Rein in faszinierende Themenwelten und ins Loch – Neon-Golf in Göttingen

Ich kenn das ja, denke ich. Schläger und Ball abholen und rauf auf die abgenutzten Faserzement Platten. Heute aber ist alles anders, wir fahren in die neue Neo-Golf-Anlage in Göttingen.

Direkt neben LaserSports, der beliebten Action-Arena für Lasertag-Begeisterte hat sich ein neues Highlight angesiedelt. Neon-Golf oder auch Schwarzlicht Minigolf lockt die Freizeitwütigen in um und Göttingen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Open Flair Festival 2019 – Mehr Bestätigungen, mehr Vorfreude

Open Flair Festival 2019 – neue Bestätigungen! Nach DIE FANTASTISCHEN VIER, THE OFFSPRING, BULLET FOR MY VALENTINE, GOOD CHARLOTTE, BOSSE, VON WEGEN LISBETH, DONOTS, NOTHING BUT THIEVES, MUFF POTTER und vielen anderen können die Organisatoren heute elf neue Bestätigungen für das 35. Open Flair vom 7.-11. August 2019 präsentieren: ENTER SHIKARI, ZEBRAHEAD, DEAF HAVANA, PYOGENESIS, THE CHATS, DISARSTAR, ANNISOKAY, DAS PACK, WOHNRAUMHELDEN, MONOBO SON, KAPELLE PETRA .… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die passende Musik zu Deinem Projekt

Wie oft sitzen kreative Köpfe an Ihren bewegten Bildern, haben am Ende einen wunderbaren Film geschaffen und finden doch nicht die passende und vor allem gemafreie Musik, um ihr Werk zu vollenden. Aus eigener Erfahrung wissen wir, was es bedeutet so ein halbfertiges Projekt vor sich zu haben. Auf der Suche im Netz glaubt man oft schnell fündig geworden zu sein und tappt dann doch wieder in eine Abo-Falle, ist von den angebotenen Sound-Dateien mehr als enttäuscht oder landet auf einer ausländischen Seite deren Nutzungsbedingungen verwirren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

BURLESQUE HAMBURG


Ausstellung Sherin L’Artiste und Jörg Rautenberg

Hamburg ist eine der Hochburgen der Burlesque Szene. Die Auftritte von Burlesque Performerinnen ist mittlerweile ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens geworden. Vom 11.04.2019 bis zu 24.06.2019 stellen Sherin L‘Artiste und Jörg Rautenberg in ihrer Ausstellung in der Boutique Bizarre die Frage „Was ist Burlesque?“.… Weiterlesen

Weiterlesen …

meet MUSIC: Festliches Osterkonzert


Veranstaltungsort: Draiflessen Collection
Beginn: 22.04.2019, 19.30 Uhr
Karten: € 20, ermäßigt € 15* | freie Platzwahl
Vorverkaufsstellen: Draiflessen Collection, Mo.–Fr. 8–16 Uhr, Sa. u. So. 11–17 Uhr | WohnBar, Burgstraße 11, Mettingen | Touristinformation, Clemensstraße 2, Mettingen

In dem traditionellen festlichen Ostermontagskonzert in der Mettinger Kirche St. Agatha werden Midori Seiler und Christian Rieger Kompositionen von Heinrich Ignaz Franz von Biber (1644–1704) und Johann Sebastian Bach (1685–1750) in einen musikalischen Dialog bringen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

fremd und vertraut


Die neue Kabinettausstellung „fremd und vertraut“ präsentiert eine Auswahl biblischer Radierungen Rembrandt Harmensz van Rijns. Für deren Inszenierung konzentrierte er sich auf den moralischen, den menschlichen Kern dieser Geschichten, welcher besonders durch die Interaktionen der Figuren hervortritt. Rembrandt verband sowohl Bildtraditionen als auch wortreiche Bibeltexte zu eigenen Innovationen. Durch die Neugestaltung bekannter Bibelszenen vermitteln die Bilder einen gleichsam vertrauten wie fremden Eindruck auf den Betrachter.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gallery 21: „PRETTY THINGS“, Tatyana Ponamarev, Malerei


Zwei Tage nach dem Internationalen Frauentag am 10. März 2019 um 14 Uhr findet in der Gallery 21, Taunusstraße 19, die Vernissage der Ausstellung „PRETTY THINGS“. Die Intention dieser Kunstschau ist es, einen Einblick in das vielfältige Universum der modernen Frauen zu geben. Gezeigt werden Gemälde der russischen Künstlerin Tatyana Ponamareva (geb.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zehn Graffiti- und Street Art-Künstler prägen Hoteldesign


Leonardo Hotels wächst mit Lifestyle-Marke:
NYX Hotel Mannheim eröffnete am 11. Februar 2019

Inspiration und Coolness verspricht das neue NYX Hotel by Leonardo Hotels mitten in der Quadratestadt Mannheim. Es ist das zweite deutsche NYX Hotel der Hotelgruppe und erweitert das Portfolio der Lifestyle-Marke auf sieben Häuser in Europa und Israel.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Giftones – Rock Konzert – Support: Dr. T. and The Nervous Nurses


Support: Dr. T. and The Nervous Nurses
https://www.facebook.com/DrTNervousNurses

GIVE WHAT? – GIFTONES!

Authentische Rock-Musik zu machen, steht für die vier Berliner der Band Giftones an vorderster Stelle. Die unbedingte Liebe zur Musik ist es, die Mirko (Drummer), Frank (Bassist), Philipp (Sänger) und Tobias (Gitarrist) im Jahr 2010 zusammenbrachte und nach wechselnden Formationen und Musikprojekten (The Out, Eight Of Clubs, The Mint u.a.) zur aktuellen Zusammensetzung der Band führte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Adriano Mottola präsentiert: Meine Lieder – Es gibt immer ein erstes Mal!


Adriano Mottola präsentiert: „Meine Lieder – Es gibt immer ein erstes Mal! “ Nach vielen erfolgreichen Jahren als Entertainer und musikalischer Stimmungsbombe, wagt Adriano Mottola nun den nächsten Schritt: „Meine Lieder!“ wird das erste Konzert, an dem es ausschließlich um seine ganz persönliche Reise geht. Selbst geschriebene Songtexte in Verbindung mit seiner außergewöhnlich markanten, klaren und kraftvollen Stimme, führen durch eine tiefe Seelenlandschaft voller Hoffnungen und Hingabe, Leid und Schmerz, Liebe und Freude.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sing Sing – das etwas andere Mitsing-Konzert


Sing Sing lieben und leben Musik und machen mit euch gemeinsam daraus ein echtes Erlebnis. Hier wird gecroont, gekreischt und geshoutet, bis sich die Balken biegen und ihr seid mittendrin und nicht nur dabei. Von Abba bis AC/DC, von Hans Albers bis Iggy Pop: Mit Kontrabass, Gitarre und anderem Gerät spielt sich das Duo
durch die großen Songs der Weltgeschichte und singt mit euch gemeinsam die Lieder, die jeder kennt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Session Zeit im ART Stalker


Session-Zeit im ART Stalker, präsentiert von Lothar Münner + Swazzou
Immer am 2. Mittwoch des Monats
20 bis 22 Uhr
Eintritt frei!

Das ART Stalker veranstaltet in Kooperation mit der Charlottenburger Bürgerinitiative „Beweg Deinen Kiez!“ jeden zweiten Mittwoch des Monats Live-Sessions.

Von 20 bis 22 Uhr steht dann Musikern aller Genres die Bühne in der Eventbar in der Kaiser-Friedrich-Straße 67 zur freien Verfügung.… Weiterlesen

Weiterlesen …

PIVO DEINERT – Meine Helden Tour


PIVO DEINERT – Songs über das Leben, die Liebe und den Glauben, dass am Ende alles gut wird.

Der seit Jahrzehnten in der Musikwelt verwurzelte Gitarrist, Komponist und Produzent Pivo Deinert holte sich zur Realisierung seines außergewöhnlichen Konzeptalbums MEINE HELDEN dreizehn musikalische Weggefährten u.a. Diane Weigmann, Volkan Baydar (Orange Blue) und Lou Bega ins Boot und zeigt, dass es sich lohnt, einen Traum zu Ende zu träumen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Bleibtreu – Sicher Nicht Tour 2019


Offizielles Eröffnungskonzert mit anschließender After Show Party

Dank ihrer Poetik, ihrem Sarkasmus und ihrem Witz legen Bleibtreu ihrem Publikum ihre eigene Welt auf den Tisch. Charmant, kratzig, frech. Dort wo Intellekt und Eleganz zusammenfließen, sind Bleibtreu zu Hause. Das markante Duo singt Eigenkompositionen, stimmungsvoll, wild und erfahren. Violoncello und Klavier.Sie spielen auf Theaterbühnen, Vernissagen, in Jazzbars, Kabaretts, und Clubs.… Weiterlesen

Weiterlesen …

SecondFloor Berlin Rock und Pop der 70er, 80er und 90er Jahre


Rock und Pop der 70er, 80er und 90er Jahre, alles, was gute Laune macht!

Freitag 22.03.2019
SecondFloor Berlin
Rock und Pop der 70er, 80er und 90er Jahre, alles, was gute Laune macht!
Beginn: 19:30 Uhr
Vorverkauf 5,- €, Abendkasse 8,- €, Studenten 3,- €
Veranstalter: Stefan Schwarzenberger

Tickets gibt es direkt bei ART Stalker oder online https://www.eventbrite.de/d/germany–berlin/art-stalker/
ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Buch-Neuerscheinung „Vom Grenzgänger zum Freien Menschen. Ein Genesungsweg“


Vor Kurzem ist der bereits erwartete Nachfolgeband von „Grenzgänger“ erschienen: Der Dortmunder Schriftsteller Eckhard Neuhoff beschreibt in seinem Neuling (BoD, ISBN 978-3-748-1590-18), wie es ihm nach Beendigung seines ersten Buches ergangen ist.
Aus dem Klappentext: „Die vollständige Genesung von einer psychischen Erkrankung ist möglich, wenn Denken, Handeln und Fühlen ganz und gar übereinstimmen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Der Tod des Röhren-Gitarrenverstärker


Das Sterben der alten, viel geliebten, aber schweren und reparaturanfälligen Röhren-Verstärkern wurde immer wieder vorausgesagt. Doch in letzter Zeit häufen sich solche Stimmen. Der Hintergrund sind neuen digitalen Transistorverstärker, die immer mehr an Qualität gewinnen und den warmen Sound der Röhren-Amps bereits perfekt nachahmen können.

Jüngstes Beispiel für solche Unkenrufe ist Elliot Stent, der in einem Blog für die britische Andertons Music Co den Tod der Röhren ankündigt: Sicher, auch Stent gibt zu; Für viele Gitarristen gelten Ventilverstärker immer noch als Nonplusultra, wenn es um die Klangqualität geht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Auto mieten, Kunst erfahren

Wer einmal in Mailand war, weiß welche Sehenswürdigkeiten hier warten. Nicht nur der Dom, mit seiner strahlenden Fassade aus Candoglia-Marmor und der spätgotischen Architektur, die Basilika di Sant’Ambrogio und das Castello Sforzesco wollen besichtigt werden, es warten auch zahlreiche Museen und Ausstellungen auf den kunsthungrigen Touristen. Doch wie soll man diese Menge an Kunst und Kultur wahrnehmen, wenn man doch nur eine begrenzte Zeit zu Gast in der Regionalhaupstadt der Lombardei ist.… Weiterlesen

Weiterlesen …

MÖRDERISCHE SCHWESTERN SCHREIBEN ARBEITSSTIPENDIUM AUS


Mit ihrem Arbeitsstipendium fördern die Mörderischen Schwestern e.V. auch im Jahr 2019 eine Krimischriftstellerin bei einem spannenden Schreibprojekt. Europas größter Krimiautorinnenverband unterstützt mit dem Stipendium in Höhe von 1.500 Euro die Arbeit an einem Kriminalroman oder einer Sammlung eigener Krimikurzgeschichten.
„Mit unserem Stipendium möchten wir Frauen dazu verhelfen, sich intensiver ihrem Projekt widmen zu können“, erklärt die Präsidentin der Mörderischen Schwestern, Carola Christiansen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Elefanten Stoßzähne – Leopard Trophäe Militaria u.v.a.


Außergewöhnliche Objekte gelangen zur Auktion.

Der Auktionator Detlef Jentsch aus Gütersloh ist seit nunmehr im 39. Jahr bundesweit bekannt für

außergewöhnliche Versteigerungen.

Aus dem Nachlas ein Großwildjäger, gelangen u.a. Afrikanische Elefanten Stoßzähne mit einer

Länge bis 183 cm, eine Leoparden Trophäe mit Haupt (natürlich alle mit amtlicher CITES Bescheinigung)

Das Dritte Reich ist mit einer Sondergabe, die nur zum 50.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Musiktheater im Revier: Brecht/Weill „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“


Dass (Film)-Regisseur Jan Peter das Brecht/Weill Epos „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ in den Ruhrpott verlegt hat, klingt als Ankündigung der Premiere Ende Januar im Musiktheater in Revier (MiR), Gelsenkirchen, eingedenk einer historischen „Goldgräberstimmung unter Tage“ und kontrastierend zur aktuellen Bandenkriminalität recht einsichtig.

Weill und Brecht ergänzten sich perfekt in Typisierung, direkter Aussage, einer offenen Zeit- und Gesellschaftskritik, dem Theater als „moralische Anstalt“ und einer humanitären Ethik auf musikalischem Fundament.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Viktoria Tolstoy live im Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen


Im Rahmen der hochkarätigen internationalen Konzertreihe FineArtJazz gastiert im Hans-Sachs-Haus, einem der bedeutendsten Bauwerke der Moderne im Ruhrgebiet am 22. März exklusiv die schwedische Ausnahmesängerin Viktoria Tolstoy. Sie gilt als eine der prägendsten europäischen Stimmen des gegenwärtigen Jazz.
Gemeinsam mit Produzent Nils Landgren vertonte Viktoria Tolstoy mehrere Alben. Jedes einzigartig in seiner Thematik, auf höchstem musikalischem Niveau und von unverkennbarer Leichtigkeit.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gemälde, die Farbe zum Leben bringen

Der Winter hat etwas Magisches an sich: weiße Schneelandschaften, die in der Sonne glitzern, verzaubern den Betrachter und zugefrorene Seen laden zum Schlittschuhlaufen ein. Zwar gibt es für viele nichts Schöneres als einen Spaziergang bei klirrender Kälte, doch neben all der winterlichen Pracht, gibt es auch viele trübe Tage.

