Zweiter Singlerelease: Wolfsburger Sängerin Grazia Sposito veröffentlicht „Katzenmusik“

honour-my-cat-min
Die Wolfsburger Sängerin Grazia Sposito veröffentlicht am
20.08.2018 ihre zweite Single „Honour my cat“ (zu Deutsch „Ehre
meine Katze) und nennt dies – wie der Titel bereits verrät –
Katzenmusik.

Der Song wird global auf allen bekannten Streaming und Downloadplattformen erhältlich sein.
Entgegen aller Erwartungen derer, die Grazias nachdenkliche Ballade „Speech“
kennen und mit einer Weiterentwicklung der eingeschlagenen Richtung rechnen,
handelt es sich bei ihrer zweiten Single um einen soulig-wilden „Gute-Laune-Song“,
der Funk, Rock und den Sound der Sechziger Jahre miteinander verbindet und an
James Brown und Amy Winehouse erinnert. Wer Wert legt auf gedankenvolle
Songtexte und auf bewegende Botschaften hofft, wird zukünftige Single Releases
abwarten müssen, darf jedoch positiv überrascht sein, denn bei dem aktuellen Song
„Honour my cat“ geht es auf komödiantische Art und mit einem fröhlichen
Augenzwinkern um Grazias ganz besondere Qualitäten als Gastgeberin, um ihre
strengen Hausregeln und um ihre grenzenlose Verehrung von Katze Jimi.

Auch die zweite Single der Wolfsburgerin entstand in Zusammenarbeit mit ihrem
Songwriterteam von Cagebirdsongs. „Inspiriert hat uns unsere gute Laune, der
fröhliche und gemeinsame Moment sowie mein Kater Jimi“, erzählt Grazia. „Honour
my Cat“ ist das genaue Gegenteil meines Debut-Songs, dennoch steckt in meiner
zweiten Single genauso viel Liebe und Identifikation. Jeder neue Song ist für mich
ein von Grund auf neues Projekt, welches mir ermöglicht, eine weitere Facette
meines Charakters und somit auch meiner Stimme auszudrücken. Die Ballade
„Speech“ hat meine nachdenkliche, kritische und empfindsame Seite zum Vorschein
gebracht. „Honour my cat“ ermöglicht mir, laut, wild und selbstironisch zu sein.“

Obwohl Grazias Musikstil nicht dem Mainstream entspricht, wurde ihre Debutsingle
„Speech“ in Deutschland und Italien im Radio gespielt. Ermutigt davon wagt sich die
Wolfsburgerin nun an das seltene Genre der Katzenmusik, welches
bekanntlicherweise ja die Königsdisziplin der unkommerziellen Musik ist.

Kontaktdaten:
Nestor Vogel
Cagebirdsongs Records & Publishing
Sonnenblumenweg 24
38461 Danndorf
Telefon +49 (0)5364 966 – 7702
Telefax +49 (0)5364 966 – 8153
E-Mail: presse@cagebirdsongs.com

Firmenportrait:
Cagebirdsongs Records & Publishing ist ein Musiklabel, Musikvertrieb und
Musikverlag. Das 2016 gegründete Unternehmen deckt das gesamte Spektrum der
Administration, Musikproduktion, Vermarktung, Lizenzierung und Verwertung von
Musikrechten ab und stellt dabei die Bedürfnisse der Künstler und Autoren im
digitalen Zeitalter konsequent in den Mittelpunkt seines Geschäftsmodells. Weitere
Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.cagebirdsongs.com.