Ülker Radziwill lädt ein zur Diskussionsveranstaltung: Wie schützen wir das Klima?

klimaschutz-flyera5-05rgb150-1
Seit mehr als einem Jahr sind Bündnisse wie Fridays for Future aktiv und demonstrieren auf der Straße für mehr Verantwortung in der Klimapolitik. Steigende Temperaturen, Dürren und Unwetter sind die Begleiterscheinungen des menschengemachten Klimawandels, die wir alle spüren. In anderen Regionen der Welt müssen Menschen ihre Heimat verlassen, weil sie nicht mehr bewohnbar ist. In Metropolen wie in Berlin führen hohe Stickoxidwerte zu schlechter Luft und zu gesundheitlichen Problemen.

Die große Koalition hat mit einem Klimapaket zahlreiche Maßnahmen formuliert, um das Klima zu schützen. Die dabei entstehenden Lasten wollen wir als SPD sozial gerecht verteilen. Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit gehören zusammen und dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden.

Ich lade Euch herzlich ein, mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze über die aktuelle Klimaschutzpolitik der Bundesregierung zu diskutieren. Zu Beginn werden Raed Saleh und ich mit einführenden Worten die Ergebnisse unserer Fraktionsklausur im Januar 2020 erläutern, auf der wir die Resolution zum sozialen Klimaschutz beschlossen haben.

Mittwoch 11.03.2020
Ülker Radziwill lädt ein zur Diskussionsveranstaltung:

„Wie schützen wir das Klima?“
mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze
Grußwort: SPD-Fraktionsvorsitzender Raed Saleh

Einlass: 18 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt Frei

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin +49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Kontaktdaten:
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin +49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Firmenportrait: