ANNISOKAY aus Halle live im EXIL Göttingen

20161116_annisokay_EXILMan darf sich auf das Konzert von ANNISOKAY in genau zwei Wochen, nämlich am 16. November im Göttinger EXIL freuen: Eine wirklich heiße deutsche Newcomerband und ebensosehr auf eine hoffentlich schweißtreibende Aftershowparty mit dem EMIL BULLS DJ-Team um Christoph von Freydorf.
ANNISOKAY ist eine junge Post-Hardcore/Alternative-Rock Band, die mit eingängigen Melodien, harten Moshparts und elektronischen Elementen arbeitet – die Jungs aus Halle haben sich CHIEFLAND und die FUKUSHIMA TWINZ als lokalen Support eingeladen.

Bandinfos:

ANNISOKAY

ANNISOKAY sind schon lange kein Geheimtipp mehr für harten und melodisch-modernen Metal. Musikalisch treffen hier treibende Rhythmen und aggressive Shouts auf Gänsehaut-Melodien und einzigartigen Clean-Gesang.
Im Herbst 2016 wird das bereits dritte Album der Band erscheinen, mit dem verheißungsvollen Titel ’Devil May Care’, das bestimmt – genau wie der Vorgänger ’Enigmatic Smile’ – überaus positive Resonanz, sowohl vom Publikum als auch von Kritikern, erhalten wird.
Im Sommer diesen Jahres fand die Band sogar noch Zeit, eine Michael Jackson Cover EP aufzunehmen. Mit gleich vier Coverversionen legendärer Hits des King of Pop huldigen ANNISOKAY einem wahrhaft einzigartigen musikalischen Genie, welcher überdies die Inspiration für den Bandnamen lieferte. ANNISOKAY haben einiges zu bieten und sind absolut hungrig die Bühnen dieser Welt zu bespielen. Durch zahlreiche Tourneen durch Europa, Großbritannien und Russland erarbeitet sich die Band unermüdlich eine breite und immer weiter wachsende Fanbase.

www.annisokay.com
www.facebook.com/annisokay

CHIEFLAND

Into the Wild, Sehnsucht, Scheitern und wieder neu anfangen. Vom Grau der Stadt in die Wildnis des Umliegenden. Und vielleicht zurück! CHIEFLAND verpackt Eskapismus und Alltagsfrust in melodischen Hardcore.
Hierbei erzählen Songtexte kleine Geschichten, die alleine stehen können, aber zusammen ein großes Gesamtbild zeichnen, das durch ein dynamisches Arrangement und in stillen Momenten seine Wirkung entfaltet.
Nennen wir es doch einfach ’Heartcore’, das ist wohl die beste Bezeichnung!

Facts:

Show: ANNISOKAY
Support: CHIEFLAND und FUKUSHIMA TWINZ
Aftershowparty mit Christoph von den EMIL BULLS
Datum: MI. 16.11.2016
Ort: EXIL
Einlaß: 19.30h
Beginn: 20.30h
Eintritt: VVK: 9,00 € (+ Geb.) / Abendkasse: 13,00 €