Die Kultstadt Hamburg bewusst entdecken – Die Kiezjungs und ihre St. Pauli Tours

20150215_Kiezjungs_069Hamburg meine Perle, die kultigste Hafenstadt der Republik ist immer einen Besuch wert. Viele Sehenswürdigkeiten, große Unterhaltung und eine ausgeprägte urbane Szene machen einen Trip in diese Metropole zu einem echten Event. Es gibt eben viele Gründe die für Hamburg sprechen – doch wie entdeckt man den wohl bekanntesten Stadtteil der Elbstadt? Die Kiezjungs, zwei echte Hamburger Jungs bieten Abhilfe der besonderen Art. Im Rahmen ihrer St. Pauli Tours kann eine Reeperbahn Führung gebucht werden, die alles beinhaltet was benötigt wird um Zuhause mitreden zu können wenn es um diese Vergnügungsmeile geht. Den Teilnehmer erwartet eine witzige Kieztour mit zwei kostenlosen Kiezdrinks. Darüber hinaus werden tolle Erinnerungsfotos von während der Tour gemacht, die anschließend als kostenloser Download bereitstehen. In etwa 2 bis 2,5 Stunden werden nicht nur die bekannten Läden und Plätze, sondern auch die unbekannteren Ecken und Geschichten von St.Pauli und den einzigartigen Menschen erkundet, die dort leben.Authentisch und spannend erzählt von den Kiezjungs, die dort wohnen und arbeiten.

Der letzte Männerabend in Freiheit wird auch gerne in Hamburg begangen. Auch hier kommen die Kiezjungs und ihre St. Pauli Tours zum Einsatz. Ein Junggesellenabschied auf der Reeperbahn unter der Führung der Hamburger Originale kann nur krachen und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden bevor Mann in endgültig in den Hafen der Ehe einfährt. Auf dieser Männer-Kieztour gibt es St. Pauli hautnah. Bordelle, kleine, unbekannte Table-Dance Bars, die Herbertstraße und die berühmtesten Kaschemmen. Wenn man wirklich wissen will, was geht und was es kostet, wie Mann verhandelt und was es dafür gibt – dann ist man hier an der richtigen Adresse. Im Gegensatz zur oben genannten Reeperbahn Tour startet die Männerrunde direkt im Rotlichtviertel am Eingang zur Großen Freiheit, auf dem Beatles-Platz. Hier werden keine klassischen Läden ablaufen, sondern die Etablissements besucht wo richtig was geht.

Die allgemeinere Version bei der dann auch das schöne Geschlecht willkommen ist gibt es natürlich auch. Eine Rotlicht Reeperbahn Tour sollte jeder auf seine Lebensplan verzeichnet haben (http://die-kiezjungs.de/die-rotlicht-reeperbahn-tour/).

Der Kunstmelder meint: Ab nach Hamburch-City, Fussball schauen, Schanzenviertel begehen, Fischbrötchen mit Astra genießen und mit den Kiezjungs die Reeperbahn entdecken. Warum warten, auf geht’s – der heutige Tag wäre dafür perfekt.

Unterhaltungsfaktor: