The Beauty and the Book Award 2017 geht an „IM LICHT – IM BILD“ von Bernhard C. Striebel (Edition Monhardt)

cover-striebel-licht
Der Band „Im Licht – Im Bild“ des Berliner Künstlers Bernhard C. Striebel ist Gewinner des Beauty and the Book Award 2017. Dieser internationale Publikumspreis für Gestaltung wird von der Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit der Stiftung Buchkunst ausgeschrieben.
Über 600 Titel wurden in diesem Jahr zum Wettbewerb eingereicht. Rund 80.000 Stimmen hatte das Publikum online abgegeben und so in zehn Kategorien die schönsten Bücher ausgewählt. Auf der Shortlist befand sich ein breites Spektrum internationaler Verlage vom deutschen Kinderbuchverlag bis zur malaysischen Universitätspresse. Aus den zehn bestplazierten Titeln haben die Besucher dann live auf der Frankfurter Buchmesse den Sieger gekürt. Der Preis wurde am Messesamstag (14. Oktober) an den Verleger Stefan Monhardt aus Berlin übergeben.
Der prämierte Band „im Licht – Im Bild“ präsentiert eine Werkschau des 1953 geborenen Künstlers Bernhard C. Striebel mit Lichtarbeiten und Installationen aus den Jahren 1982-2014.

Kontaktdaten:
Edition Monhardt
Stefan Monhardt
Ahornstraße 12a
12163 Berlin
030-2177512
office@monhardt.de
www.monhardt.de

Firmenportrait:
Edition Monhardt ist ein neuer unabhängiger Verlag in Berlin für kurze Prosa, Lyrik, Essay, Reportage und Kunst. Deutschsprachige Gegenwartsliteratur sowie Literatur aus und über Südosteupropa sollen in den kommenden Jahren dsen Programmschwerpunkt bilden.