Hannes Kreuziger – SOLANG DU LIEBST – CONCERT

solang_du_liebst-cd-cover
SOLANG DU LIEBST // TOUR+ALBUM 2015

„Hannes Kreuziger ist Musiker aus und mit ganzem Herzen. Er schreibt Texte … mit einer Tiefe wie sie bei Herbert Grönemeyer und Philipp Poisel zu finden sind.“ www.freundin.de

Mit seinem sechsten Studio-Album und als Support der Band Staubkind konnte Hannes 2015 viele neue Zuhörer gewinnen. Derzeit tourt er mit Band durch Deutschland.

Die Musik von Hannes in Worte zu fassen ist genauso schwer, wie einen See in einen Youghurt-Becher zu drücken. Hört selbst und lasst euch mitnehmen auf eine Reise mit Käpt’n Hannes …

Um die Veröffentlichung des neuen Albums SOLANG DU LIEBST zu unterstützen, hat Hannes auf startnext.com ein Crowdfunding gestartet und bei seinen Fans 4.684 EUR gesammelt. (https://www.startnext.com/hannes-kreuziger-album-2015)

Bevor das aktuelle Album erschien, konnten seine Produktionsfirma Showcasepotsdam und Hannes Kreuziger mit Konstantin Wecker und anderen im Februar 2015 eine Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik erringen sowie eine Listung als CD der Woche in Die Liederbestenliste („Gundis Lieder-Gundis Themen“ Benefizalbum).

Klavier seit dem 8. Lebensjahr. Hat Software entwickelt, Burnout erlebt, Lebenskrise, Neuanfang. Wieder Songs geschrieben, eigenes Label gegründet, CDs veröffentlicht, auch Kindergeschichten.

Sein Klavierspiel ist ziemlich virtuos von wild bis zärtlich. Sein Gesang ist rau und unverkennbar. Und er singt Dinge, die auf schlichte Weise tief berühren. Er ist jemand, der in seiner Kunst einen Motor gefunden hat, immer wieder aufzustehen, und der genau das teilen möchte.

Seine Vorbilder sind Damien Rice, Billy Joel, Elton John, Tori Amos, Philipp Poisel und Herbert Grönemeyer und „alle Menschen, die ihren eigenen Weg gehen“.

Rezension auf TwoTickets.de:
„Ein hervorragendes Konzert. Kreuziger, äußerst charmant, besticht durch eine treffsichere Stimme, wunderbar melancholische Texte und tolle musikalische Kompositionen, die er auf dem Klavier tastensicher geradezu zelebriert. Er vermittelt einem das Gefühl seine Texte zu leben und es gelingt ihm tat- sächlich das Unwahrscheinliche: Er performed Melancholie, die Mut macht.“

Märkische Allgemeine: „Schon seit seinem achten Lebensjahr macht Hannes Kreuziger Musik. Heute präsentiert er klugen, deutschsprachigen Klavierpop, der ehrlich und mit einer Prise Melancholie daher kommt. Alltägliches beschreibt er mit eigenem, feinem Humor … seine Refrains möchte man schon beim dritten Hören mitsingen.“

Webseite: www.hanneskreuziger.de

Facebook: www.facebook.com/hannes.kreuziger

Live-Video mit Band: https://www.youtube.com/watch?v=pYYD5ArVIbg

Präsentiert von Showcasepotsdam, KAWAI Pianos und RADIO Potsdam

Dienstag 28. Juli 2015

Einlass/admission: 20:30 Uhr / 8:30 pm
Beginn / start: 21 Uhr / 9 pm
VVK / Presale 6,00.- € – abends / at the door: 8,50 €

Tickets direkt bei ART Stalker oder online: https://www.eventbrite.de/d/germany–berlin/art-stalker/

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Kontaktdaten:
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Firmenportrait:
„ART Stalker – Kunst + Bar + Events“ ist Ausstellungsraum internationaler bildender Kunst, Eventlocation, Bühne für junge und etablierte Liveauftritte und lässige Bar in Einem und im ständigen Wandel. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg. Pep up the West!