Café Togo – Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen

Ein Abenteuer im Westen Afrika´s

Café Togo – Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen

Der hansanord Verlag veröffentlicht mit dem Buch ‚Café Togo – Von Sklavenburgen, Voodoo und Amazonen‘ von Uta Depner ein spannendes wie auch aufschlussreiches Buch über das Leben im Westen des afrikanischen Kontinents.

Während der Zeit auf dem größten Hospitalschiff der Welt, der Africa Mercy, lernte die Autorin eine der spannendsten Gegenden Afrikas kennen: Die sogenannte Sklavenküste, wie der Küstenstreifen zwischen dem Osten Ghanas und dem Westen Nigerias zur Zeit des transatlantischen Sklavenhandels genannt wurde.… Weiterlesen

Weiterlesen …