Fantasyerfahrene Jung-Autorin Bettina Auer veröffentlicht „Die Wächter“-Trilogie

Der erste Band der „Wächter“-Trilogie ist eine Geschichte um Verrat und Ehre

Cover Der Wächter-Verrat

Katharina Göbel – Bedburg, 28.02.2014 – Die 20-jährige Jung-Autorin Bettina Auer kennt sich mit Fantasy aus. Denn sie hat bereits mehrere Romane in diesem Genre geschrieben. Im AAVAA-Verlag sind ihre Bücher „Liryá“ und „Namine“ erschienen, bevor sie nun ihr neuestes Werk, „Die Wächter“-Trilogie im Verlag 3.0… Weiterlesen

Weiterlesen …