Mr. Brainwash – Life in Austria is Beautiful

img_8550
Mr. Brainwash, der beliebte Banksy Protegé, zeigt neue Werke bei FRANK FLUEGEL GALERIE in Kitzbühel. Mr. Brainwash, wurde durch den Film „Exit Through the Gift Shop“ unter der Regie von Banksy berühmt. Der Film wurde 2011 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Mr. Brainwash hat inzwischen auch berühmte Sammler und Fans wie Papst Franziskus und die Kardashians. Er entwarf unter anderem das Cover für Madonnas Celebration-Album 2009.

In der Ausstellung werden seine Hauptwerke Everyday Life – Follow Your Dreams, Einstein, Banksy Thrower, Balloon Girl oder Charlie Chaplin gezeigt. Unikate auf Papier in Mixed Media und Stencil Technik aber auch Gemälde auf Holz, Stahl oder Beton. Wie immer bei Mr. Brainwash mit viel Sprayfarbe unter dem Titel „Life is Beautiful“

FRANK FLUEGEL GALERIE vertritt seit 2012 den Künstler Mr. Brainwash im deutschsprachigen Raum. In der Filiale in Kitzbühel werden in den Wintermonaten regelmässig seit 2018 Arbeiten von Mr. Brainwash gezeigt.

Nach dem Auktionsrekord in London für ein Banksy Gemälde bei Sothebys in London gerät Street Art immer mehr in den Fokus der Sammler. So interessieren sich die Sammler nicht unbedingt immer nur für ein Unikat, sondern durchaus auch für Editionen solange sie original sind. Ob die Kunst dabei als Investment oder nur zum betrachten oder als ideeller Wert angeschafft wird ist dabei zweitrangig.

Geboren 1966 als Thierry Guetta in Garges-lès-Gonesse bei Paris lebt er seit seinem 15. Lebensjahr in Los Angeles. In Los Angeles fand 2008 die erste Ausstellung „Life ist Beautiful“ statt und wurde schnell zum Publikumsmagnet mit mehr als 50.000 Besuchern.
2009 beauftragte Madonna Mr. Brainwash mit der Gestaltung des Albumcovers „Celebration“. Das Unikat dazu gab es auch als Leinwand zu kaufen.
2010 kam der Durchbruch: Mr. Brainwash wurde durch den vielfach ausgezeichneten und für den Oscar nominierten Dokumentarfilm „Exit Through the Gift Shop“ berühmt, in dem er seinen Freund und Street Art Legende Banksy bei der Arbeit begleitete. Dadurch gelangte auch er in die Street Art Szene und begann, Kunstwerke zu schaffen. Er hat damals schon Unikate und Editionen angefertigt. Ab diesem Zeitpunkt war Mr. Brainwash ein Phänomen, ein Superstar, der im Rekordtempo die Kunstwelt mit seinen Originalen eroberte. Die Unikate und Originale sind sowohl in der Galerie in Kitzbühel als auch in Nürnberg zu kaufen. Manch einer kauft die Werke von Mr. Brainwash auch einfach als Investment, obgleich die Bilder viel zu schön sind als einfach nur als Kapitalanlage zu dienen.

Im Februar 2010 wurde die zweite Ausstellung „Life Is Beautiful: Icons“ in New York auf 1,400 m2 eröffnet und war nach wenigen Tagen ausverkauft.
Es folgten zahlreiche Ausstellungen in England, Deutschland, Frankreich und zuletzt in Seoul. Gerade erschienen ist ein längeres Interview in der Paris Match.

Mit Stencils Schablonen-Graffiti sowie Siebdrucken und Motiven der Popkultur analog zu Warhol hat der Künstler die Urban Art von der Straße ins Wohnzimmer geholt und beide Kunstrichtungen miteinander verschmolzen. Die überraschenden Werke wie Juxtapose, F.Y.D. Everyday Life, Einstein, Kate Moss, Life is Beautiful oder Balloon Girl mischen grelle Farben in jeglichen Kombinationen mit bisweilen kontroversen Inhalten. Das Ganze ausgeführt in Mixed Media mit Sprayfarbe, Malerei und Collagetechnik und angereichert mit ironischen Anspielungen, hinter denen sich häufig eine politisch-soziale Message verbirgt.

GALERIE FRANK FLUEGEL
Obere Woerthstrasse 12
90403 Nuremberg
GERMANY
https://www.frankfluegel.com
+491728120255

Josef-Pirchl-Str. 6
6370 Kitzbühel
AUSTRIA

Kontaktdaten:
GALERIE FRANK FLUEGEL
Obere Woerthstrasse 12
90403 Nuremberg
GERMANY

https://www.frankfluegel.com
+491728120255

Josef-Pirchl-Str. 6
6370 Kitzbühel
AUSTRIA

Firmenportrait:
Galerie Frank Flügel mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und zeitgenössischen Kunst.
Sie finden Gemälde, Grafiken und Editionen von Alex Katz, Hunt Slonem, Adam Handler David Shrigley, Mel Ramos, Roy Lichtenstein, Andy Warhol oder Julian Opie im Bestand. Aber auch Kunstwerke von Harland Miller, Katherine Bernhardt, Sean Scully, Gerhard Richter, Ross Bleckner, Allen Jones, Thomas Ruff, David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin, Raqib Shaw und Robert Longo.
Im Bereich der Street Art sind Künstler wie Mr. Brainwash, BAMBI, XOOOOX, Fringe und John Crash Matos oder Punk me Tender vertreten. Natürlich auch Designobjekte von Maurizio Cattelan, Paul Smith, Richard Orlinski oder Philippe Starck.
In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Geschäften in Nürnberg und Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.