Gerade in der dunklen und kalten Jahreszeit, macht man es sich gerne in den eigenen vier Wänden gemütlich.… Weiterlesen

Weiterlesen …

REPEAL & REWARD: ÄSTHETIK DES PROTESTS – KUNST & FEMINISMUS


Handgearbeitete Protestbanner aus Irland zu grundlegenden Frauenrechten und fairem Zugang zur Gesundheitsversorgung bilden vom 7. bis zum 21. Februar 2019 im Kunsthaus Rhenania eine Arena für einen länderübergreifenden Austausch über politisches Engagement in der Kunst, Gleichberechtigung im Kunstsystem und künstlerische feministische Positionen. Eröffnet wird die Ausstellung „REPEAL & REWARD: Ästhetik des Protests – Kunst & Feminismus“ am 7.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die Farben der Geometrie


Die Farben der Geometrie
Gruppenausstellung in der Galerie 100 kubik

Mit der Gruppenausstellung „Die Farben der Geometrie“ startet die Galerie 100 Kubik glanzvoll ins neue Jahr: Gezeigt werden Malereien der Künstler Waldo Balart, Gerard Fernández, Christina Ghetti, Gonzalo Fuentes, Matías Krahn zusammen mit Skulpturen von Lluís Cera, Carlos Albert und Graphiken von Eduardo Chillida.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Schweigen des Lichts


Die Galerie 100 Kubik präsentiert als Auftakt des neuen Jahres Arbeiten des renommierten Künstlers Ignacio Llamas (*1970, Toledo). Highlights der Ausstellung „Schweigen des Lichts“ sind die großformatigen und spektakulären Fotografien aus der Serie „Die Stille einkreisen“.
Licht und Raum sind die wesentlichen Elemente seiner Arbeiten, die mit poetischem Charakter den Betrachter zu einer Reise in sein Inneres einladen, indem sie die Außengeräusche zum Schweigen bringen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Karneval in den italienischen Alpen – die Coumba Freida im Aostatal


Auf den Spuren Napoleons spielt sich ein Karnevalsspektakel ganz besonderer Art ab, die Coumba Freida, am Großen San Bernardino im italienischen Aostatal, vom 12. Januar bis zum 5. März. Und das ist nur einer der vielen Karnevalsbräuche der kleinen alpinen italienischen Region.

Karneval in den Alpen, das hat eine archaische Tradition, voller mystischer Gestalten in prächtigen, alten Masken und Kostümen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Fotoausstellung „Im Auge des Betrachters“


Sie wirken ausdrucksstark, melancholisch und geheimnisvoll, fast dramatisch: Durch die Reduktion der Farbe erfolgt in den Schwarzweiß-Fotos von Münire Kulaksiz eine Konzentration auf das Wesentliche. Kontraste und grafische Strukturen treten in den Architekturfotos stärker hervor, Landschaftsbilder entwickeln mit einer reizvollen Tiefe und Dynamik eine einzigartige Sogwirkung und bei den Straßenaufnahmen werden Emotionen auf ganz besondere Art transportiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung / Kunstevent „Made in Nature“ – Sehen, Riechen, Schmecken


Kunst im Dialog lässt Menschen kommunizieren. Dieses Kunstevent – ein Festival der Sinne – ist darauf ausgerichtet, eine Business-Plattform (Networking) im Rahmen eines für Unternehmen interessanten und außergewöhnlichen Sponsorship zu bilden.

Die erste Ausstellung und Vernissage „Made in Nature“ des Künstlers HJ LINDEN findet Mitte / Ende März 2019 im Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter/Bonn statt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erst antik, dann verpönt und wieder nach Vorne gekämpft

Homosexualität durchwanderte in der menschlichen Geschichte einige Täler und Berge. Was heutzutage in Russland geächtet wird, war in der ersten Demokratie der Menschheit alltäglich. In der griechischen Antike beispielsweise gehörten Männer, die mit Männern Sex hatten, zum Alltag. Hier war die gleichgeschlechtliche Liebe in der Gesellschaft integriert und wurde teilweise sogar gefördert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

GUTBIER & VOGELER – Zwei Stimmen. Ein Sound.


