Der Science-Fiction-Klassiker erhält ein neues „Beiboot“

334444
Zu den bekanntesten Unterhaltungsmarken im deutschsprachigen Raum gehört PERRY RHODAN: Die Science-Fiction-Serie erscheint seit 1961, läuft in mehreren Sprachen und gilt bei vielen ihrer Leser als Kult. Am 12. Januar 2018 erhält dieses Universum einen wichtigen Zuwachs: Die neue Serie PERRY RHODAN-Olymp schildert in zwölf Romanen eine abgeschlossene Science-Fiction-Geschichte – als Heftroman, als E-Book und als Hörbuch zugleich.

Hinter der neuen Serie PERRY RHODAN-Olymp steht eine Autorin, die im deutschsprachigen Raum zahlreiche Fans hat: Uschi Zietsch-Jambor schrieb unter dem Pseudonym Susan Schwartz zahlreiche Science-Fiction- und Fantasy-Romane, ebnete in ihrem eigenen Fabylon-Verlag vielen Autorinnen und Autoren den Weg und ist seit Jahrzehnten aus der deutschsprachigen Phantastik-Szene kaum wegzudenken.

Die 1961 geborene Autorin veröffentlicht seit 1986 ihre Romane und Kurzgeschichten; sie schrieb für verschiedene Verlage und zählt seit Beginn der 90er-Jahre zum Team der PERRY RHODAN-Serie. Mit der Fantasy-Serie Elfenzeit, die in zwanzig Bänden veröffentlicht wurde, dem Nachfolgeprojekt „Schattenlord“ und der Science-Fiction-Serie „Sun Quest“ zeigte sie schon mehrfach, wie gut sie Autorenteams zu steuern versteht.

Bei PERRY RHODAN-Olymp sammelte sie eine Gruppe von Autorinnen und Autoren um sich, die alle bereits in verschiedenen Serien mitwirkten. Mit dabei sind beispielsweise Madeleine Puljic, die für ihren Roman „Noras Welten“ mit dem Deutschen Selfpublishing-Preis ausgezeichnet wurde, oder Michael Marcus Thurner, der zu den beliebtesten PERRY RHODAN-Autoren zählt.

Nach den Ideen und Exposes von Susan Schwartz entstehen die zwölf Romanen der Serie, die alle zwei Wochen erscheinen werden. Den ersten Band verfasste Schwartz selbst: Der Titel „Mysterium“ weist auf das Geheimnis hin, das die zwölf Romane trägt. In der Milchstraße der fernen Zukunft werden der Raumfahrer Perry Rhodan, sein alter Freund Gucky und seine Frau Sichu Dorksteiger in ein unheimliches Geschehen verwickelt. Die alte Handelswelt Olymp und der Planet Shoraz, über den niemand viel weiß, spielen eine wichtige Rolle; darüber hinaus mischen sich galaktische Großmächte ein …

„Mit PERRY RHODAN-Olymp schreiben die Autorinnen und Autoren eine farbenprächtige und abwechslungsreiche Science-Fiction-Geschichte, verspricht Sabine Kropp, die als Redakteurin die Serie betreut. „Wer moderne Science Fiction mag, wie sie auch in ‚Star Wars‘ erzählt wird, wird bei PERRY RHODAN-Olymp sicher auf seine Kosten kommen. Wir lernen eine intrigante Kommandantin, einen überdrehten Planetenherrscher und seltsame Außerirdische kennen – und natürlich Perry Rhodan und seine Gefährten.“

Die zwölf Romane gibt es in gedruckter Form überall im Zeitschriftenhandel. Ihr besonders gestalteter Umschlag hebt sie von üblichen Heftromanen ab – damit sind sie für Sammler sehr attraktiv. Wer mag, kann sie in einer sogenannten Olymp-Edition auch alle Bände direkt vom Verlag schicken lassen. Selbstverständlich werden die Romane auch als E-Books veröffentlicht, darüber hinaus werden sie als Hörbücher angeboten.

Weitere Informationen:
PERRY RHODAN-Olymp
Exposéautorin: Susan Schwartz
Veröffentlichung: 12. Januar 2018
Als Heftroman im Zeitschriftenhandel: 2,30 Euro
Als E-Book bei allen wichtigen E-Book-Portalen: 1,99 Euro
Titelbilder: Arndt Drechsler
Redaktion: Sabine Kropp

Kontaktdaten:
Kontakt
PERRY RHODAN-MARKETING – PABEL-MOEWIG VERLAG KG
Philine-Marie Rühmann
Karlsruher Straße 31
76437 Rastatt
072 22 13 282
presse@perry-rhodan.net
http://www.perry-rhodan.net

Firmenportrait:
PERRY RHODAN gehört zu den bekanntesten Unterhaltungsmarken im deutschsprachigen Raum: Die Science-Fiction-Serie erscheint seit über 56 Jahren, wird in mehreren Sprachen veröffentlicht und gilt bei vielen ihrer Leser als Kult. Es begann 1960: Zwei der beliebtesten deutschen Science-Fiction-Autoren, K. H. Scheer und Clark Darlton, arbeiteten an einem neuen Projekt: eine Saga, die den Aufbruch der Menschheit zu den Sternen schildern sollte. Der Held: Perry Rhodan.

Was als kurzlebige Romanserie geplant war, entwickelte sich zu einem Welterfolg, der bis heute anhält. Band 1 – „Unternehmen STARDUST“ – wurde am 8. September 1961 veröffentlicht, jede Woche folgte ein neuer Roman. In mittlerweile über 56 Jahren wurde keine einzige Ausgabe verpasst: Egal ob Weltkrisen oder Naturkatastrophen passieren, egal ob Mondlandung oder Mauerfall, das PERRY RHODAN-Heft erschien. Im März 2017 wurde Band 2900 veröffentlicht – inzwischen wird der Kurs auf Band 3000 eingeläutet.