Wetten, dass… ich „krückenlos durch die Nacht“ komme?


Eben noch auf Krücken, jetzt… 3 Stunden Vollgas auf der Showbühne! Kann das gut gehen? Das fragen sich derzeit viele in der Branche, wenn sie hören, was sich Sängerin Sabrina Stern, die seit einem Unfall im vergangenen Jahr an Krücken geht, für den 20. Oktober 2018 vorgenommen hat.
„No more High Heels“ und Schonung lautete das harte Urteil der Ärzte – und Sabrina wechselte von ihren geliebten High Heels auf Clogs, die sie selbst liebevoll „Klotschen“ nennt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

grenzüberschreitend


Die Ausstellung „grenzüberschreitend“ stellt die Frage nach den Qualitäten von Karten als Projektionsflächen der Welt. Sie setzt diese mit Kunstwerken internationaler Künstler in Beziehung, die sich mit dem Einfluss von Karten auf unsere Weltsicht auseinandersetzen.
In einer Zeit, in der Globalität und territoriale Abgrenzung in einem Spannungsverhältnis stehen, soll diese Gegenüberstellung die Herkunft und Macht von „Weltbildern“, aber auch ihre Veränderlichkeit bewusst machen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

HYPERGRID HOPPERS besuchen 1Biennale


Die gestrige Pressekonferenz von LEIPZIG LAB im KW Institute for Contemporary Art in Berlin endete mit einem Paukenschlag. Die Hypergrid Hoppers werden die erste Digitale Biennale und die IMMERSIVIA in Santorini besuchen. Hypergrid Hop sieht sich nicht als reiner Nachfolger der Hypergrid Safari die in den letzten vier Jahren 200 Opensimulator Welten besuchte, vielmehr als Tor zu anderen Welten – wie Unity, Sine Space, High Fidelity, Sansar, Mindcraft.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Jim Dine Ausstellung – 15. September bis 27. Okt 2018


Mitten ins Herz
Jim Dine kommt zur Ausstellungseröffnung in die Galerie Thomas Modern

München. Jim Dine, einer der großen Vertreter der amerikanischen Malerei seit den sechziger Jahren, kommt zur Saisoneröffnung in die Galerie Thomas Modern. „Jim hat für uns 15 teils sehr großformatige Gemälde und drei Skulpturen geschaffen“, sagt Raimund Thomas, der den 83-jährigen Künstler in seinem Atelier in Paris besucht hat.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Magical Dreams IV im Deutschen Hopfenmuseum – Zentrum der Phantastischen Kunst in Bayern


Wieder einmal trifft sich die internationale phantastische Kunst im Deutschen Hopfenmuseum im bayerischen Wolnzach, das sich seit vielen Jahren als Zentrum für die Phantastische Kunst einen Namen gemacht hat. Hier ein dokumentarischer Link, als bereits 2005 die phantastische Kunst mit der Künstlerbewegung „Dalis Erben“ , gegründet von dem Dali Schriftsteller Roger M.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Relaunch des BigBankHank Schallplatten Online Shops


Der BigBankHank Record Shop für gebrauchte Schallplatten und Vinyl in Dortmund hat seinen Online-Auftritt komplett überarbeitet und kommt jetzt in einem in einem zeitgemäßen und ansprechend modernem Design daher, das auch für die Ansicht auf mobilen Endgeräten optimiert wurde. Besucher finden sich jetzt auf Anhieb besser zurecht und werden unterstützt von einer exzellenten Suche, die dabei hilft die gesuchten Raritäten auf Vinyl noch schneller zu finden als vorher.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunsthaus Rhenania Köln: Event-Karikaturisten bitten zum interaktiven „Karikatur-Parkour“


Event-Karikaturisten aus ganz Deutschland veranstalten am 24. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Kunsthaus Rhenania ein ungewöhnliches Live-Spektakel. Auf einem interaktiven „Karikatur-Parkour“ führen sie in die Welt der Zerrbilder.

