Maina Miriam Munsky: „Die Angst wegmalen“

Bonner Frauenmuseum eröffnet erste Parallelausstellung zu SINGLE MOMS

Maina Miriam Munsky. Sonde, 1974, Acryl auf Nessel, 150 x 180 cm.

Im Rahmen der Ausstellung „Single Moms“, in der das Leben von Alleinerziehenden in Geschichte, Kunst und Gegenwart thematisiert wird, präsentiert das Frauenmuseum vom 11.05. – 29.06.2014 Arbeiten der Berliner Künstlerin Maina Miriam Munsky aus den Jahren 1967 bis 1991.… Weiterlesen

Weiterlesen