Steampunkband Drachenflug veröffentlicht neues Live-Album

Die EP „Live auf den Störfrequenzen“ ist ab 31.10.2018 bei Spotify und Co.erhältlich

Stade, 22.11.2018 – Die digitale EP „Live auf den Störfrequenzen“ der Steampunkband Drachenflug legt die qualitative Messlatte von Live Musik hoch. Das Live Album beinhaltet sechs Songs mit einem angenehmen Sound in top Studioqualität.

Aufgenommen wurde das Album der Steampunkband in einer besonderen live Atmosphäre: Fans hatten im Januar 2018 die Möglichkeit, Plätze für ein intimes Akustik-Konzert der Band in Stade zu gewinnen und durften somit hautnah bei den live Aufnahmen dabei sein.

Drachenflug gilt als die erste deutsche Steampunkband und ist ein absolutes Muss für alle, die es mystisch lieben und gerne in fantastische Welten abtauchen.

Die fünfköpfige Steampunkband Drachenflug hat mit ihrer Mischung aus Mittelalter, Folk und Rock eine eigene Richtung im Bereich Steampunk-Musik geschaffen und nimmt den Hörer mit Volldampf mit auf eine mystische Reise in eine andere Welt. Mit historischen und neuen elektronischen Instrumenten werden Stücke von ruhigen Balladen bis hin zu tanzbarem Rock gespielt. Die Steampunkband Drachenflug erzählt mit ihren Eigenkompositionen immer Geschichten von Reisen mit ihrem Luftschiff durch Raum, Zeit und Aether.

Die kreativen Köpfe von Drachenflug tragen ausgefallene Namen: Michael Dunkelfels, Evie XM, Belinda Djin, Enkidu und Egon Schwerkraft verstehen sich zum einen als künstlerisches Gesamtkonzept, leben den Steampunk allerdings auch privat.

„Steampunk ist keine reine erdachte Kunstform sondern eine echte Lebensphilosophie, die wir mit Drachenflug gerne in die Welt der Moderne tragen. In unserer Musik mischen wir Folk- und World-Musik mit modernen Tönen und beschreiben in lyrischen Texten die Philosophie von Steampunk und Nachhaltigkeit“, so Michael Dunkelfels, Gründer und Kopf von Drachenflug.

Historische Instrumente, wie die Nyckelharpa, stark modifizierte E-Gitarren, Synthesizer sowie Schreibmaschinen, Koffer und Flaschen als Percussion verbinden alte und neue Technik. Das Stampfen von Dampfmaschinen und das Ticken einer Uhr sind Laute, die den „Steam“ in die Musik bringen. Stilistisch orientiert sich die Musik mit Swing-Elementen an der Zeit um 1900. Von ruhigen Balladen, über Reggae-Sounds zum Mittanzen bis hin zu rockigen Stücken ist alles dabei.

Live auf den Störfrequenzen:
Bei Spotify
Bei iTunes
Bei Amazon

Mehr Infos über die Musik der Steampunkband Drachenflug unter: www.steampunkband.de

Presse / Booking / Management:
Kerstin Nyst
Tel. +49 (0)4165-216 20 50 / Mobil: +49 (0)151-275 275 72
management@steampunkband.de

Drachenflug: Steampunkband, Künstleragentur & Label

Kontakt
Drachenflug music GbR
Kerstin Nyst
Linzerstr. 7
21680 Stade
0151-27527572
management@steampunkband.de
http://www.steampunkband.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.