Das Publikum erlebt eine Riege Profi-Schnellzeichner live bei ihrer rasanten Arbeit. Dabei erfährt es den Prozess des Karikierens unterhaltsam aus verschiedenen Perspektiven – als Zuschauer, Zeichner oder Gezeichneter.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sängerin Antje Klann widmet dsai ihren neusten Song


Menschen mit einem angeborenen Immundefekt stehen im Leben vor besonderen Herausforderungen. Wird ihre Krankheit nicht erkannt – und das ist beim größten Teil der Betroffenen der Fall -, leiden sie an häufigen, schweren Infektionen, die im schlimmsten Fall zum vorzeitigen Tod führen können. Betroffen sind auch viele Kinder. Ihnen und der dsai – Patientenorganisation für angeborene Immundefekte e.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Einziges Deutschland-Konzert: „Air Supply“ gastiert am 7. Dezember im Estrel Berlin


In den 80er-Jahren liefen die Hits des Pop-Dous „Air Supply“ im Radio und Musikfernsehen rauf und runter. Vor allem mit ihren Megahit „All out of love“ wurden sie in Deutschland gefeiert. Am 7. Dezember 2018 tritt die australische Band „Air Supply“, die zu den erfolgreichsten Musik-Acts der Achtziger zählt, im Estrel Berlin auf.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sarah Kaspar – Sängerin


„Sarah Kaspar, eine Faszination!“
Sie besticht durch die Einzigartigkeit ihrer Stimme, ihrer phänomenalen Präsenz und einer fesselnden Ausstrahlung, mit der sie es versteht, ihr Publikum immer wieder in ihren Bann zu ziehen.

Ihr erstes Trio, das „Sarah Kaspar Trio“, gründete sie 2012, mit dem sie neben Coversongs von Amy Winehouse bis Ella Fitzgerald auch ihre eigenen Titel interpretierte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Schraubenyeti & das Mammut – heute. gestern. Tour 2018


Der Schraubenyeti hat Räder ans Klavier geschraubt, um dort seine Lieder singen zu können, wo Andere den Grill an machen. Er ist Teil des Albums „Musik ist keine Lösung“ des Erfolgsrappers Alligatoah, welches Gold-Status erlangte. 2017 wählte ihn die Jury des „Deutschen Rock und Pop Preises“ zum besten Singer-Songwriter Deutschlands. Rauer, authentischer Folk, das ist „das Tier am Klavier“.
… Weiterlesen

Weiterlesen …

LOVE, LINDA – Das Leben der Mrs. Cole Porter – One-Woman-Musical


Ein One-Woman-Musical mit vielen Songs eines der größten Jazzkomponisten des 20. Jahrhunderts.

Linda Porter, Millionärserbin und Stilikone der 20er und 30er Jahre, blickt auf ihre wechselhafte Beziehung mit dem Musik-Genie Cole Porter. Es ist die leidenschaftliche Beziehung zwischen zwei Menschen, die über viele Jahre die Titelseiten aller Klatschmagazine belegten. Zwischen einem hochsensiblen Künstler und seiner Muse.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Filu Mela – Jazz trifft moderne Klassik in Berlin Charlottenburg


Im Sommer 2018 gegründet, betritt das Oktett Filu Mela erstmals die Bühne. Alle Arrangements sowie die meisten Kompositionen sind Uraufführungen, die teils seit Jahren im Schrank vor sich hin schlummern und nun erstmals das Licht der Welt erblicken. In wechselnden Besetzungen – teils mit aufwendigen Bläser- und Streichersätzen, teils mit Gesang – machen Filu Mela Jazz, wobei die Grenzen zu moderner Klassik und anderen Stilrichtungen fließend zu sein scheinen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

EEP Berlin – Skip Intro – Junge Fotografie aus Osteuropa


EEP Berlin ist eine in Berlin neu gegründete Plattform für zeitgenössische Fotografie aus Osteuropa.

Skip Intro ist die erste Gruppenausstellung, die eine vielseitige Auswahl von Arbeiten zeitgenössischer osteuropäischer Künstler präsentieren. Thematisch konzentriert sich die Ausstellung auf Identitätsfragen und das Medium Fotografie als Fortführung des Selbst.

