Hutchi Gutchi live bei ART Stalker

hutchi-gutchi
Dienstag 01. Dezember 2015
Hutchi Gutchi
Elektropop

Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 10,00 €, Vorverkauf: 8,00 €

Wisst Ihr eigentlich was Hutchi Gutchi bedeutet, woher es abgeleitet wurde?

Für Hutchi Gutchi gibt es verschiedene Schreibweisen. Wir haben uns von der ürsprünglichen Bezeichnung (Hoochie Coochie) auf Hutchi Gutchi geinigt und assoziieren damit die erotische Tanzform in den Vereinigten Staaten, die wahrscheinlich um 1870 aufkam und dem Bauchtanz aus dem arabischen und türkischen Raum nachempfunden war.

Charakteristisch für eine Hoochie-Coochie-Tänzerin waren ein kurzer Rock, eine entblößte Taille, eng anliegende Brustbänder und die Verwendung verschiedener Schleier. Der Körper war aufwändig mit Schmuck bestückt und mit Glöckchen und kleinen Zimbeln behängt.

Die Tänzerinnen traten vor allem in sogenannten ‚Salons‘ auf, Bars mit Variete-Programmen, Vaudeville und Burlesque Shows, in denen sie schnell zu einer beliebten Form der Unterhaltung wurden. Wegen seiner erotischen, körperbetonten Ausdrucksweise (im Englischen auch als ‚muscle dance‘ bezeichnet) erregte der Hoochie Coochie Aufsehen bei öffentlichen Ausstellungen und Messen und wurde bald Angriffsziel von Moralhütern.

Das alles erwartet Euch in einer Hutchi Gutchi Show, mit deutschen Texten und mit deutschen Texten und urbanen Elektropopsound.

Die Band besteht aus der durch den Kultfilm „Manta Manta“ bekannt gewordenen Filmschauspielerin Beatrice Manowski, dem Keyboarder, Komponisten und Produzenten Quinzi („Berlin Berlin“ Song) und dem Gitarristen Jacob Engel.

Tickets direkt bei: ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin – +49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de
oder online: https://www.eventbrite.de/d/germany–berlin/art-stalker/

Kontaktdaten:
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin – +49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Firmenportrait:
ART Stalker
… verbindet lockere Bar-Atmosphäre mit internationaler Kunst.
Bühne für junge und etablierte Liveauftritte. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg.
Pep up the West!