Villa und Nachlassauktion

auktion-espenlake
Traumhaus gelangt zur Auktion.

Auf der 402. Auktion eines der bekanntesten Auktionatoren Deutschlands Detlef Jentsch

aus Gütersloh- durch zahlreiche Fernsehsehsendungen bestens bekannt, gelangt nicht nur die Villa im Gutshof Stil zur Auktion, sondern auch der gesamte Nachlass.

Die Traumvilla wird zu einem Ausrufpreis von nur 400.000.–EURO ausgerufen.

Die Nachlassobjekte gelangen separat zur Auktion.

Das über 1000 qm große Grundstück und 400 qm Wohnfläche wartet auf einen neuen Besitzer.

Der Nachlass besteht aus altem westfälischem Bauernmöbel, vom Kannenstock bis hin zu zahlreichen Vitrinen, Truhen und auch ein Steinway & Sons Klavier darf nicht fehlen.

Der Auktionstermin ist der 26. September, die Besichtigung ist von 9:00 bis 11:00 Uhr, Beginn: 11:00 Uhr.

Der Ort der Versteigerung ist Freckenhorst bei Warendorf Heckenweg 30.

Ein Katalog ist in Kürze im Internet unter www.auktionshausjentsch.de einsehbar.

Der beauftragte öffentlich bestellte und vereidigte Versteigerer der IHK Detlef Jentsch,
gibt auch gerne Auskunft unter 05241 13168.

Für die Ersteigerung der Immobilie gilt zu beachten:

Als Sicherheitsleistung sind 10% der Zuschlagssumme sofort nach Zuschlag zu entrichten. Zusätzlich zur Zuschlagssumme (Kaufpreis) ist ein Aufgeld von 3% der Zuschlagssumme zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer ebenfalls sofort nach Zuschlag zu entrichten.

Die Villa kann sofort bezogen werden.

Kontaktdaten:
Auktionshaus Jentsch
gegr. 1973
Immobilien Auktionator
vereidigter Versteigerer IHK
Rechtsbeistand zugel. vom Oberlandesgericht Hamm
gerichtlicher Sachverständiger
Testamentsvollstrecker
Verler Str.1A
33332 Gütersloh

Firmenportrait:
Auktionshaus Jentsch
gegr. 1973
Immobilien Auktionator
vereidigter Versteigerer IHK
Rechtsbeistand zugel. vom Oberlandesgericht Hamm
gerichtlicher Sachverständiger
Testamentsvollstrecker
Verler Str.1A
33332 Gütersloh