Mittwoch 03.10.2018
Ausstellung – Skip Intro

Junge Fotografie aus Osteuropa
03.10.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Talent reicht nicht aus! Man muss auch entdeckt werden.


Elena Martini ist 28 Jahre alt und steht kurz vor dem Abschluss ihres Informatikstudiums. Neben ihrer Leidenschaft zur Technologie ist Elena auch ein großer Kunst-Fan. Seit ihrer Kindheit liebt sie Farben über alles und so begann sie mit dem Malen. Sie interessiert sich für Technologie und ist gleichzeitig künstlerich kreativ. Vor einigen Jahren entdeckte sie, dank einer Fernsehsendung, das Facepainting (die Kunst der Gesichtsbemalung).… Weiterlesen

Weiterlesen …

Premiere: Kultur aus Finnland zu Gast in der Metropolregion Rhein-Neckar


– Erstes finnisches Kulturfestival in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg
– Inhalte: Medienkunst, Fotografie, Performance, zeitgenössischer Circus, Kulinarik, Literatur, Kinderprogramm, Musik und Film
– Fokus: Doppelausstellung „Considering Finland“ in Mannheim und Ludwigshafen

Berlin, 30. August 2018 – Vom 9. bis 25. November 2018 feiert das Kunst- und Kulturfestival KULTUR AUS FINNLAND Premiere in der Metropolregion Rhein-Neckar.… Weiterlesen

Weiterlesen …

TV Moderator auf Herbsttournee mit Reiseshows


Michael Wigge ist wieder da und bespielt ab Oktober auf seiner Tournee Deutschlands Stadthallen mit seinen Reisevorträgen zu „Ohne Geld ans Ende der Welt“, „Im Tauschrausch um die Welt“ und „Auf dem Tretroller durch Deutschland in 80 Tagen“. Mit seinen Reisechallenges unterhält Wigge seit 10 Jahren sein Publikum mit außergewöhnlichen Aktionen wie dem Hochtauschen vom Apfel zum Haus um die Welt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

SABINE CURIO – MAGIE EINES GARTENS


Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 30. August um 19 Uhr und zu späteren Galeriebesuchen sind Sie herzlich eingeladen. Die Künstlerin wird anwesend sein. Zum Werk spricht Dr. phil. Teresa Ende, Kunsthistorikerin. Wir freuen uns, Sie zu unserer bisher zweiten Schau der Usedomer Künstlerin begrüßen zu dürfen. In der umfangreichen Personalausstellung werden über 40 Gemälde und Arbeiten auf Papier präsentiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Der Norden liest: NDR Kulturjournal auf Tour durch ganz Norddeutschland


Das „Kulturjournal“ des NDR Fernsehens geht erneut auf Lesetour: Die beliebte Reihe „Der Norden liest“ macht in diesem Jahr Station in Duderstadt, Lübeck, Schwerin, Amt Neuhaus, Hannover, Bückeburg, Husum und Lüneburg. Zu den Autorinnen und Autoren, die bei „Der Norden liest“ Werke vorstellen, gehören u. a. Dörte Hansen, Schauspieler Burghart Klaußner und Juli Zeh.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zweiter Singlerelease: Wolfsburger Sängerin Grazia Sposito veröffentlicht „Katzenmusik“


Die Wolfsburger Sängerin Grazia Sposito veröffentlicht am
20.08.2018 ihre zweite Single „Honour my cat“ (zu Deutsch „Ehre
meine Katze) und nennt dies – wie der Titel bereits verrät –
Katzenmusik.

Der Song wird global auf allen bekannten Streaming und Downloadplattformen erhältlich sein.
Entgegen aller Erwartungen derer, die Grazias nachdenkliche Ballade „Speech“
kennen und mit einer Weiterentwicklung der eingeschlagenen Richtung rechnen,
handelt es sich bei ihrer zweiten Single um einen soulig-wilden „Gute-Laune-Song“,
der Funk, Rock und den Sound der Sechziger Jahre miteinander verbindet und an
James Brown und Amy Winehouse erinnert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Konzert der Gregorianik-Schola „Graces & Voices“ am 13. Oktober 2018


Graces & Voices
Konzert im Rosenkranzmonat
Samstag 13. Oktober 2018, 19 Uhr
Rosenkranz-Basilika, Kieler Straße 11,
12163 Berlin
Eintritt frei; um großzügige Spenden wird gebeten.

