Ausstellung / Kunstevent „Made in Nature“ – Sehen, Riechen, Schmecken

porträt-hj-linden
Kunst im Dialog lässt Menschen kommunizieren. Dieses Kunstevent – ein Festival der Sinne – ist darauf ausgerichtet, eine Business-Plattform (Networking) im Rahmen eines für Unternehmen interessanten und außergewöhnlichen Sponsorship zu bilden.

Die erste Ausstellung und Vernissage „Made in Nature“ des Künstlers HJ LINDEN findet Mitte / Ende März 2019 im Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter/Bonn statt. Eine der geschichtsträchtigen Adressen in Deutschland bietet eine Bühne für ein außergewöhnliches Business. Steigenberger ist Sponsor-Partner. Weitere Events folgen in Frankfurt, München, Berlin und Hamburg.

Auf dieser Ebene laden das Steigenberger Grandhotel und LINDEN CORPORATE ART GALLERY Gäste ein, die in erster Linie auf Entscheiderebene aus unterschiedlichen Branchen, Institutionen und weiteren resultieren.

Unternehmen können diese Gästeliste im Rahmen eines Sponsorship ergänzen durch Einladung ihrer Kunden, potenziellen Kunden, Geschäftsfreunde. Dies ist möglich ab 25 bis 100 Personen. Zwischen 110 und 200 Personen besteht die Möglichkeit einer exclusiven Veranstaltung.

Weitere Informationen über HJ LINDEN.

Kontaktdaten:
HJ LINDEN
LINDEN CORPORATE ART GALLERY
Stammheimerstr.46
D-50735 Köln
Tel. +4922116845177
office@linden-corporate-art-gallery.eu
www.linden-corporate-art-gallery.eu

Firmenportrait:
HJ LINDEN ist ein deutscher Künstler, der aus seinem konzeptionellen Ansatz im Cross Media arbeitet. Er ist ein interdisziplinärer Grenzgänger zwischen Kunst und Kommunikation. In Bonn geboren und aufgewachsen startete er in den 1970er Jahren in München und wechselte dann mit dem Studium an die Kölner Werkschulen und die Kölner Fachhochschule für Fotografie bei Professor Wedewardt. Der Künstler lebt in Köln, ist bundesweit und in Österreich und der Schweiz aktiv.