Sing Sing – das etwas andere Mitsing-Konzert


Sing Sing lieben und leben Musik und machen mit euch gemeinsam daraus ein echtes Erlebnis. Hier wird gecroont, gekreischt und geshoutet, bis sich die Balken biegen und ihr seid mittendrin und nicht nur dabei. Von Abba bis AC/DC, von Hans Albers bis Iggy Pop: Mit Kontrabass, Gitarre und anderem Gerät spielt sich das Duo
durch die großen Songs der Weltgeschichte und singt mit euch gemeinsam die Lieder, die jeder kennt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Studio-Legenden live on Stage in Berlin Charlottenburg


Freitag 24.05.2019
Studio-Legenden live on Stage
THE BACKBONES feat.CHRISTIN SARGENT
Beginn: 20:00 Uhr
VVK 19,50 € / 22,- €

Studio-Legenden live on Stage
THE BACKBONES feat.CHRISTIN SARGENT

Mit ihren Sounds haben sich Frank Diez, Johan Daansen, Nils Tuxen und Günther Gebauer auf Millionen von Tonträgern verewigt und damit ein Stück deutscher Kulturgeschichte geschrieben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Harzromantik und Dinner-Hopping – Ein Wochenende im Hotel Engel in Altenau

Während andere in Ischgl oder auf Gran Canaria die Osterferien verbringen, wählen wir unseren Alltime-Klassiker den Harz. Ziel soll diesmal Altenau sein, eine Bergstadt im Oberharz, die uns bislang nur auf der Landkarte begegnet ist.

Aufgrund des guten Wetters der vergangenen Tage starten wir an diesem Freitag bei einsetzendem Schnee mit Sommerreifen in diesen Familienurlaub.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Doppelkonzert: ain’t me + Ella John – Pop, Rock, Reggae / Alternative


Mittwoch 29.05.2019
Doppelkonzert: ain’t me + Ella John
Pop, Rock, Reggae / Alternative Folk
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 6,-€ / Abendkasse 8,50 € / Studenten 3,-€

ain’t me
Aus einer Reihe von Jam-Sessions hat sich die Band ain’t me in Berlin entwickelt. 2012 war die Band ein Duo mit Proben im WG Zimmer, doch über die Jahre entwickelte sie sich immer weiter.… Weiterlesen

Weiterlesen …

#MaskenFall


Buchvorstellung #MaskenFall von Edgar Schmandt und Manfred Klenk
17.05.2019 17:00 Uhr

Hauptstr. 90a – 68259 Mannheim-Feudenheim

Um Anmeldung wird gebeten bis 14.05.2019,
unter 0621 129150 oder verlag@waldkirch.de

#Maskenfall

Das Thema dieses Buches ist die kaschierte Realität, Schein und vorgegebenes Sein in Gesellschaft und Politik. Dieses beschreibt Edgar Schmandt in seinen Bildern.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Deine Pröbchen im Sand“: Der GTHD besingt in „Wüstenwind & Rosenhauch“ das Morgenland


Köln, den 18. März 2019 – Kann der Groschenroman auch Orient? Er kann, stellt Wellgunde von Stolzenstein am Samstag, den 18. Mai 2019 in „Wüstenwind & Rosenhauch“ unter Beweis. In ihrer neuesten Story entführt die Autorin in die romantisch-exotische Welt der hübschen Archäologin Susanne. Wird die junge Gräfin ihren Schatz in der Wüste finden?… Weiterlesen

Weiterlesen …

FROGCODILE – Art Pop im ART Stalker Berlin Charlottenburg


Sonntag 12.05.2019
FROGCODILE – Art Pop
Beginn: 19:30 Uhr

Vorverkauf 6,- €, Abendkasse 8,50 €, Studenten 3,- €
Die Kreuzung aus einem klebrigen Amphibium und einem gefährlichen Reptil?
Das scheint ebenso skurril wie bedrohlich und doch irgendwie vertraut. Der erfrischende Sound der Wuppertaler Art-Rock Band FROGCODILE zieht den Hörer in einen melancholisch-hypnotischen Bann, um ihn im nächsten Moment in freudige Ekstase zu versetzten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Clara Clasen – Acoustic-Rock in Berlin Charlottenburg – Support: well-known pix


Clara Clasen ist die Gründerin einer kleinen, aber energischen Acoustic-Rock-Manufaktur mit Sitz in Bonn. Die Arbeit der 23-Jährigen zeichnet sich durch ihren effektvoll variablen Gesang und ihre starke Stimme sowie durch ihr spannungsvolles Songwriting aus, das mit Einflüssen aus Blues, Punk und Pop spielt. Meist ist sie mit ihrer Westerngitarre anzutreffen, wagt sich zuweilen aber auch an die Ukulele oder ans Klavier.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Eurovision Songcontest 2019 – FINALE – Public Viewing


Mit internen ART Stalker Voting!