Die Gregorianik-Schola „Graces & Voices“ wurde 2011 von zwei Dirigentinnen, Adrija Čepaitė and Antanina Kalechyts, gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Schönheit dieser alten Choralmusik mittels ausschließlich weiblicher Stimmen erklingen zu lassen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gestaltung weiterdenken: Annegret Portsteffens moderne „Wunderkammer“


In puncto Gestaltung den Blick weiten, nach vorn schauen, ohne dabei die Tradition zu vergessen – dazu fordert die Ausstellung „Blickwechsel II“ des CRAFTkontor in Bonn-Bad Godesberg auf. Mit ausgesuchten Unikaten der Kunsthandwerkerinnen Karin Bablok (Porzellan), Sundari Arlt (Holz) und Frieda Dörfer (Schmuck) feiert die Schau, die am 13. September 2018 um 19.00 Uhr eröffnet wird, gleichzeitig das zehnjährige Bestehen der Galerie.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Jetzt kommt Päris! – mit seiner EP „Cupcakes & Kush“


Das deutsche Hip-Hop Genre ist in den letzten Jahren weiter gewachsen. Stets neue Künstler bereichern den Markt mit neuen Ideen und machen die oft als hart und speziell angesehene Rapmusik mehr und mehr allgemein beliebt! Kaum ein junger Mensch hört sie heut zu Tage nicht! Und das nicht grundlos. Das Genre hat Style und Swag verbunden mit neuen Vibes und einzigartigen Künstlern.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung „Was wollt Ihr?“ vom 13.08. – 07.09.2018 im Familienferiendorf Schramberg


Wanderausstellung im FamilienferiendorfAb Montag, den 13.08.2018, bis zum 07.09.2018 wird die Ausstellung „Was wollt ihr?“ der Fotografin Kiki Streitberger (Rottweil/ London) in den Räumen des Familienferiendorfes Schramberg gezeigt.
In Deutschland haben wir uns angewöhnt, fast immer nur darüber zu sprechen, was wir nicht wollen: Keine einseitige Politik, keine Lügenpresse, bloß keine weiteren Flüchtlinge, keine Bevormundung und keine Ungerechtigkeiten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Der Bild-Künstler Armin Mueller-Stahl


Er spielt hervorragend Violine, schließlich ist er ausgebildeter Konzertgeiger, schreibt Bücher und zeichnet seit über 50 Jahren. Armin Mueller-Stahl sagt über seine Arbeitsweise: „Ich bin ein harter Arbeiter. Schlicht und einfach. Es ist Teil meines Lebens. Ich kann nicht anders als arbeiten, aber ich merke, es ist ein großer Unterschied, ob du malst oder schreibst.“ Die Gestalten der Fantasie mit Leben zu erfüllen, diese Kunst beherrscht der Schauspieler Armin Mueller-Stahl auch als Zeichner, Maler und Graphiker.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zum 80. Geburtstag Angerers des Älteren – Einsam auf Athos


Einsam auf Athos
Zum 80. Geburtstag Angerers des Älteren
„Die Kunst braucht keine Beleuchter, sie strahlt aus sich selbst heraus.“ Dieses Zitat aus der ‚Kulturpause‘, seiner geharnischten Streitschrift zur gegenwärtigen Kunstszene mit ihrem Übergewicht an feuilletonistischen Anstrahlern, muss den entschuldigenden Einstieg bilden, bevor man zum Geburtstag des Malers und Architekten Ludwig Valentin Angerer mit nichts als ebenjenen Worten aufwartet, denen seine Werke so zuverlässig spotten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Art & Charity im Frauenknast – Gesichter Sambias


Art & Charity im Frauenknast – Gesichter Sambias

Vernissage: 31.08.2018, 18 – 21 Uhr
Ausstellung: 01. und 02.09.2018, 11 – 18 Uhr
Finissage: 02.09.2018, 16 Uhr

