Jens J. Meyer : Vom Raum zum Licht Through Space to Light

neu-umschlag_vom-raum-zum-licht
Dreiecke zerschneiden den Raum, sie sind gespannt wie Segel und machen den vorgefundenen Ort zum Rahmen gänzlich neuer Räume. Mithilfe filigraner Konstruktionen aus straffen Tüchern und Seilen schafft Jens J. Meyer eine einzigartige Atmosphäre.

Dem überkontinental erfolgreichen Künstler gelingt es durch ein Spiel mit Licht, Schatten und der menschlichen Wahrnehmung, den Besucher zu entschleunigen und auf eine kontemplative Reise zu geleiten. Filmisch festgehaltene Impressionen, die der Künstler auf seinen Seefahrten einfing, und die auf die skulpturale Leinwand projiziert werden, nehmen den Betrachter mit auf das Meer oder nach Südamerika.

Diese außergewöhnliche, durch kunstvolle Verknotungen aufrechtgehaltene Architektur durchgliedert Ausstellungsorte rund um die Welt. Ob es sich um einen Kirchensaal, die freie Natur oder zeitgenössische Glasbauten handelt, Jens J. Meyer verändert, was dem Auge vertraut ist; schafft temporär neue Orte. Diese Künstlerbiografie hält das flüchtige und stimmungsvolle Werk von Jens J. Meyer in Schrift und Bild fest und lässt den Leser auf Reisen gehen.

Triangles cut up the space, they are stretched like sails and transform the place into a frame for completely new spaces. Jens J. Meyer creates a unique atmosphere with the help of filigree constructions made of tight cloths and ropes.

By playing with light, shadow and human perception, the successful artist works across continents and succeeds in slowing down the visitor and guiding him on a contemplative journey. Impressions captured on film during the artist’s voyages and projected onto the sculptural screen take the viewer with him across the sea to South America.

This extraordinary architecture, maintained by artistic interweaving, is shown in exhibition venues around the world. Whether it is a church hall, the outdoors or contemporary glass buildings, Jens J. Meyer changes what is familiar to the eye and temporarily creates new splaces. This artist’s biography captures the fleeting and atmospheric work of Jens J. Meyer in writing and images, allowing the reader to travel.

Kontaktdaten:
Tel. +49 711 24 888 34
contact@ffpublishers.com
https://www.ffpublishers.de

Office
ff publishers GmbH
Bernsteinstr. 124 EG
70619 Stuttgart
Germany

Firmenportrait:
ff publishers ist ein Stuttgarter Verlag für Kunst, Kultur und Architektur.