So geht Kurzgeschichte heute

Der Kurzgeschichtenroman hat sich mittlerweile als eigenes Genre etabliert. Die Grenzen zum Roman verwischen und ermöglichen neue Lese-Erlebnisse. Storyhouse stellt einen weiteren brandneuen Vertreter des Genres vor.

Seit Jahren werden die Grenzen zwischen den verschiedenen Literaturgenres durchlässiger. Eine interessante Entwicklung ist zum Beispiel der Kurzgeschichtenroman. Mit durchgängigen Motiven über mehrere Geschichten hinweg oder die Einbettung von unabhängigen Episoden in eine zusammenhängende Meta-Story verwischen die Grenzen zum Roman.… Weiterlesen

Weiterlesen

So geht Kurzgeschichte heute

Der Kurzgeschichtenroman hat sich mittlerweile als eigenes Genre etabliert. Die Grenzen zum Roman verwischen und ermöglichen neue Lese-Erlebnisse. Storyhouse stellt einen weiteren brandneuen Vertreter des Genres vor.

Seit Jahren werden die Grenzen zwischen den verschiedenen Literaturgenres durchlässiger. Eine interessante Entwicklung ist zum Beispiel der Kurzgeschichtenroman. Mit durchgängigen Motiven über mehrere Geschichten hinweg oder die Einbettung von unabhängigen Episoden in eine zusammenhängende Meta-Story verwischen die Grenzen zum Roman.… Weiterlesen

Weiterlesen

NEBELWELT – Ein Buch, das uns zu unseren Träumen zurückführt.

Was passiert mit unseren Träumen, wenn wir sie vergessen?

„Nebelwelt“ – Olivia Wright

Diese Frage wirft der Roman „Nebelwelt“ der Berliner Autorin Olivia Wright auf. Hier bedrohen Nebel eine Welt, die aus unseren Träumen gewoben und durch den zunehmenden Medieneinfluss bedroht ist. Der Erdwicht Mokini macht sich aus der Höhlenwelt auf den Weg, seine Erschafferin zu suchen, um sie an sich und seine Welt zu erinnern.… Weiterlesen

Weiterlesen