Ort: Ehemaliges Frauengefängnis Soeht7, Soehtstraße 7, 12203 Berlin

Einladung anlässlich der Fotoausstellung zugunsten der Arbeit des Zambesi Health e.V.
Wir nehmen Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise hinter die Kulissen Afrikas und präsentieren authentische Aufnahmen vom Alltag der Menschen in Sambia.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sinfonische Meisterwerke präsentiert vom Tbilisi Symphony Orchestra


Am Donnerstag, den 27.09.2018, 19:30 Uhr erwartet die Potsdamer Besucher des Nikolaisaals ein symphonischer Abend mit dem Tbilisi Symphony Orchestra unter Leitung von Vakhtang Kakhidze und der georgischen Konzertpianistin Dudana Mazmanishvili. Auf dem Programm stehen das 3. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven und Antonin Dvoraks 9. Sinfonie, auch bekannt unter dem Titel „Aus der neuen Welt“.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die Burg Rocca di Angera lockt mit zukunftsweisendem Kunstkonzept an den Lago Maggiore


Mit der Dauerausstellung CONTINUUM setzt die malerische Burg Rocca di Angera seit dieser Sommersaison einen bedeutenden kulturellen Impuls am beliebten Lago Maggiore, der auf die Moderne ausgerichtet ist und das touristische Spektrum der Region erweitert
Die Burg Rocca di Angera thront weithin sichtbar auf einem Felsen am Ostufer des Lago Maggiore, dem touristischen Sehnsuchtsort auf der Alpensüdseite.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sardinien – am Faden der Tradition


Das Urlaubsparadies Sardinien bietet dem Besucher ein traditionsreiches Angebot an Kunsthandwerk, das es auch für den Touristen zu entdecken gilt. So auf den bedeutenden Kunsthandwerkmessen, der Fiera dell’Artigianato artistico della Sardegna in Mogoro, 28. Juli bis 2. September, und auf der Tessingiu in Samugheo, 14. Juli bis 16.September

Sardinien ist voll von eigenständigen Kunsthandwerkstraditionen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival 2018 in Göttingen: Bosse und Lotte beim Finale

Foto: Benedikt Schnermann

Festival-Termin: Donnerstag, 13. September, bis Sonnabend, 15. September

Die nächsten zwei Live-Acts, die im Rahmen des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals nach Göttingen kommen, stehen fest: Für das Finale „NDR 2 Musikszene Deutschland“ am Sonnabend, 15. September, in der Lokhalle sind Bosse und Lotte bestätigt. Joris als Live-Künstler beim Finale wurde bereits bekannt gegeben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Auf den Hund gekommen – Martin Rütter will Freispruch!

Bitte erheben Sie sich von Ihren Plätzen! Denn jetzt kommt der einzig wahre „Anwalt der Hunde“in die Göttinger Lokhalle …

In seinem neuen Live-Programm „FREISPRUCH!“ hält MARTIN RÜTTER ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen. Im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung ihrer Menschen. MARTIN RÜTTER räumt mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal auf.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Dieser Klassiker geht immer – Das Rastiland in Salzhemmendorf

Dieser Park ist einfach Kult. Als ich damals mit dem Kindergarten hier war haben mir die Fahrgeschäfte schon mächtig imponiert. Heute, 40 Jahre später hat das Rastiland so viel mehr zu bieten und lockt mit etlichen Themenwelten, die es zu entdecken gilt. Bedenken, dass mein 14-jähriger Sohn hier nicht mehr auf seine Kosten kommt sind schnell ausgeräumt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Lower Pink – Folk – Singer/Songwriter


LOWER PINK ist das Soloprojekt des Wahlluzerners Cédric Lagger, dessen Stimme dem Connaisseur Schweizer Indie-Musik bereits aus der zum SRF3-Best-Talent gekürten Band Hej Francis! bekannt sein dürfte – wobei sich LOWER PINK mit seiner neuen am 10. November 2017 erschienenen EP «Young» doch deutlich von Cédric Laggers Jugendwerken distanziert.

