Festival Time – Die musikalischste Jahreszeit!

[subscribe2]

CIMG0416

Seit Ende Mai hat die diesjährige Festival Saison begonnen. Der Beginn hat es schon ordentlich in sich gehabt! Rock am Ring hat in Mending eine neue Heimat gefunden und dort ihr 30jähriges Bestehen, trotz Unwetter, grandios gefeiert. Und mit den Foo Fighters, Prodigy und den Toten Hosen war auch ein entsprechend schönes Line Up zum abrocken vor Ort.

Es haben schon einige Festivals in der noch jungen Frühphase stattgefunden. Kleinere und größere Veranstaltungen locken die Musikbegeisterten, aller Musikrichtungen, an die frische Luft. Und egal was man schon verpasst hat, der Sommer ist noch lang und es folgen noch unzählige Festivals zum mitfeiern.

Am kommenden Wochenende geht es z.B. mit dem Zwillings Festival Hurrican/Southside schon weiter, andere wie Mera Luna, Rock`N´Heim, Open Flair oder Wacken, folgen noch. Also packt euren Rucksack, Zelt, Schlafsack und los ins Festivalgetümmel.

Heute werde ich 4 Festivals vorschlagen, die eins gemeinsam haben. 4 Musiker aus dem Emsland spielen auf allen 4, und diese unglaublich reife &  fesselnde Stimme sollte man nicht verpassen. Es handelt sich hierbei um RAZZ, die mein absoluter Geheimtipp für dieses Jahr sind. Einige kamen schon im letzten Jahr in den Genus sie live auf einem Festival zu sehen, wie z.B. beim Hurricane. Dieses Jahr haben sie noch viele Festivals vor sich, und einige stelle ich nun vor. http://www.razz-music.com/.

Den Anfang macht TOA – Talge Open Air Festival in Bersenbrueck am 10+11. Juli 2015, ein kleineres Festival für unter 20€. Mit dabei sind unter anderem Turbostaat, Truckfighters und John Coffey. Und bei diesem Eintrittsgeld kann man sich doch gleich noch ein Festival leisten. www.talge-open-air.de/

Weiter geht es mit Rocken Am Brocken in Elend am 30.07.-01.08.2015. Ein kleiner Ort im Harz, wo die kleinste Holzkirche Deutschlands ist und an dem Wochenende schöne Live Musik. Dabei sind Royal Republic, Vierkanttretlager, OK Kid, Moop Mama, Sizzar uvm. Und da noch ein paar Headliner ausstehen, lohnt sich doch eine Reise auf den Brocken und mal schön zu rocken. Schaut auf der Website nach, den auch die Hinreise per Bahn & Zug kann ein Erlebnis für sich sein. www.rocken-am-brocken.de/

Als drittes geht es nach Püttlingen-Köllerbach, dort findet vom 6.-8.8.2015, auf dem Festivalgelände Herchenbach „Sauwasen“ das Rocco Del Schlacko statt. The Offspring, Kraftklub, Materia, Beatsteaks, Donots, K.I.Z, Farin Urlaub Racing Team und H-Blockx sind nur einige der Bands,die dort am Start sind. Und die sind sicher eine Reise dorthin wert. www.rocco-del-schlacko.de/

Als letztes geht die Festival Reise in unsere Hauptstadt Berlin. Am 12.+13.08.2015 auf dem Flughafen Tempelhof das Lollapalooza Festival statt. Die 2 Tage haben einiges zu bieten, Macklemore & Ryan Lewis, Seeed, Beatsteaks, Fatboy Slim, The Libertines, FFS (Franz Ferdinand & Sparks) und viele mehr. Und dazu hat nun auch noch Muse als Headliner zugesagt. Dazu fällt mir nur noch eins ein: „Berlin, Berlin wir fahren nach Berlinhttp://www.theclubmap.com/2014/11/06/lollapalooza-berlin-12-13-september-2015-flughafen-berlin-tempelhof/

Und auch wenn der Sommer noch auf sich warten lässt, wünsche ich euch allen eine schöne Festival Zeit. Genießt die Bands und deren Musik, die Sonne, wenn sie sich mal blicken lässt. Macht euch eine schöne Zeit. Feiert schön mit euren Freunden & habt Spaß. Wie eine große Familienfeier von Menschen, die die Musik lieben. Und in einer Familie achtet man auch aufeinander. Pogen ist nicht zum Abbau von Aggressionen da, sondern ist ein Tanz, der Spaß machen soll & man eine Hand gereicht bekommt wenn man am Boden liegt. Sowie Feuerwerke schöner sind, wenn der Veranstalter sie kontrolliert entfacht und nicht jemand Bengalos unkontrolliert in der Menge zündet. Etwas weniger an sich denken & etwas mehr an die Festival Familie und schon wird das nächste Festival noch schöner.

Have a nice Time & Let´s Rock!!!

Frank „Mehmet“M.