Einlass 18:00 Uhr
Eintritt frei

Die Liste + Videos aller Teilnehmer:
https://www.eurovision.de/teilnehmer/index.html

Samstag 18. Mai 2019
Eurovision Songcontest 2019
FINALE

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin – +49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de
oder online:
https://www.eventbrite.de/d/germany–berlin/art-stalker/

Kontaktdaten:
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung Buch „Lost and Found – Vergangene Bilder neu erzählt“


Am 31. März 2019 ist das Buch „LOST AND FOUND“ bei KOCMOC – Publishing Space Berlin erschienen. Herausgegeben, gestaltet und geschrieben wurde es von zwei in Berlin lebenden jungen Künstlerinnen. Helena Melikov ist Fotografin und Grafikdesignerin, Ani Menua – Philosophin und Schriftstellerin. Lost and Found war ursprünglich eine Online Community, die Helena Melikov im Jahre 2017 gegründet hatte, um dort alte Fotografien zu sammeln und von Autoren durch ihre Texte zum neuen Leben zu erwecken.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Glaube. Teil 1 der Ausstellungstrilogie Glaube, Liebe, Hoffnung


Die Draiflessen Collection setzt sich in drei aufeinander folgenden Kunstausstellungen mit den Begriffen Glaube, Liebe, Hoffnung auseinander. Der erste Teil der Ausstellungstrilogie (19.05.–18.08.2019) widmet sich dabei dem Thema Glaube. Mit ihm verbinden sich auch weit über die religiöse Bedeutung hinaus Sehnsüchte, Trost- und Zukunftsversprechen, aber auch Ängste, Enttäuschungen und Zweifel. Anhand der Arbeiten von Anna Oppermann, Francis Alÿs, Angela Strassheim und anderen vertretenen Künstlerinnen und Künstlern werden Bezüge und Brüche zu tradierten Vorlagen – seien sie biblischen, mystischen oder legendären Ursprungs – sichtbar.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung Lyrik Buch „Lost and Found – Vergangene Bilder neu erzählt“


Am 31. März 2019 ist das Buch „LOST AND FOUND – Vergangene Bilder neu erzählt“ bei KOCMOC – Publishing Space Berlin erschienen. Herausgegeben, gestaltet und geschrieben wurde es von zwei in Berlin lebenden jungen Künstlerinnen. Helena Melikov ist Fotografin und Grafikdesignerin, Ani Menua – Philosophin und Schriftstellerin. Lost and Found war ursprünglich eine Online Community, die Helena Melikov im Jahre 2017 gegründet hatte, um dort alte Fotografien zu sammeln und von Autoren durch ihre Texte zum neuen Leben zu erwecken.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung Lyrik Buch „Lost and Found – Vergangene Bilder neu erzählt“


Am 31. März 2019 ist das Buch „LOST AND FOUND – Vergangene Bilder neu erzählt“ bei KOCMOC – Publishing Space Berlin erschienen. Herausgegeben, gestaltet und geschrieben wurde es von zwei in Berlin lebenden jungen Künstlerinnen. Helena Melikov ist Fotografin und Grafikdesignerin, Ani Menua – Philosophin und Schriftstellerin. Lost and Found war ursprünglich eine Online Community, die Helena Melikov im Jahre 2017 gegründet hatte, um dort alte Fotografien zu sammeln und von Autoren durch ihre Texte zum neuen Leben zu erwecken.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Tom Waits à la carte – Franz de Bÿl + Band


Ein *****-Menu in 18-20 Gängen, bestehend aus irdischen, unterirdischen bis außerirdischen Kompositionen.
Chefkoch Franz de Bÿl serviert Ihnen mit seiner Band »VINŸL« (Ittai Rosenbaum – p | Jens Saleh – b | Tommy T. Tulip – dr)einen lustvollen Abend mit ausgesuchten Tom-Waits-Werken, vorgetragen in eigenen Interpretationen.

Mittwoch 01.05.2019
Tom Waits à la carte
Franz de Bÿl + Band
Jeden 1.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Unbekannte Werke von Professor Max Schwimmer gelangen in Gütersloh zur Auktion


Bisher unbekannte Werke des bedeutenden Maler Professor Max Schwimmer

gelangen in Gütersloh zur Auktion.

