„Star-Olymp“: Chris Roberts schreibt Song mit seinen Söhnen

Schlagerstar Chris Roberts (r.) mit Moderator Andy Moor (Bildquelle: Amber Music)

Die Musiksendung „Star-Olymp“ begeistert immer mehr Zuschauer – Nicht nur im Fernsehen, sondern auch auf dem Internetfernsehkanal www.wf1.tv. In der dritten Folge der TV-Sendung „Star-Olymp“ hat Moderator Andy Moor den Schlagerstar Chris Roberts, Country-Sänger Alex Nikols, Rapper „Detailgenau“ sowie Sänger „Lucky John“ und Schlagersternchen „Aida“ zu Gast. Der afghanische Künstler „Ay Jy“ singt mit Peter Maffay und der Sängerin Shabana in der Neuauflage Peter Maffays Hit „Ich wollte nie erwachsen sein“, Maffay selbst hat an dem Song „Faryaad“ mitgewirkt. Und schließlich präsentiert Moderator Andy Moor das aktuelle Musikvideo von Captain Jack, der seinen Sommersong „The People Like To Party“ performt.
Highlight der Sendung ist natürlich Chris Roberts, einer der erfolgreichsten deutschen Sänger der 1970er-Jahre, der bis heute durch die Republik tourt. Der 69-Jährige, der mit Hits wie „Du kannst nicht immer 17 sein“ oder „Do you speak English?“ bekannt wurde, erzählt in der Sendung von seiner Zusammenarbeit mit Erfolgsproduzent Ralph Siegel („Er rief nachts um drei an und sagte ich habe einen Hit!“), seine zweite Karriere als Schauspieler und sein soziales Engagement bei der Open-Air-Sommerparty, einem Konzert zugunsten krebskranker Kinder, das in diesem Jahr am 11. Juli in Erdingen stattfindet. Der Münchener spricht auch über die Zusammenarbeit mit seinen Söhnen, mit denen er einen Titel produziert hat. „Das wird was Frisches, Anderes, Zeitgemäßes, weil es junge Burschen sind“, so der Schlagerstar. Es könne sein, dass der Song im Herbst veröffentlicht werde.
Auch in der dritten Sendung von „Star-Olymp“ stehen wieder Künstler auf der Bühne im Studio. Countrysänger Alex Nikols präsentiert seinen Titel „If I Could“, der Lemgoer Rapper „Detailgenau“ rappt den Song „Potential“. Mit dabei sind auch der Sänger „Lucky John“ mit „Big Old Olive Tree“ und Schlagersternchen „Aida“ mit ihren Schlagersong „Diesen Tag“.
Neu ist, dass die Produktionsfirma von „Star-Olymp“ nun ein kostenloses Künstlerbranchenbuch ins Netz gestellt hat. Der Name: „Deutschlands Künstler“. Diese Künstlersuchmaschine bietet Künstlern und Veranstaltern tolle kostenlose Funktionen. Informationen findet man unter www.deutschlands-kuenstler.de

Der Link zur Sendung: http://www.dailymotion.com/video/x2u6s6m_star-olymp-die-tv-musiksendung-neuvorstellungen-nr-3_music

Internet-Musiklabel und Musikpromotion

Kontakt
Amber Music
Peter Müller
Franzstraße 6
13595 Berlin
017621180451
peter_mueller831@gmx.de
www.amber-music.de