Vernissage: Kā chā talks – sechs chinesische Sofortbildkamerakünstler präsentieren Ihre Werke erstmals in Berlin

art_stalker_fotoausstellung_g-
Donnerstag/Thursday 19. November 2015

19. Nov. – 21.Nov.2015

Opening / Vernissage 19.Nov. 2015, 8 pm / 20:00 Uhr

Kā chā talks
Sofortbildkamera-Werke von Xulong ZHANG, Qing MIAO,Yue MA, Simen HSU, Qiuru HUANG und Jiqing Yuan

kuratiert von Frau Xiaodong Zhang

www.pola2024.com

Unter den Titel „Kā chā talks“ präsentieren in einer Ausstellung sechs chinesische Sofortbildkamerakünstler eine Auswahl ihrer bedeutendsten Werke erstmals in Berlin. Der Begriff „Kā chā“ ist eine Lautmalerei, das Geräusch des Verschlusses beim Fotografieren. Die Ausstellung wurde spontan von dem weltweit tätigen und renommierten chinesischen Porträtfotografen Zhang Xulong organisiert, der sich der Sofortbild-Fotografie verschrieben hat.

Die Fotokünstler zeigen Werke aufreizender Momentaufnahmen in klassischer chinesischer nachhaltiger Ästhetik. Verpassen Sie nicht die einzigartige Gelegenheit in Berlin zum Beitrag chinesischer Sofortbildkamerakunst im Maßstab 8×10 inches (ca. 20 x 24 cm).

Jeder Gast zur Vernissage erhält als Geschenk ein Sofortbild- Porträt, gefertigt von einem der teilnehmenden Künstler!

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Kontaktdaten:
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Firmenportrait:
ART Stalker
… verbindet lockere Bar-Atmosphäre mit internationaler Kunst.
Bühne für junge und etablierte Liveauftritte. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg.
Pep up the West!