag so far – and for advertising and media, Duncan also works as a voice-over artist, presenter, translator and screenplay author and should also be known to many with his cover of Billy Idol´s “Rebel Yell” from the current Lufthansa advertising.Duncan has released two studio albums – “Out Of The Red” and “Up Sides Down” – and both were popular with critics. He is currently working on his third as a solo artist and a debut with his multi-voiced Swing/Pop (or “Swop”) fling: ‚A Bit On The Side‘. His new EP is called sEPia and is available online.

http://duncantownsend.com/


www.facebook.com/duncantownsend

Einlass/admission: 20:30 Uhr / 8:30 pm
Beginn / start: 21 Uhr / 9 pm
VVK / Presale 5,00.- € – abends / at the door: 8,00 €

Tickets direkt bei ART Stalker oder online: https://www.eventbrite.de/d/germany–berlin/art-stalker/

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Kontaktdaten:
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Firmenportrait:
„ART Stalker – Kunst + Bar + Events“ ist Ausstellungsraum internationaler bildender Kunst, Eventlocation, Bühne für junge und etablierte Lievauftritte und lässige Bar in Einem und im ständigen Wandel. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg. Pep up the West!