Mit «Run Wild» (2015) und «Vision» (2016) veröffentlichte Cédric Lagger bereits eine EP und ein Album unter dem 2014 angenommenen Pseudonym LOWER PINK, spielte über vierzig Konzerte in der Schweiz und erntete viel Lob:

«[Lower Pink] lässt mit intimen, traumhaften Songs unseren Atem Stocken.»
– SRF3, CH-Special –

«[…] bisher eines der beeindruckensten Schweizer Folk-Alben des Jahres.»
– 20 Minuten, Artist To Watch –

«[…] alles an den Songs wirkt authentisch.»
– Tagesanzeiger –

Auf «Young» formuliert er seine musikalische Botschaft nun noch eindringlicher und kocht die gemachten Erfahrungen auf eine dunkle Essenz herunter: Die tiefe, sonore Stimme steht ganz im Mittelpunkt der fünf spärlich instrumentierten Songs, die sich alle zwischen akustischen Gitarren und geschmackvoll-luftigen Beats einreihen und durch viel Raum und innere Ruhe glänzen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Fabian Holland live in Berlin – Singer/Songwriter – Folk Konzert


Fabian Holland ist ein Gitarrist und Singer-Songwriter aus Großbritannien, der mit seiner versierten Technik und Finger-Picking-Stil beeindruckt. Aufgewachsen mit der Blues-Musik von Künstlern wie Sonny Boy Williamson und Muddy Waters, fing er mit sieben Jahren an, Gitarre zu spielen. Holland nimmt mit seiner klaren, doch lyrischen Musik Leute und Orte, Fremdes und Vertrautes, menschliche Schwächen und Gebrechlichkeiten unter die Lupe und erschafft somit feinfühlige akustische Momentaufnahmen mit reicher Bildsprache.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Tølke – Phoner Rock


Tølke sind 2 Brüder. Zu zweit produzieren sie einen Bandsound mit zumeist deutschen Texten über Phlegmatismus, Verlust, politische Verwirrtheit und (nicht-politische) Liebe.
Zudem finden sich Übersetzungen von Wladimir Majakowski oder Nick Drake Texten im Repertoire. Diese und auch Alles Andere wird mit Schlagzeug, Basstarre (einer Gitarre um eine Oktave tiefer gestimmt) und Stimme vertont.… Weiterlesen

Weiterlesen …

MAHENDRA – Indie-Post-Pop


Die Band MAHENDRA vereinigt die Musiker Björn Tillmann (Gesang, Gitarre, Synths), Robin Plenio (Keys, Synths, E-Bass) und Lukas Streich (Drums, Electronics). Im Zuge ihres gemeinsamen Studiums in Münster und danach fanden sich die Drei immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen zusammen. Unabhängig voneinander keimte das Interesse an elektronischen und experimentellen Klängen.

MAHENDRA ist das Ergebnis ihrer bisherigen Erfahrungen und Ausdruck der gewonnenen Reife, Verknüpfung und Ausgangspunkt für Neues.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Benjamin St. Babylon + Yippie Yeah


Anti-Folk + Melancholic Indiepopcorn

Das Art Stalker wird an diesem Abend zum Mittelpunkt einer bewussten und unkontrollierten Reizüberflutung. Brüder und Schwestern im Geiste, versammelt euch und taucht ein in die Apokalypse, in Melancholie und Gelächter, in Musik und Literatur, in visuelle Elemente. Euphorisch reißen wir Mauern ein und lassen uns zu einer intimen und universalen Psychoanalyse und Therapie hinreißen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

HELLO EMERSON + WAYNE GRAHAM (USA) – Doppelkonzert – Singer/Songwriter


Hello Emerson – stellt sein neues Album Above The Floorboards
Sam Bodary, der Kopf hinter Hello Emerson, ist 23 Jahre alt und hat gerade ein Literaturstudium an der Ohio State University abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit zeichnet Verbindungen zwischen dem Schaffen von David Foster Wallace und J. D. Salinger nach. Genauer gesagt zwischen Wallaces Kurzgeschichte “Good Old Neon”, die er als Antwort auf oder Dialog mit der Glass Familien-Saga deutet, die den Großteil von Salingers Kurzgeschichten durchzieht.… Weiterlesen

Weiterlesen …