Eines der bekannten Auktionshäuser mit der seltenen staatlichen Anerkennung einer besonderen Qualifikation – öffentlich bestellt und vereidigt, dass Klassische Auktionshaus Jentsch in Gütersloh, konnte wieder einen besonderen Nachlass für Erben übernehmen.

Das Auktionshaus versteigert nunmehr im 39.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Am Lago Maggiore erklingen die Steinbrüche


Vom 20. bis zum 28. Juli wird das XIII. Festival Tones on the Stones gefeiert, das spektakuläres Klangerlebnis im Steinbruch Cava La Beola di Monte, im Herzen der Ossola-Täler. Die Konzerte fügen sich nahtlos ein in die Veranstaltungsreihe „La pietra racconta“, der Stein erzählt, denn in dieser Region hat der Stein eine lange Geschichte

Wer an den malerischen Lago Maggiore fährt und mit wachem Blick durch seine Berglandschaft mit den schönen Ossola-Tälern wandert, dem mag die Vielzahl an größeren und kleineren Steinbrüchen auffallen – und das hat seinen Grund.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Werkschau der Güterhallen-Künstler


Güterhallenfest
Werkschau der Künstler

Die Künstler der Güterhallen Solingen laden zu ihrem traditionellem Güterhallenfest mit neuer Werkschau ein.

Güterhallen Solingen, Südpark, Alexander-Coppel-Straße, 42651 Solingen

Samstag, 11. Mai, ab 16 Uhr, Ende offen
Sonntag, 12. Mai, ab 11 Uhr, Ende 17:00 Uhr

In den Ateliers und auf den Außenflächen entlang der alten Trasse entdecken Sie neue Werke und Installationen der Kreativ-Gemeinschaft.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Bodily – Gruppenausstellung


Gruppenausstellung: Bodily

WAS: Ausstellung multidisziplinärer Kunstformen

WANN: Vernissage: Dienstag, 16. April, 19:00 bis 21:00 Uhr
Ausstellungsdauer: Mittwoch, 17. April – Samstag, 20. April, 14: 00-19: 00 Uhr

WO: SomoS Art House – Kottbusser Damm 95, 1.0G, 10967, Berlin,
U8 – Schönleinstraße

Komplexe und persönliche Selbst- und Körperbilder werden in der Gruppenausstellung Bodily bei SomoS gesammelt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

ELIF und Benne mit Doppelkonzert im Schacht von MINER’S ROCK in Goslar

Nach der Schicht ist vor der Schicht! Getreu diesem Motto laden die Bergleute vom MINER’S ROCK auch für den Herbst 2019 wieder an den Rammelsberg ein. Die Schicht XIII wird am Freitag, 1. November, gefahren und hält gleich zwei musikalische Gäste bereit. Auf der Bühne werden sich BENNE und ELIF abwechseln, wobei der Herr den Anfang macht und an ELIF übergibt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Stelzen Walk act „Living Screen“


Ein neuer und einzigartiger Stelzen-Act im Eventbereich bietet Business Entertainment mit den „Living Screens“. Das Besondere an diesem Walk act ist, dass im Vergleich zu anderen Stelzenläufern, Präsentation sich ständig verändert und individuell an das Event angepasst werden kann. Gesicht und Kragen dienen als Leinwand und die Projektion auf diese „Leinwand“ kann für jedes Event einzigartig und individuell gestaltet werden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Hamburger Band erobert UK Soulcharts – NIGHT TO REMEMBER von The Terri Green Project


+++ Single steht kurz nach Release in den Top 10 der UK Soulcharts +++ auch in anderen Ländern erobert The Terri Green Project Charts und Radiostationen +++ Band aus Hamburg produziert und präsentiert sexy Soulmusic für Generation 40plus +++

Hamburg, 10. April 2019. Eine Stimme wie samtiger Honig, gewürzt mit einer Prise rauem Charme – der Gesang von Terri B!… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neu: Schloss Tratzberg bietet Virtual Reality Zeitreisen


Zum Jubiläumsjahr Kaiser Maximilians I. überrascht Schloss Tratzberg im Tiroler Inntal mit einer Zeitreise der besonderen Art: Dank der neuesten Technik von Virtual Reality können Besucher seit
30. März 2019, 500 Jahre Geschichte live und in 3D miterleben. Damit ist Tratzberg das erste Schloss in Österreich, welches diesen innovativen Schritt in die Zukunft wagt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

