Das 36. Open Flair wird auf 2021 verschoben

Nun ist es Fakt: Das Flair wird es 2020 nicht geben, aber man kann dem besten OpenAir des Landes helfen. Hier die Pressemitteilung des Teams:

Keine Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. August dieses Jahres, darauf haben sich die Ministerpräsidenten unserer Bundesländer gestern geeinigt! Was passiert nun? Hier zum Stand der Dinge:

Auch wenn die entsprechende Verordnung in Hessen noch nicht in Kraft und der genaue Wortlaut noch nicht bekannt ist, gehen wir SEHR SCHWEREN HERZENS fest davon aus, dass wir das 36. Open Flair Festival auf das Jahr 2021 verschieben müssen. Natürlich behalten die Karten ihre Gültigkeit.
Der Termin steht fest: Es wird wieder die zweite Augustwoche vom 11. bis 15.08.2021 sein.

Was bedeutet das nun im Detail:

Wie ihr wisst, sind wir ein Verein. Weite Teile des Festivals werden ehrenamtlich organisiert. Ein Großteil der Arbeit ist bereits getan und nun müssen wir verschieben. Bei unseren ehrenamtlichen Teamleiterinnen und Teamleitern, bei unseren hunderten Helferinnen und Helfern ist der Frust natürlich groß aber vor den aktuellen Hintergründen ist diese Entscheidung natürlich die Richtige.

Derzeit sind wir bereits damit beschäftigt, diese Verschiebung mit allen Künstlern für das kommende 36. Open Flair vorzubereiten, wir sind zuversichtlich, dass die allermeisten diesen Weg mitgehen werden. Auch mit unseren Lieferanten und Dienstleister Firmen sind wir diesbezüglich im Gespräch und wir gehen im Moment auch hier davon aus, dass eine Verschiebung mitgetragen wird.

Ganz wichtig ist für uns natürlich nun auch eure Solidarität und wir hoffen, dass auch ihr diese Verschiebung versteht und mitmacht.

Für diejenigen, die ihr Ticket zurückgeben wollen, haben wir eine Mailadresse eingerichtet: 2020@open-flair.de.

Vor uns liegen nun schwierige Wochen, und wir müssen ein ganzes Jahr überbrücken. Aber viele von euch fragen danach, wie man uns helfen kann und darüber hinaus erreichen uns wirklich viele kreative Ideen zum Thema Crowdfunding bis Spenden – das ist wie gesagt echt RIESIG von euch! Einige von den Ideen haben wir schon umgesetzt und in eine eigene „Open Flair Spendenplattform“ gepackt. Wie ihr wisst sind wir – der Arbeitskreis Open Flair e.V. – ein gemeinnütziger Verein und können euch dementsprechend auch Spendenquittungen ausstellen, die ihr bei eurer Steuererklärung geltend machen könnt … unter Umständen ist das für die ein oder andere oder den ein oder anderen von Bedeutung. Jetzt schaut aber HIER was von einfach spenden bis Supporter-Shirt so geht.

Viele fragen aber auch explizit danach, ob sie uns das gekaufte Ticket spenden können – auch das ist RIESIG! – Schreibt uns: 2020@open-flair.de

Derzeit sind wir bereits damit beschäftigt, die Verschiebung auf die zweite Augustwoche 2021 mit allen Künstlern zu besprechen, wir sind zuversichtlich, dass die allermeisten diesen Weg mitgehen werden. Ob es Veränderungen im bislang veröffentlichten Lineup geben wird, vor allem aber auch welche Künstler noch HINZU KOMMEN werden – bislang hatten wir ja noch gar nicht alle veröffentlicht 😉 – teilen wir euch in den nächsten Tagen und Wochen Stück für Stück mit.

Der Vorverkauf Shop für das 36. Open Flair Festival bleibt geöffnet. Derzeit gibt es noch Tickets in der vorletzten Preisstufe, das lassen wir auch erstmal noch so, wer also noch nicht hat aber überlegt … auch das ist eine Hilfe für uns!

… so weit erstmal, wir halten euch auf dem Laufenden, zusammen bekommen wir das hin!