Der Zufall wollte es so: Die Namen Gutbier und Vogeler gehören zusammen und auf die Bühne. Gutbier&Vogeler, das sind Lisa und Arne und sie brennen für ihre Musik. Das lassen sie ihr Publikum auch spüren und den Funken überspringen: Feuchte Augen und Euphorie bleiben nicht aus. Präsentiert wird handgemachte Musik, die den Hamburgern aus der Seele spricht und das Publikum mitreißt, aber nicht überrollt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sylvester Larsen and the Man aus Dänemark live im ART Stalker – Pop, Soul & Rock music


Samstag 12.01.2019
Sylvester Larsen and the Man
Pop, Soul & Rock music

Beginn 20 Uhr
Vorverkauf 6,- €, Abendkasse 8,50 €, Studenten 4,-€

Auf „The End Of Dancing“ deckt Sylvester Larsen seine Passion für Soul und Funk- Musik auf. Der Kopenhagener Musiker beweist auf seinem aktuellen Album großartiges
songwriterisches Talent. Das Ergebnis sind erfrischende Songs mit Einflüssen aus Pop, Jazz & Soul.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Militärobjekt der Stasi + der französischen Armee + Gold-Silbermünzen u.v.a. Auktion


Picasso Keramiken, eine Gold- und Silber- Münzensammlung, Briefmarken,

Militärobjekt der STASI sowie der französischen Armee

und Kunstobjekte verschiedener Arten gelangen zur Auktion.

Inhaber des Auktionshauses ist der vereidigte Versteigerer Detlef Jentsch in Gütersloh mit der

staatlichen Feststellung einer besonderen Qualifikation.

Aufgrund der öffentlichen Bestellung nimmt der Versteigerer eine öffentliche Aufgabe wahr.… Weiterlesen

Weiterlesen …

KUNST.HAND.WERK. 2019


Sechsunddreißig Profi-Gestalter unter einem Dach präsentiert die „Angewandte Kunst Köln“ (AKK) am 16. und 17. März 2019 in der Kölner Rufffactory. Im Fokus der dritten Ausgabe der KUNST.HAND.WERK. stehen hochwertige Arbeiten von Kunsthandwerkern und Designern, die sich mit Blick auf Tradition und Innovation ganz der Kunst der Materialbearbeitung widmen. Nähere Informationen unter www.angewandte-kunst-koeln.de

Für Menschen, die handwerkliche Perfektion in Verbindung mit außergewöhnlicher Formensprache schätzen, bietet die AKK wieder Vielfalt pur: exklusiven Unikatschmuck aus sechzehn Kölner Goldschmieden, handbemalte Teppiche, stilvolle Couture und Accessoires für Frauen und Männer, maßgefertigte Möbel aus heimischen Hölzern, außergewöhnliche Keramik, großformatige Leuchtobjekte für den Innenbereich sowie prämiertes Glas und Papierkunst.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Masterskaja Theaterfestival, ein Sprung in die Tiefe des russischen Theaters


SSWFest 2018 (School, Studio, Workshop) in St. Petersburg

„Es gibt praktisch keine bekannten Regisseure mehr in Russland, die Stücke mitbringen, um Probleme auf der Bühne zu präsentieren. Denn diese Stücke sprechen das heutige Publikum nicht an. Es verkaufen sich keine Tickets. Und in den großen Theatern geht es heute darum, die Kassen zu füllen,“ so Kristina Matvienko, die sich heute in Russland mit Stanislavski und Theater beschäftigt: „Die berühmtesten russischen Autoren schrieben nicht nur umfangreiche Romane, sondern auch Theaterstücke.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Laternen am Lago Maggiore – Marcia dei Lanternitt


Ein Geheimtipp am Lago Maggiore? Das gibt es noch. Am 26. Januar findet in Cannobio der 51. Marcia dei Lanternitt statt. Ein bezaubernder Spaziergang durch die Nacht – mit gutem Essen

Die Idee, so will es die Erzählung, stammt von einer Gruppe junger Männer des Kulturvereins Zabò, der es sich, grob gesagt, zum Ziel gesetzt hat, die Strukturen des ländlichen Hinterlandes um Cannobio zu pflegen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Grand Salon 2019 in der Villa Berberich


