„Der Konflikt zwischen Recht und Gesetz ist so alt wie die menschliche Gesellschaft“

Ein Kultursoziologe über Selbstjustiz im Film.

Sacha Szabo im Gespräch

Ein Thema, das in Filmen der unterschiedlichsten Genres auftaucht ist, dass der Held das Recht in die eigenen Hände nimmt. Dieses Thema scheint in den siebziger Jahren in immer neuen Variationen. Dabei reicht das Spektrum von Selbstjustiz bis hin zu konsequenter Auslegung von Gesetzen.… Weiterlesen

Weiterlesen