Bundestagswahlkampf – „Vergnüglich ist die Harmonie“ von Friedrich Linnemann

20170802-buch-cover-vergnüglichKusterdingen, 08.09.2017
Kategorie: Politik, Gesellschaft, Literatur

Der Bundestagswahlkampf wird lebendiger. Parteipolitiker laufen auf Hochtouren. Alle geben ihr Bestes. Ein Grüner kultiviert sogar sein Nichtkönnen literarisch mit der Binsenweisheit: „Wir können nicht allen helfen“. Linnemann beschreibt einen ganz besonderen Kandidaten. Hoch lebe der Populismus!

Realo
Realo nennt sich mancher Mann
einer Partei, der glaubt er kann
mit radikalen Redensarten
Politikkarriere starten.

Also öffnet er den Mund
und tut allen Bürgern kund,
leider wäre zu beklagen,
dass sie wenig Ahnung haben.

Denn alleine gestern schon
kam ein großer Flüchtlingsstrom,
dieses ginge wirklich nicht,
da gäb‘s nur eines: Grenzen dicht.

Käm auf Dauer solche Menge
würde es im Land so enge,
dass ein jeder Bürger hier
nicht mehr rauskäm vor die Tür.

Mit Hochschulabschluss summa cum
laude sei er ja nicht dumm;
bis drei und mehr könne er zählen,
schon deshalb müsse man ihn wählen.

Wer so – auch twitternd – fabuliert,
ist überzeugt, dass er fundiert
den Sachverhalt allein durchschaut,
weil er der Größte und sich traut,
ganz ungeniert zu sagen, dass
wenn‘s regnet, sei es draußen nass.

Solch ein Binsenweisheitspo-
litiker talkt, simst, drischt Stroh!

Seine Hochrechnung bewiese,
dass die Zukunft äußerst miese.
Er wisse dieses ganz genau,
schließlich sei er Mann, nicht Frau.
Das allein sei schon genug
Nachweis für Realbezug.

Der Bürger wundert sich und denkt:
Wieder modern, der Macho-Trend?
Wo bleibt die Aufgeklärtheit und
ist Denken derzeit ungesund?

Keine Frage, Linnemann liebt die Zuspitzung. Die 107 Gedichte des Buches „Vergnüglich ist die Harmonie“ behandeln in ihrer warmherzigen Menschlichkeit auf humorvolle Weise alle erdenklichen Thematiken, die einen Menschen interessieren könnten. Schon im Vorwort wird deutlich, dass der Dichter ein großes Gespür für unterschiedlichste Tonlagen auf der emotionalen Klaviatur besitzt.

Stets hat Linnemann ein wenig den Schalk im Nacken. Die Gedichte, mal kurz, mal lang, sind ein gereimtes Lesevergnügen und stecken voller Ereignisse, Anekdoten und Geschichten. Der mit 23 Farbgrafiken des Künstlers Frank Stickel modern und ansprechend gestaltete Lyrik-Band ist in allen Buchhandlungen erhältlich und besonders denen zu empfehlen, die auch beim Lesen gern schmunzeln.

„Vergnüglich ist die Harmonie“
© Friedrich Linnemann, 72127 Kusterdingen
ISBN 978-3-00-053585-7, Hardcover, gebunden
107 Gedichte, 23 Farbbilder
160 Seiten, Preis 24,80 EUR
E-Mail: buch@linnemann-online.com

Der Autor Friedrich Linnemann – Unternehmer, Erfinder – wuchs als Sohn einer Bergmannsfamilie im Ruhrgebiet auf. Der „Pütt“ war allgegenwärtig. Linnemann lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in und um Tübingen herum. Seine Vorlieben sind Technik, Literatur, Musik.

Kontaktdaten:
Friedrich Linnemann
Wielandstraße 10
72127 Kusterdingen
Fon: 07071-7936060
Fax: 07071-79360699
E-Mail: buch@linnemann-online.com

Kontaktdaten:
Friedrich Linnemann
Wielandstraße 10
72127 Kusterdingen
Fon: 07071-7936060
Fax: 07071-79360699
E-Mail: buch@linnemann-online.com

Firmenportrait:
Der Autor Friedrich Linnemann – Unternehmer, Erfinder – wuchs als Sohn einer Bergmannsfamilie im Ruhrgebiet auf. Der „Pütt“ war allgegenwärtig. Linnemann lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in und um Tübingen herum. Seine Vorlieben sind Technik, Literatur, Musik.