GTHD: Wüstenwind & Rosenhauch – Orientmusical in 19 Liedern


Kann der Groschenroman auch Orient? Er kann, stellt Wellgunde von Stolzenstein am Samstag, den 18. Mai 2019 in „Wüstenwind & Rosenhauch“ unter Beweis. In ihrer neuesten Story entführt die Autorin in die romantisch-exotische Welt der hübschen Archäologin Susanne. Wird die junge Gräfin ihren Schatz in der Wüste finden? Kommentiert wird das amüsante Abenteuer im Kölner Brunosaal vom Gesangstechnischen Hilfsdienst (GTHD) in neunzehn Liedern.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Oster Reise „Ei-Lights“ 2019


„Eggscellent“ Oster Familienangebot mit paradiesischem Luxus im The Mulia Bali
Spaß und Abenteuer ist im The Mulia für die gesamte Familie angesagt. Der „Mulia Kidz Club“ lockt die kleinen Gäste mit eigenem Check-In und einem Programm, das nicht nur spaßig, sondern sogar pädagogisch wertvoll ist! Denn hier werden Masken gebastelt, Origami gefaltet und zu balinesischen Klängen getanzt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Oase der Sinne – Das Mühl Vital Resort in Bad Lauterberg

Heute reisen wir nur zu Viert. Zwei Erwachsene, ein Baby und Dackel-Dame Charly. Es verschlägt uns erneut in den wundervollen Harz. Die kurze Anreise von Göttingen aus, die Wettervorhersage und die einzigartige Natur des schönsten Mittelgebirges Deutschlands locken uns eben immer wieder. Wir brauchen dringend Erholung von den kraftzehrenden Routinen des Alltags und wollen diese im Mühl Vital Resort in Bad Lauterberg finden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

The Green Apple Sea + John Blek – Doppelkonzert in Berlin Charlottenburg


The Green Apple Sea
Vor etwa acht Jahren ist Stefan Prange, kreativer Kopf und Songwriter von The Green Apple Sea aus Nürnberg aus Abscheu vor den Mechanismen des modernen Lebens raus aufs Land gezogen. Er hat sich langsam aus dem Indie-Szeneleben verabschiedet, statt Musik zu machen Kartoffeln gezüchtet und eine G-Jugend Fußballmannschaft trainiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Small Feet – Release Tour 2019 – Folk / Pop im ART Stalker


Small Feet, das Projekt um Simon Stalhamre, besteht aus Bassist Jacob Snavely, Drummer Cantillo und Produzent und Schlagzeuger von The Concretes, Dante Kinnunen. „With Psychic Powers“ wurde in einer historischen Kammer aus dem 16. Jahrhundert in Stockholm aufgenommen, wonach Stalhamre sein europäisches Label benannte: Studio Kvastis!

Aufgenommen im Winter 2017/2018 in Stockholm, bewegt sich „With Psychic Powers“ in eine experimentellere Richtung als noch das 2015er Debüt-Album, welches Stalhamre Vergleiche mit Neil Young und Jason Molina einbrachte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Alles ein Spiel – Die SchmetterlingsGameShow


Vorgefertigt? Unausweichlich? Schicksal? Einbahnstraße? Dieser Abend ist nichts davon! Alles ist möglich und Wunder geschehen – Ihr macht Regie – wir spielen! Das Improvisationstheater Schmetterlings gestaltet eine Show mit den schönsten Impro-Spielen nach den Ideen, Gefühlen, Orten, der Phantasie des Publikums.

https://www.impro-schmetterlings.de/

Donnerstag, 11. April, 9. Mai und 13. Juni
Alles ein Spiel – Die SchmetterlingsGameShow
Impro Theater
Beginn: 20:00 Uhr
VVK 8,-€ / AK 10,-€ / erm.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sing Sing – das etwas andere Mitsing-Konzert


Sing Sing lieben und leben Musik und machen mit euch gemeinsam daraus ein echtes Erlebnis. Hier wird gecroont, gekreischt und geshoutet, bis sich die Balken biegen und ihr seid mittendrin und nicht nur dabei. Von Abba bis AC/DC, von Hans Albers bis Iggy Pop: Mit Kontrabass, Gitarre und anderem Gerät spielt sich das Duo
durch die großen Songs der Weltgeschichte und singt mit euch gemeinsam die Lieder, die jeder kennt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zauberhafte Tanzträume beim Tanzfestival in Herne


Das Tanznetzwerk Up To Dance wird 30 Jahre jung und im Jubiläumsjahr können Tanzbegeisterte die ganze Bandbreite des Tanzes erleben. Schon am 30. März lädt das Tanznetzwerk zum interkulturellen Tanzfestival ‚Im Zeichen des Orients‘ in das stilvolle Industrie-Ambiente der Flottmann-Hallen in Herne ein.