Das wichtigste Kunstereignis der westlichen Welt war der Salon von Paris. Das war bereits im 17. Jahrhundert und dort trafen sich Maler und Bildhauer, um ihre Werke öffentlich dem Publikum vorzustellen. Elena Romanzin, selbst Künstlerin, kuratiert seit 2015 jährlich den Grand Salon in der Villa Berberich, um diese Idee und Tradition in die heutige Zeit zu transformieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

X MAS Impressions – Lightnin‘ Tom Waits – Franz de Bÿl and Vinÿl


Von großen und kleinen Tieren, Schreihälsen und Leisetretern, Intelligenzbestien und Schwachköpfen, Fressern und Leibverspeisten, Tätern und Opfern, Draufgängern und Hosenscheißern, Unpassendem und Passendem – und natürlich:
Sex, Drugs & Rock’n Roll, quatsch: Jazz’n Blues. 
Franz de Bÿl’s Band interpretiert und deutet Tom Waits’ umfangreiche musikantische Drehbücher und Moritaten aus dem Dschungel des Lebens nicht als Cover-Versionen, sondern als schwarz-weisse, männlich-klangvolle Graffitis.… Weiterlesen

Weiterlesen …

FineArtJazz 2019 – Große Stimmen und starke Frauen!


Große Stimmen und starke Frauen: das sind die Attribute des neuen Programms der internationalen Konzertreihe FineArtJazz im 1. Halbjahr 2019. Vier Städte im nördlichen Ruhrgebiet mit sechs Spielorten stehen wieder im Mittelpunkt dieser bemerkenswerten Reihe mit neun Konzerten. Herausragende Künstler aus neun Nationen werden von Januar bis Juni in die besonderen Locations nach Dorsten, Gelsenkirchen, Gladbeck und Herten kommen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

melous live im ART Stalker – Griechische Melodien, neu gestimmt!


Das Musikerduo melous wurde von der Sängerin/ Schauspielerin Mara Vlachaki und dem Gitarristen/ Komponisten Konstantine Margaritis in Berlin gegründet. Melous spielen beliebte, griechische Lieder, aber auch Musik aus aller Welt und ergänzen diese mit internationalen Rhythmen sowie einer improvisatorischen Stimmung. Ihr Repertoire umfaßt Lieder auf Griechisch, Englisch und Deutsch.
Macht Euch bereit für eine fantasievolle musikalische Reise!… Weiterlesen

Weiterlesen …

Online-Kunstmarkt für abstrakte Malerei: 20jähriges Jubiläum des Kunstmalers Peter Nottrott


Unüblich & erfolgreich: Seit 20 Jahren vermarktet Peter Nottrott seine Gemälde über das Web

„Ich brauche den Freiraum. Auf kleinen Formaten sind meine Bewegungen bei der Arbeit mit den Farben zu limitiert.“ Und Bewegung steckt jede Menge in den Bildern von Peter Nottrott. Viele der abstrakten Werke des Kunstmalers aus Flensburg wirken wie wahre Farbexplosionen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Buchneuerscheinung: Nie mehr Automatik – Bewusster fotografieren


Seit 2007 bietet Fotografie Kreativ aus Frankfurt Fotokurse und Workshops für Privatpersonen und Firmen an.
Die beiden Kursleiter Nina Czerwenka und Manuel Gaudi stellen jetzt ihr neues Buch zum Einstieg in die Fotografie vor.
„Nie mehr Automatik“- Bewusster fotografieren und bessere Bilder machen ist am 10.12.2018 im dPunkt Verlag erschienen. Das Buch beschränkt sich auf das Wissen das Fotografie Einsteiger brauchen, um gute Fotos zu machen ohne auf die Vollautomatik oder die Motivprogramme angewiesen zu sein.… Weiterlesen

Weiterlesen …