„Die Idee künstlicher Menschen ist uralt“

Ein Kulturosoziologe über Roboter, Cyborgs, Androiden und Frankensteins Monster.

Sacha Szabo – Soziologe

Frankenstein, Cyborgs, Roboter, Androiden; kaum ein Genre kommt ohne diese Wesen aus. Es ist ein altes Motiv das man bereits aus der griechischen Antike kannte, dass künstliche Wesen erschaffen werden und zu leben beginnen. Der Mensch setzt sich an die Stelle des Schöpfers.… Weiterlesen

Weiterlesen …