Mit drei verschiedenen Bühnenshows von rund 150 Tänzerinnen und Tänzern, einem glitzernden Basar mit Rahmenprogramm im Foyer und sechs spannenden Tanzworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es für die Festivalbesucher Eindrücke für alle Sinne.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gallery 21: BUJA, „FRAGMENTS OF URBAN GOLD“, Malerei


BUJA ist das Pseudonym von René Burjack (* 1978), der sein Kunststudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg bei Prof. Dr. Mario Urlaß absolviert hat.

Die Ausstellung „Fragments of Urban Gold“ geht der Frage nach, was Urbanität für viele von uns heute bedeutet. Dabei spielt der Mensch die zentrale Rolle im Kontext der Zukunft, Lebensumgebung, Kunst und Kommerz.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Killing in the name of…


J. C. Parkyn vs Hōdō Shashin

„Killing in the name of…“ präsentiert eine Zusammenschau von seltenen Fotografien des Pazifikkriegs aus japanischer und amerikanischer Sicht.
Beide Positionen sind Fundstücke, deren Herkunft kaum verschiedener sein könnte: Frühe japanische Dokumentarfotografie, instrumentalisiert zu Propagandazwecken des Magazins Hōdō Shashin und der Privatbesitz des Kriegsfotografen J. C.… Weiterlesen

Weiterlesen …

2nd Soul – Soul, Funk Konzert in Berlin Charlottenburg


Hits von „Otis Redding“ bis „Stevie Wonder“, von „Earth, Wind & Fire“ bis „Tower of Power“ …
Die siebenköpfige Band treibt ihren Frontman, den ausdrucksvollen schwarzen Sänger Lenard Mason, mit groovigen Rhythmen und knackigem Bläser-Sound zur Höchstleistung an.
Im Jahr 2007 haben sich die Musiker mit ihren langjährigen musikalischen Erfahrungen zusammengefunden und ein ins Blut und ins Tanzbein gehendes Programm zusammengestellt, in dem Soul und Funk den Schwerpunkt bilden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Shutterstocks Creative Trends Report 2019 – Eine nostalgische Rückkehr zur visuellen Ästhetik der Vergangenheit


Der Shutterstock Creative Trends Report prognostiziert Trends für sämtliche Bereiche der Kreativbranche und sagt für 2019 eine nostalgische Rückkehr zur visuellen Ästhetik vergangener Dekaden vorher. Der Report basiert auf dem Such- und Downloadverhalten der Shutterstock-Kunden weltweit. Die Auswertung und Analyse dieser Daten helfen, wichtige Trends für die kommenden Saisons zu identifizieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Forte di Bard: ein Juwel der Alpenkultur im Aostatal


Die Museumsstiftung „Forte di Bard“ mit Sitz in der gleichnamigen Alpenfestung in der norditalienischen Region Aostatal zeigt in diesem Jahr gleich sechs große Ausstellungen von Rang, darunter weltweit renommierte Werke wie die Fotos des Wildlife Photographer of the Year, Bergmotive von Magnum-Fotografen, und sie beherbergt nicht zuletzt den weltweit angesehenen Preis für Fotojournalismus, World Press Photo

Vielleicht denkt man beim Namen Aostatal zuerst an die Naturschönheiten, die vier Viertausender und an das Skivergnügen, für die diese kleine norditalienische Bergregion steht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

GERDA LEPKE – Ausstellung zum 80. Geburtstag in der Galerie Kunstausstellung Kühl


GERDA LEPKE – WEITSICHT – Ausstellungsdauer: 23. 03. – 25. 05. 2019

EINLADUNG

Sehr geehrte Kunstfreunde,
wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu einem Ausstellungsbesuch ein. Seit dem Diplom Anfang der 70er Jahre begleitet die Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL den schöpferischen Werdegang der Künstlerin Gerda Lepke.

