Neu in den Buchregalen: Thriller Misstrauen

353928
Das Warten hat ein Ende: Nach der vielgelobten Erzengel-Reihe mit den Titeln Raphael, Gabriel, Michael und Uriel, legt das Autorenduo Alexander Frimberger und Lothar Wandtner mit dem Thriller: „Misstrauen!“ sein neuestes Werk vor. Wieder versinkt der Bayerische Wald in einem Strudel aus Gewalt und Angst. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite ist garantiert.

Die Ausgangssituation (Inhalt):
Morde sind die Leidenschaft der beiden Thriller-Autoren Herb Waster und Hans Hamberger.
Doch als genau diese von ihnen erdachten Morde tatsächlich verübt werden, finden sich die beiden Freunde in einem Albtraum aus Misstrauen und gegenseitigen Verdächtigungen wieder.
Auch die Passauer Kriminalhauptkommissare Manuela Hentschel und Markus Schmidt sind schockiert von der Brutalität, die der
Täter an den Tag legt.
Als dann auch noch die Mitglieder eines erbarmungslosen Geheimbunds ihren perfiden Plan in die Tat umsetzen, scheint der Bayerische Wald im Chaos zu versinken. Ein Höllenritt in die dunkelsten Abgründe der menschlichen Seele beginnt…

Christoph Irmscher, Buchautor, Journalist und Literaturprofessor Indiana University Bloomington, USA sagt über „Misstrauen“:
„Eine literarische Sensation! Frimberger and Wandtner entfalten ein unvergessliches Panorama von Figuren, eine Art Göttliche Komödie, kriminalistisch verwandelt, des Bayerwaldes. Ein Roman, wie man ihn sonst kaum noch findet: einfallsreich, witzig, schockierend, spannend bis zur letzten Seite. ‚Misstrauen‘ ist ein literarisches Meisterwerk der allerersten Klasse. Dieser Roman atmet, ist wirklicher als die Wirklichkeit, und wenn der Leser Ähnlichkeiten mit lebenden Personen zu vermuten beginnt, zeigt dies nur, wie sehr uns dieses Buch in seinen Bann schlägt. Für mich der beste Kriminalroman der letzten Jahre.“

Der Thriller „Misstrauen“ ist ab 21. November 2018 zum Preis von 13 Euro überall im Buchhandel erhältlich, ISBN: 978-394392617-0, 470 Seiten.

Vorbestellbar auch auf der Verlagsseite: www.golbet.de

Kontaktdaten:
Kontakt
Golbet GmbH
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
08554/944461
info@edition-golbet.de
http://www.edition-golbet.de

Firmenportrait:
Die Edition Golbet beschäftigt sich mit Literatur aus dem Bayerischen Wald und widmet sich den Genres: Krimi, Thriller und Fantasy. Die Edition ist Teil des HePeLo-Verlages, der im Jahr 2006 unter anderem von Lothar Wandtner gegründet wurde. Alexander Frimberger hat in den vergangenen Jahren den Reisebuchverlag bike-book.com mit aufgebaut. Dort sind vor allem hochwertige Motorradreiseführer entstanden.
Autoren sind herzlich eingeladen Manuskripte zu schicken. Wir sind kein Zuschuss-Verlag, das heißt, wenn uns Ihr Manuskript gefällt, übernehmen wir die Druckkosten, die Werbung, wir platzieren das Buch im Barsortiment (Großhändler), die es an die Buchhandlungen liefern. Die regionalen Buchhandlungen und Buchverkäufer werden von uns größtenteils selbst beliefert. Sie erhalten Autorenhonorar.

Wenn Ihr Werk nicht in unser Sortiment passt, helfen wir Ihnen gegen Gebühr gerne bei der Erstellung und Produktion.