Die große Retrospektive der Malerin Gerda Lepke zum 80.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gedankenlinien


Die Galerie 100 Kubik zeigt Werke der Künstlerin Cristina Ghetti (*1969, Buenos Aires), die in vielen Museen und Privatsammlungen in Europa und Amerika vertreten ist. Ghettis an der optischen Kunst orientierte Malerei lotet die Grenzen zwischen visueller Wahrnehmung und Realität aus. Durch Nutzung neuester Technologien wird die optische Täuschung auf die Spitze getrieben und das visuelle Spiel von Linie und Farbe erzeugt Werke von enormer Dreidimensionalität, die den Betrachter faszinieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Rein in faszinierende Themenwelten und ins Loch – Neon-Golf in Göttingen

Ich kenn das ja, denke ich. Schläger und Ball abholen und rauf auf die abgenutzten Faserzement Platten. Heute aber ist alles anders, wir fahren in die neue Neo-Golf-Anlage in Göttingen.

Direkt neben LaserSports, der beliebten Action-Arena für Lasertag-Begeisterte hat sich ein neues Highlight angesiedelt. Neon-Golf oder auch Schwarzlicht Minigolf lockt die Freizeitwütigen in um und Göttingen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Open Flair Festival 2019 – Mehr Bestätigungen, mehr Vorfreude

Open Flair Festival 2019 – neue Bestätigungen! Nach DIE FANTASTISCHEN VIER, THE OFFSPRING, BULLET FOR MY VALENTINE, GOOD CHARLOTTE, BOSSE, VON WEGEN LISBETH, DONOTS, NOTHING BUT THIEVES, MUFF POTTER und vielen anderen können die Organisatoren heute elf neue Bestätigungen für das 35. Open Flair vom 7.-11. August 2019 präsentieren: ENTER SHIKARI, ZEBRAHEAD, DEAF HAVANA, PYOGENESIS, THE CHATS, DISARSTAR, ANNISOKAY, DAS PACK, WOHNRAUMHELDEN, MONOBO SON, KAPELLE PETRA .… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die passende Musik zu Deinem Projekt

Wie oft sitzen kreative Köpfe an Ihren bewegten Bildern, haben am Ende einen wunderbaren Film geschaffen und finden doch nicht die passende und vor allem gemafreie Musik, um ihr Werk zu vollenden. Aus eigener Erfahrung wissen wir, was es bedeutet so ein halbfertiges Projekt vor sich zu haben. Auf der Suche im Netz glaubt man oft schnell fündig geworden zu sein und tappt dann doch wieder in eine Abo-Falle, ist von den angebotenen Sound-Dateien mehr als enttäuscht oder landet auf einer ausländischen Seite deren Nutzungsbedingungen verwirren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

BURLESQUE HAMBURG


Ausstellung Sherin L’Artiste und Jörg Rautenberg

Hamburg ist eine der Hochburgen der Burlesque Szene. Die Auftritte von Burlesque Performerinnen ist mittlerweile ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens geworden. Vom 11.04.2019 bis zu 24.06.2019 stellen Sherin L‘Artiste und Jörg Rautenberg in ihrer Ausstellung in der Boutique Bizarre die Frage „Was ist Burlesque?“.… Weiterlesen

Weiterlesen …

meet MUSIC: Festliches Osterkonzert


Veranstaltungsort: Draiflessen Collection
Beginn: 22.04.2019, 19.30 Uhr
Karten: € 20, ermäßigt € 15* | freie Platzwahl
Vorverkaufsstellen: Draiflessen Collection, Mo.–Fr. 8–16 Uhr, Sa. u. So. 11–17 Uhr | WohnBar, Burgstraße 11, Mettingen | Touristinformation, Clemensstraße 2, Mettingen

In dem traditionellen festlichen Ostermontagskonzert in der Mettinger Kirche St. Agatha werden Midori Seiler und Christian Rieger Kompositionen von Heinrich Ignaz Franz von Biber (1644–1704) und Johann Sebastian Bach (1685–1750) in einen musikalischen Dialog bringen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

fremd und vertraut


Die neue Kabinettausstellung „fremd und vertraut“ präsentiert eine Auswahl biblischer Radierungen Rembrandt Harmensz van Rijns. Für deren Inszenierung konzentrierte er sich auf den moralischen, den menschlichen Kern dieser Geschichten, welcher besonders durch die Interaktionen der Figuren hervortritt. Rembrandt verband sowohl Bildtraditionen als auch wortreiche Bibeltexte zu eigenen Innovationen. Durch die Neugestaltung bekannter Bibelszenen vermitteln die Bilder einen gleichsam vertrauten wie fremden Eindruck auf den Betrachter.… Weiterlesen

Weiterlesen …